Dolly Parton - Original Soundtrack "The Dumplin'"

CD Cover: Dolly Parton - Original Soundtrack

"The Dumplin'"-Soundtrack bietet neue Songs und aufgefrischte Klassiker von Dolly Parton.

Rechtzeitig vor dem Start der gleichnamigen Netflix-Produktion erscheint mit "The Dumplin'" der dazugehörige Soundtrack. Die Musik für die amerikanische Musical-Komödie um ein dickes Teeniegirl, das an einem Schönheitswettbewerb teilnimmt, steuert Dolly Parton bei. Die Country-Ikone hat nicht nur sechs neue Songs für den Film geschrieben, sondern zudem einige Evergreens aus dem eigenen Backkatalog zusammen mit prominenten Gästen neu aufgenommen.

Schon der im Herbst 2015 erschienene Roman von Julie Murphy las sich wie ein Feelgood Movie und erreichte Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste. Da ist es wenig überraschend, dass es die Geschichte um die 16-jährige Dolly-Parton-Verehrerin Willowdean nun ins TV schafft. Naheliegend natürlich zudem der Entschluss von Netflix, Unterhaltungs-Ikone für die Musik zum Film mit ins Boot zu holen.

Lieder für die Bestseller-Verfilmung von Dolly Parton mit Miranda Lambert und Alison Krauss

Dass die Sängerin für das Projekt noch von Miranda Lambert, Rhonda Vincent, Alison Krauss sowie Popsängerin Sia und Soul-Legende Mavis Staples Unterstützung bekommen hat, macht die Sache noch interessanter. Cameos der Stars des Films, also von Hauptdarstellerin Danielle Macdonald und Jennifer Aniston als Mutter und ehemalige Schönheitskönigin gibt es ebenfalls zu hören. Produziert wurde der Longplayer von Grammy-Preisträgerin Linda Perry.

Gleich die erste Single und der Opener des Albums sorgte in den Vereinigten Staaten bereits für Furore. "Here I Am" erreichte unter anderem Platz 1 der iTunes Country Songs-Charts. Das Lied, dass im Original bereits 1971 auf dem Album "Coat of Many Colors" erschienen ist, eröffnet die Queen of Country, bevor sich die Sängerin Sia dazugesellt. Die beiden kraftvollen Stimmen ergänzen sich wunderbar und unterstreichen so den hymnischen und gospelhaften Charakter der Nummer.

Weitaus countrylastiger ist die Neuauflage 1967er-Hits "Dumb Blonde". Kein Wunder, gesellt sich hier Miranda Lambert an die Seite von Dolly. Der Track bekommt so eine stimmliche Frischzellenkur verpasst, während die Musik weiterhin schön altmodisch klingt. Ein spannender Kontrast - und besonders für langjährige Fans eine besondere Wiedergeburt. Prominenten Beistand aus der Bluegrass-Szene gibt es dann beim flotten "If We Don't", bei dem Rhonda Vincent und Alison Krauss mitwirken.

Dass Parton nie Angst hatte, auch mal das Genre zu wechseln, ruft die revitalisierte Version von "Two Doors Down" in Erinnerung. Das Original erschien 1978 und richtete sich in erster Linie an Popfans. Durch die raue Stimme von Sangespartnerin Macy Gray wird das Ganze nun zu einer Soulnummer.

Neuentdeckung durch ein Duett mit der Queen of Country

Einer der schönsten Tracks des Albums ist die Neuauflage von "Here You Come Again", der in der neuen Duett-Version etwas langsamer rüberkommt als im Original. Als kongeniale Gesangspartnerin hat sich Parton die junge und bislang noch unbekannte Songwriterin Willa Amai ins Studio geholt, die mit ihrer schüchtern-schönen Stimme ein wenig an die britische Indie-Pop-Sängerin Birdy erinnert und einen guten Eindruck hinterlässt.

Als Rausschmeißer gibt es noch eine Neufassung des wohl bekanntesten Parton-Songs. "Jolene" erklingt hier in der langsamer und eindringlicher gesungenen New String Version und ermöglicht Zuhörern, den Evergreen neu zu entdecken.

Fazit: Der Soundtrack zum "The Dumplin'" ist für die vielen Fans von Dolly Parton ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Dank der vielen Kollaboration erklingen etliche Klassiker in neuem Sound, sodass das Album auch ohne den Film gesehen zu haben, gute Laune bereitet.

Label: RCA Nashville (Sony) VÖ: 30. November 2018
01 Here I Am (mit Sia)
02 Holdin' On To You (mit Elle King)
03 Girl in the Movies
04 Red Shoes
05 Why (mit Mavis Staples)
06 Dumb Blonde (mit Miranda Lambert)
07 Here You Come Again (mit Willa Amai)
08 Who
09 Push and Pull (mit Jennifer Aniston & Danielle Macdonald)
10 If We Don't (mit Rhonda Vincent & Alison Krauss)
11 Two Doors Down (mit Macy Gray & Dorothy)
12 Jolene (New String Version)
%MCEPASTEBIN%
Anmelden
Weitere Musik von und mit Dolly Parton

Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Dolly Parton - Rockstar
CD Besprechungen
  Mit "Rockstar" veröffentlicht Country-Queen Dolly Parton ihr 49. Studio-Album Dolly Parton ist in jeder Beziehung eine Ausnahmeerscheinung: Ihr Werdegang, ihr eiserner...
Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Aktuelle Nachrichten
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donnerstagnachmittag, 6. Dezember 2018, die...
Original Soundtrack - Joyful Noise
CD Besprechungen
Die Story zum Musical Film "Joyful Noise" ist schnell erzählt: Nach dem unerwarteten Tod des...
Original Soundtrack - Transamerica
CD Besprechungen
Country ist in. Das merkt man auch in Hollywood. Nach den immensen Erfolgen der Grammy-...
Dolly Parton's Pet Gala im Fernsehen
Aktuelle Nachrichten
Doggy Parton und CBS präsentieren "Dolly Parton's Pet Gala", ein zweistündiges Special mit einigen musikalischen Künstlern, die ikonische Parton-Songs vortragen, zusammen mit den besten vierbeinigen...
2023 war das Jahr der Country Music
Aktuelle Nachrichten
Country Music hat 2023 beeindruckende Zuwächse erzielt Country Music war im Jahr 2023 so angesagt wie seit Jahrzehnten nicht mehr, und diese aktuelle Popularität ging einher mit einer...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Various Artists - A Tribute to The Judds
CD Besprechungen
Eine höchst illustre Gästeschar würdigt auf "A Tribute to The Judds" das Wirken des 80er-Jahre Familien-Acts The Judds. Ältere Semester werden beim Klang dieses...
Chris Janson - The Outlaw Side of Me
CD Besprechungen
Auf seinem neuen Album "The Outlaw Side of Me" singt Chris Janson mit Darius Rucker, Brantley Gilbert, Dolly Parton und Slash Ein Redneck? Aber Hallo! So wie...