Rhonda Vincent

Rhonda Vincent

Die Sängerin und Geigerin Rhonda Vincent, die sich auf den Country-Musikstil des so genannten "Bluegrass" spezialisiert hat, begann ihre musikalische Karriere bereits im zarten Alter von 5 Jahren. Damals spielte sie Schlagzeug in der "Sally Mountain Show", einer Band, die aus Familienmitgliedern von Vincent bestand. Im Alter von 8 Jahren begann sie damit, Mandoline zu spielen und mit 10 Jahren kam schließlich auch noch Geigenunterricht hinzu.

Nach wie vor trat sie gemeinsam mit ihrer Familie an den Wochenenden auf diversen Country-Festivals auf. Nachdem sie im Alter von ca. 25 Jahren in der Sendung "You Can Be a Star" aufgetreten war, die über den Sender TNN in den gesamten USA ausgestrahlt wurde, begann Vincent schließlich ihre Solokarriere. Unter anderem nahm sie gemeinsam mit Jim Ed Brown von "Grand Ole Opry" einen Song auf, und bekam schließlich einen Plattenvertrag bei Rebel Records.

Durch ihre Arbeit mit Brown und die bei Rebel veröffentlichten Alben erregte sie die Aufmerksamkeit von James Stroud, dem Präsidenten von Giant Nashville, der Vincent umgehend unter Vertrag nahm. Nachdem Vincent bei Giant zwei Alben im Stil des "Contemporary Country" veröffentlicht hatte, wechselte sie zu Rounder Records. Ihr dort erschienenes Album "Back Home Again" spiegelt ihre Liebe und Begeisterung für die traditionelle Country-Musik, mit der sie aufgewachsen war, deutlich wider.

Wegen eines Autounfalls im Dezember 1999 konnte Vincent nicht wie geplant bei einem Vorsingen und Vorspielen von Musikern in Nashville dabei sein, und entschied sich deswegen dazu, ihre heutige Band (die den ungewöhnlichen Namen "Rage" trägt) über das Internet zusammen zu suchen. Gemeinsam haben Rhonda Vincent und die Band "Rage" sich seit ihrer Gründung einen Namen bei Bluegrass-Festivals gemacht, auf denen sie rockige, energiegeladene, und moderne Bluegrass-Songs zum Besten geben. Ihr 2001 erschienenes Album "The Storm Still Rages" wurde für gleich sieben Preise der International Bluegrass Music Association nominiert, unter anderem für die beste Lead-Sängerin des Jahres. In diesem Zusammenhang wurden ihr Geiger Mike Cleveland und der Banjo-Spieler Tom Adams jeweils in ihren Instrumentenkategorien für die besten Musiker nominiert. Nachdem Vincent drei Jahre hintereinander den IBMA-Preis für die "Beste Sängerin des Jahres" gewonnen hatte, veröffentlichte sie 2003 das Album "One Step Ahead", ging auf Tour und erntete eine Vielzahl wohlverdienter Lobeshymnen seitens der Musikkritiker. 2005 Erschien ihre CD "Ragin Live" parallel mit Vicents erster DVD-Veröffentlichung.

Cover Jahr Album Anmerkung
Rhonda Vincent - All The Rage Vol.1 2016 All The Rage Vol. 1 (Rounder) CD Besprechung
RhondaVincent-OnlyMe 2014 Only Me (Upper Management)  
<empt> 2012 Sunday Mornin' Singin' (Upper Management)  
RhondaVincent-Taken 2010 Taken (Upper Management)  
RhondaVincent-Destination Life 2009 Destination Life (Rounder)  
RhondaVincent-GoodThingGoing 2008 Good Thing Going (Rounder) CD Besprechung
RhondaVincent-BeautifulStar 2006 Beautiful Star (Rounder) CD-Besprechung
2006 All American Bluegrass Girl (Rounder) CD-Besprechung
2005 Ragin' Live (Rounder) CD-Besprechung
2003 One Step Ahead (Rounder)
2001 The Storm Still Rages (Rounder)
2000 Back Home Again (Rounder)
1996 Trouble Free (Warner Bros.)
1993 Written in the Stars (Giant)
1991 Timeless and True Love (Rebel)
1991 New Dreams & Sunshine (Rebel)
1991 Bound for Gloryland (Rebel)
1990 Dream Come True (Rebel)
Cover Jahr Album Anmerkung
2005 Ragin' Live (Rounder) DVD-Besprechung
Jahr Album Chart Höchste Platzierung
2014 Only Me US Top Heatseekers 10
2014 Only Me US Top Country Albums 36
2014 Only Me US Top Bluegrass Albums 1
2012 Sunday Mornin' Singin' US Top Heatseekers 10
2012 Sunday Mornin' Singin' US Top Country Albums 37
2012 Sunday Mornin' Singin' US Top Bluegrass Albums 1
2010 Taken US Top Heatseekers 3
2010 Taken US Billboard 200 131
2010 Taken US Top Country Albums 21
2010 Taken US Top Bluegrass Albums 1
2009 Destination Life US Top Heatseekers 21
2009 Destination Life US Top Country Albums 52
2009 Destination Life US Top Bluegrass Albums 2
2008 Good Thing Going Top Heatseekers
5
2008 Good Thing Going Top Country Albums
35
2006 All American Bluegrass Girl Top Heatseekers
14
2006 All American Bluegrass Girl Top Country Albums
43
2005 Ragin' Live Top Country Albums
55
2003 One Step Ahead Top Country Albums
30
2003 One Step Ahead Heatseekers
19
2001 The Storm Still Rages Top Country Albums
59
Jahr Single Chart Höchste Platzierung
2005 I've Forgotten You Hot Country Singles & Tracks
59
2003 You Can't Take It With You When You Go Hot Country Singles & Tracks
58
Jahr Rolle Film/Serie