Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Jacob Bryant - Bar Stool Preacher

CD Cover: Jacob Bryant - Bar Stool Preacher

Auf seinem zweiten Album "Bar Stool Preacher" serviert Jacob Bryant süffigen und vielfältigen Outlaw-Country

Leicht hat es der Typ aus Georgia bisher nicht gerade im Leben gehabt: Nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 2010 therapierter er sich - wie so viele andere auch - mit den üblichen Verdächtigen: mit Drogen und Alkohol. Wie die meisten anderen, schlitterte auch Jacob Bryant immer tiefer in die Lebens- und Sinnkrise, die schließlich in Depressionen und in einem Herzinfarkt mündete. Mit gerade mal 19 Jahren, wohlgemerkt! Eine günstige Lebensperspektive lässt sich unter diesen Vorzeichen normalerweise nicht mehr ausstellen. Normalerweise. Doch Jacob Bryant hat irgendwie die Kurve gekriegt, was zu einem guten Teil auch der Musik zu verdanken ist:

Weiterlesen ...

Robert Plant & Alison Krauss - Raise The Roof

CD Cover: Robert Plant & Alison Krauss - Raise The Roof

14 Jahre nach ihrem Grammy-Erfolg "Raising Sand" haben Alison Krauss und Robert Plant zusammengetan und begeistern mit "Raise The Roof"

"Raise The Roof" - die Hütte zum Kochen bringen, könnte man frei übersetzt sagen. Selbstbewusster Titel. Keine Frage. Aber wie könnten die beiden auch nicht nur so vom Vertrauen in die eigenen genialen Fähigkeiten strotzen?

Weiterlesen ...

The Willie Nelson Family - The Willie Nelson Family

CD Cover: The Willie Nelson Family - The Willie Nelson Family

Auf "The Willie Nelson Family" lebt Country-Urgestein Willie Nelson seinen Familiensinn aus und bietet zwölf Country-Songs

Tja, so eine Familie muss man erst einmal vorzeigen können: die Söhne Lukas und Micah haben ihre eigenen Bands am Laufen, die Töchter Paula und Amy machen ebenfalls Musik und Willies ältere (!) Schwester Bobbi bedient seit gefühlten hundert Jahren die Keyboards in seiner Begleitband. Gelegentlich kommt diese Musikfamilie zusammen - und ab und an geht es in ein Studio, um ein Album wie "The Willie Nelson Family" aufzunehmen. Missglücken kann so ein Projekt eigentlich nicht. Wie auch? Bei so viel Musikalität in der DNA jedes einzelnen Familienmitglieds. Stellt sich nur die Frage, wohin die musikalische Reise des Nelson-Clans geht?

Weiterlesen ...

Taylor Swift - Red (Taylor's Version)

CD Cover: Taylor Swift - Red (Taylor's Version)

Taylor Swift veröffentlicht ihr Album "Red" als Taylor's Version neu

Aus alt mach neu, Teil 2: Nach der Neuaufnahme ihres Erstlingswerkes "Fearless" veröffentlicht Taylor Swift jetzt ihr Hit-Album "Red", Jahrgang 2012, neu - "Red (Taylor's Version)" hält alle Songs der damaligen "Deluxe-Version" plus Bonustracks bereit. Mit dabei Ed Sheeran und Chris Stapleton.

Weiterlesen ...

Jason Aldean - Macon

CD Cover: Jason Aldean - Macon

Country-Superstar Jason Aldean veröffentlicht zwei Jahre nach seinem letzten Album "Macon" und bietet erneut Charts-Futter vom Feinsten

Falls es möglich ist, aufkommende Hits zu wetten, dürften die Quoten für "Macon" - Jason Aldeans neues Album - nicht sehr hoch sein. Denn: Alles andere als Nummer eins in den Country-Charts wäre fast schon ein Skandal. Wir erinnern uns: Seit Aldean 2010 "My Kinda Party" unter's Country-Volk gebracht hat, setzte es schließlich nur noch Nummer-Eins-Alben. Sechs hintereinander. Ein doppelter Hattrick. Noch imposanter wird die Leistung, wenn man bedenkt, dass von diesem halben Dutzend Aldean-Longplayer vier davon ebenfalls die Spitze der amerikanischen Pop-Charts erklommen haben, die anderen zwei landeten auf Platz zwei. Kurz: mehr Superstar geht eigentlich nicht.

Weiterlesen ...

Elvis Presley - Elvis: Back in Nashville (Box-Set)

CD Cover: Elvis Presley - Elvis: Back in Nashville (Box-Set)

Das Box-Set "Elvis: Back in Nashville" gibt es mit vier CDs oder zwei Vinyls

Elvis pur: Auf "Elvis Presley: Back to Nashville" ist auf vier CDs der King des Rock 'n' Roll ohne großes Sound-Schnickschnack und ohne aufwändige Overdubs zu hören. Eine hübsch ausgestattete Box, die unter jedem Weihnachtsbaum eine gute Figur machen sollte.

Weiterlesen ...

Lady A - What a Song Can Do

CD Cover: Lady A - What a Song Can Do

"What a Song Can Do" von Lady A, inklusive "Friends Don't Let Friends" mit Carly Pearce, Thomas Rhett und Darius Rucker

Nach dem sieben Songs starken Vorgeschmack "What a Song Can Do (Chapter One)" legt Lady A jetzt mit dem Full-Length-Album nach: "What A Song Can Do" enthält die Tracks des Vorboten plus weitere sieben neue Songs. Alles natürlich in feinster Lady A-Qualität.

Weiterlesen ...

Zac Brown Band - The Comeback

CD Cover: Zac Brown Band - The Comeback

Mit "The Comback" kehrt die Zac Brown Band zu Warner Music Nashville zurück

"The Comback" betitelt die Zac Brown Band ihr neues Album - und hält 15 klasse Songs mit mancher Überraschung parat. Die nächste Sonnenplatz der US-Country-Charts darf schon mal reserviert werden.

Weiterlesen ...

Toby Keith - Peso in my Pocket

CD Cover: Toby Keith - Peso In My Pocket

Toby Keiths neues Album "Peso in my Pocket" enthält die Singles "Happy Birthday America", "Oklahoma Breakdown" und "Old Me Better"

Gute Nachricht für alle Country-Fans: Toby Keith veröffentlicht mit "Peso in My Pocket" sein erstes Studio-Album seit über fünf Jahren. Der hohen Erwartungshaltung wird das Country-Raubein natürlich gerecht.

Weiterlesen ...