Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Florida Georgia Line - The Acoustic Sessions

CD Cover: Florida Georgia Line - The Acoustic Sessions

Mit "The Acoustic Sessions" präsentieren Florida Georgia Line ihre größten Hits im akustischen Gewand.

So etwas nennt man wohl Win-Win-Situation: Denn zum einen müssen sich Brian Kelley und Tyler Hubbard, besser als Florida Georgia Line bekannt, nicht mühsam neue Songs erarbeiten. Zum anderen dürften sich ihre zahllosen Fans darüber freuen, nach längerer Zeit mal wieder Neues von dem Country Duo zu hören. "The Acoustic Sessions" von Florida Georgia Line ist dennoch mehr als ein Hit-Recycling. Denn es zeigt die Party-Könige Nashvilles, die beiden Hallodris und Vorreiter der Bro-Country-Bewegung in einem ungewohnt transparenten, akustischen Umfeld. Ohne Strom, nur mit akustischen Instrumenten, Gitarren, Banjo, Bouzouki, Dobro und dezent gespielte Drums, lassen Florida Georgia Line ihre erstaunliche Karriere Revue passieren: 17 Songs, die, und das ist das überraschende daran, tatsächlich ohne E-Gitarren und aufwändiger Studio-Technik auskommen.

Weiterlesen ...

Chris Jansen - Real Friends

CD Cover: Chris Jansen - Real Friends

Chris Jansons "Real Friends" beinhaltet die im Frühjahr 2019 erschienene Hit-Single "Good Vibes".

"Good Vibes" wäre wohl ebenso ein geeigneter Titel für das Album gewesen, welches tatsächlich überwiegend gut aufgelegte Titel an Bord hat. Das sieht der Sänger offenbar ähnlich. "Ich bin froh, dass wir uns für diese erste Single entschieden haben, weil sie den Ton für den Rest des Albums angibt, der sehr positiv und erhebend ist", so der Sänger schon vor einigen Monaten. Wie beim vor vier Jahren veröffentlichten Debüt "Buy Me a Boat" war Chris Janson bei "Real Friends" wieder am Songwriting von allen Titeln beteiligt. Hilfe dabei gab es unter anderem von prominenten Hit-Experten wie Ashley Gorley, Zach Crowell, Craig Wiseman, Rhett Akins und Ben Hayslip.

Weiterlesen ...

The Dead South - Sugar & Joy

CD Cover: The Dead South - Sugar & Joy

Sugar & Joy ist das dritte Studio-Album der kanadischen Band The Dead South.

Die vier Kanadier haben ohne großes Aufsehen eine beeindruckende Karriere in Bewegung gebracht. Ein Kunststück, denn die mit Banjo, Mandoline, Standbass, Kick Drum, Cello und akustischer Gitarre erzeugter Folk-Bluegrass ist alles andere als modern. Vielleicht ist genau das das Erfolgsgeheimnis von The Dead South, die jetzt ihr drittes Album "Sugar & Joy" im Kasten haben.

Weiterlesen ...

Blanco Brown - Honeysuckle & Lightning Bugs

CD Cover: Blanco Brown - Honeysuckle & Lightning Bugs

Das Debüt-Album von Blanco Brown, "Honeysuckle & Lightning Bugs", inklusive der Nummer 1 Single "The Git Up".

Country? Rap? Country-Rap! Kein anderer Künstler bringt die beiden musikalischen Pole stimmiger zusammen, als Blanco Brown auf seinem Debüt-Album "Honeysuckle & Lightning Bugs".

Weiterlesen ...

Brantley Gilbert - Fire & Brimstone

CD Cover: Brantley Gilbert - Fire & Brimstone

Brantley Gilbert gibt seinen Getreuen mit "Fire & Brimstone" genau das, was sie von ihm erwarten: knallharten Country-Rock.

So manches im Leben von Brantley Gilbert hat sich seit seinem letzten, 2017 erschienenen Album "The Devil Don't Sleep" ereignet: Er ist mittlerweile verheiratet und - das soll harte Männer ja etwas weicher machen - er ist Vater geworden. Dürfen wir jetzt also sanfte Country-Kost vom toughen Brantley Gilbert erwarten? Keine Sorge, eher friert die Hölle zu...

Weiterlesen ...

LenneBrothers Band - Rocking Live Around the Fire Station

CD Cover: LenneBrothers Band - Rocking Live Around the Fire Station

Mit "Rocking Live Around the Fire Station" veröffentlicht die LenneBrothers Band ihr erstes Live-Album.

Es ist keine sehr komplizierte Musik: der klassische Rock 'n' Roll, der Boogie oder der traditionelle Country. Doch auch wenn bei dieser Art von Musik keine haarsträubenden Harmonie-Wechsel und ungerade Takte nötig sind - authentisch diesen Vintage-Sound erklingen zu lassen, ist alles andere als simpel. Ganz im Gegenteil. Dafür muss man schon sehr viel Gefühl und Wissen über diese Roots-Klänge mitbringen. In Deutschland sind deshalb zahllose Bands an diesem Unterfangen gescheitert. Nicht jedoch: The Lennerockers. Deshalb war das Wehklagen in der Rock 'n' Roll-, Rockabilly- und Country-Gemeinde groß, als The Lennerockers - nach rund 30-jähriger Karriere - 2016 ihre Auflösung bekannt gaben. Und umso größer war die Freude der Musikfans, als Ende 2016 die Brüder Michael "Ele" und Stefan "Teddy" Koch die LenneBrothers Band aus der Taufe hoben. Ob sich der Band-Relaunch gelohnt hat, beantwortet jetzt der Live-Mitschnitt "Rocking Live Around the Fire Station".

Weiterlesen ...

Sturgill Simpson - Sound & Fury

CD Cover: Sturgill Simpson - Sound & Fury

Sturgill Simpson veröffentlicht den Soundtrack zum Netflix-Film "Sound & Fury".

Kaum ein anderer Künstler aus Country und artverwandten Genres ist gleichzeitig so genial und unberechenbar wir Sturgill Simpson. Dieses Image unterstreicht er mit seinem neuen Album "Sound & Fury" ein weiteres Mal.

Weiterlesen ...

Jon Pardi - Heartache Medication

CD Cover: Jon Pardi - Heartache Medication

Jon Pardi ist unbeirrt weiter auf dem Weg nach oben. Dabei wird dem Sänger das neue Album "Heartache Medication" ganz sicher helfen.

Das dritte Album von Jon Pardi gehört zu den am meisten erwarteten Country-Alben des Jahres 2019. Verantwortlich für die hohen Erwartungen ist der Mann aus Kalifornien höchstpersönlich, schließlich hat der Sänger in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe an Hits gelandet. Auf einen ähnlichen Erfolg hofft der 34-Jährige nun mit den neuen Nummern auf "Heartache Medication".

Weiterlesen ...

Zac Brown Band - The Owl

CD Cover: Zac Brown Band - The Owl

Zac Brown Band bringt mit "The Owl" das sechste Studio-Album heraus.

Die Zac Brown Band ist immer für eine Überraschung gut. 2015 zeigte sich die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Formation ungewohnt experimentierfreudig. Zwei Jahre später folgte mit dem fünften Album eine komplette Rolle rückwärts - ganz nach dem Motto "Back to the Roots". Jetzt gibt es mit "The Owl" das neue Studioalbum, welches wieder zu Diskussionen führen wird.

Weiterlesen ...

The Highwomen - The Highwomen

CD Cover: The Highwomen - The Highwomen

The Highwomen ist ein Country-All-Star-Damen-Ensemble das mit ihrem gleichnamigen Debüt-Album in die Fußstapfen der legendären "Highwaymen" treten möchte.

Heidewitzka, das waren noch Zeiten: Johnny Cash, Willie Nelson, Waylon Jennings und Kris Kristofferson machten da, in grauer Vorzeit Mitte der 1980er Jahre, gemeinsame Sache. "The Highwaymen" nannte sich dieses Country-Superstar-Quartett. Drei Alben und ein paar Tourneen gehören zu ihrem Vermächtnis - und natürlich die von Jimmy Webb geschriebene Band-Hymne "Highwaymen". Womit wir auch schon im Hier und Heute sind, bei den "Highwomen". Denn genau wie Johnny & Co. hat sich auch diese neue Country-Supergroup den Webb-Track als akustisches Band-Signet ausgeguckt. Melodie die gleiche, textlich keck umgedichtet - fertig ist The Highwomen.

Weiterlesen ...