Top 25 Billboard Country Album Charts vom 6. Juni 2020

Irgendwie fallen die Billboard Country Album Charts in dieser Woche aus dem Rahmen. Okay, "What You See is What You Get" von Luke Combs ist wieder auf Platz 1 - das ist nun wirklich nichts Außergewöhnliches. Dass aber die Nummer 1 der letzten Woche, "Reunions" von Jason Isbell & The 400 Unit, in den Top 25 gar nicht mehr vertreten ist, dann schon mehr. Aber das ist noch nicht alles…

Florida Georgia Line haben in der Vergangenheit immer wieder neue Rekorde gebrochen, dennoch steigt die neue EP des Country Duos, "6-Pack", nur auf Platz 5 der Billboard Country Album Charts ein. Kumuliert wurden nur schwache 14.000 Einheiten in der ersten Woche verkauft, davon haben sich 4.000 Fans die ganze EP heruntergeladen. Zum Vergleich, das letzte Album von Tyler Hubbard und Brian Kelley, "Can't Say I Ain't Country", verkaufte in der ersten Woche nach Veröffentlichung gut 50.000 Einheiten.

Ebenfalls eine Enttäuschung für das Label dürfte die Veröffentlichung der selbstbetitelten EP von Jordan Davis sein. Circa 8.000 zusammengezählte Einheiten wurden in der ersten Woche verkauft, davon gut 2.000 als traditionelle Albumverkäufe. Auch hier war der Vorgänger deutlich besser. "Home State" verkaufte im April 2018 rund 11.000 Einheiten in der ersten Woche und stieg damit auf Platz 6 der Billboard Country Album Charts ein.

1
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - What You See Is What You Get
What You See Is What You Get (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Aufsteiger
2
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 2
Morgan Wallen - If I Know Me.jpg
If I Know Me (Big Loud)
Morgan Wallen
Aufsteiger
3
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 1
Luke Combs - This Ones For You EP
This One's for You (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
Aufsteiger
4
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 1
Sam Hunt - Southside
Southside (MCA Nashville)
Sam Hunt
Aufsteiger
5
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 5
Florida Georgia Line - 6 Pack EP
6-Pack (EP) (BMLG)
Florida Georgia Line
Neueinsteiger
6
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 1
Blake Shelton - Fully Loaded Gods Country
Unverändert
7
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 1
Chris Stapleton - Traveller
Traveller (Mercury Nashville) Grammy
Chris Stapleton
Unverändert
8
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 1
Maren Morris - Girl
Girl (Columbia Nashville)
Maren Morris
Unverändert
9
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 1
Thomas Rhett - Center Point Road
Center Point Road (The Valory Music Co.)
Thomas Rhett
Aufsteiger
10
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 3
Zac Brown Band - Greatest Hits So Far
Greatest Hits So Far... (Southern Ground / Atlantic)
Zac Brown Band
Aufsteiger
11
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Experiment
Experiment (RCA Nashville)
Kane Brown
Unverändert
12
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 1
Dan And Shay - Dan And Shay
Dan + Shay (Warner Bros. Nashville)
Unverändert
13
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 8
Tim McGraw - 35 Biggest Hits
Wiedereinsteiger
14
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 1
Kenny Chesney - Here And Now
Here and Now (Blue Chair / Warner Bros, Nashville)
Kenny Chesney
Absteiger
15
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 1
Old Dominion - Old Dominion
Old Dominion (RCA Nashville)
Old Dominion
Unverändert
16
Letzte Wo.: --
Höchste Pos.: 16
Jordan Davis - Jordan Davis
Jordan Davis (EP) (MCA Nashville)
Jordan Davis
Neueinsteiger
17
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 1
Kane Brown - Kane Brown
Kane Brown (RCA Nashville)
Kane Brown
Absteiger
18
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 1
George Strait - 50 Number Ones
Aufsteiger
19
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 14
Elvis Presley - The Essential Elvis Presley
The Essential Elvis Presley (RCA Victor)
Elvis Presley
Absteiger
20
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 2
http://www.countrymusicnews.de/images/stories/cd/BlakeShelton-Reloaded20Number1Hits.jpg
Reloaded: 20 #1 Hits (Warner Bros. Nashville)
Blake Shelton
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 25
Höchste Pos.: 1
Jon Pardi - California Sunrise
California Sunrise (Capitol Nashville)
Jon Pardi
Aufsteiger
22
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 2
Kelsea Ballerini - Kelsea
Kelsea (Black River)
Kelsea Ballerini
Absteiger
23
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 1
Miranda Lambert - Wildcard
Wildcard (Vanner / RCA Nashville)
Miranda Lambert
Unverändert
24
Letzte Wo.: 29
Höchste Pos.: 16
Johnny Cash - The Essential Johnny Cash
Aufsteiger
25
Letzte Wo.: 30
Höchste Pos.: 1
Florida Georgia Line - Heres To The Good Times
Aufsteiger

© 2020 Prometheus Global Media, LLC and Nielsen Music, Inc. & Billboard, a division of Billboard-Hollywood Reporter Media Group