Old Dominion

Old Dominion

Old Dominion hatte den ersten Nummer 1 Hit mit "Break Up with Him".

Die fünf Mitglieder von Old Dominion spielen Country Music mit Rock- und Pop-Einflüssen und einem Hauch von Hip-Hop. So ungewöhnlich sich die Mischung auch anhört, sie ist in den USA äußerst erfolgreich. Alle Singles der ersten beiden Alben erreichten Top-Position in den Charts und wurden mit Gold und/oder Platin ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Dylan Scott

Dylan Scott

Dylan Scott hatte seinen Durchbruch 2016 mit der Single "My Girl".

Dylan Scott, der mit vollen Namen Dylan Scott Robinson heißt, kam am 22. Oktober 1990 in Bastrop, Louisiana, zur Welt. Er ist der Sohn von Scotty Robinson, der unter anderem für den Country-Sänger Freddy Fender Gitarre spielte und somit war die Musik ihm bereits in Wiege gelegt. Als Teenager beschloss er, selbst Country Musiker zu werden.

Weiterlesen ...

Amanda Shires

Amanda Shires

Die Country-Sängerin und Violinistin Amanda Shires spielte im Film "Country Strong" mit.

Musikalische Untätigkeit kann man Amanda Shires nun wirklich nicht unterstellen. Die Country-Sängerin und Violinistin spielte schon bei den Texas Playboys, Thrift Store Cowboys sowie Jason Isbell & the 400 Unit und macht Musik als Duo mit Rod Picott. Man könnte Amanda Shires also als Hans Dampf in allen Gassen bezeichnen.

Weiterlesen ...

Michael Ray

Michael Ray

Michael Ray gewann 2012 die erste Staffel von der Casting-Show "The Next: Fame is at your Doorstep".

Casting-Shows haben in den USA eine lange Tradition. Angefangen bei "Star Search", über "American Idol" bis hin zu "The Voice". Anders als hierzulande können die Gewinner tatsächlich auf eine andauernde Karriere hoffen. Beste Beispiele dafür dürften Kelly Clarkson und Carrie Underwood sein. 2012 produzierte Queen Latifah für das Network The CW "The Next: Fame is at your Doorstep". In der Show trat auch Michael Ray an, der am Ende als Sieger hervorging.

Weiterlesen ...

Devin Dawson

Devin Dawson

Devin Dawson wurde durch den Taylor Swift Mashup-Song "Blank Space" / "Style" zusammen mit Louisa Wendorff bekannt.

Mit fast 200.000 verkauften Einheiten seiner ersten Single "All On Me" gehörte Devin Dawson in den USA zu den erfolgreichsten Newcomern 2017. Doch bevor der Country-Sänger seinen Plattenvertrag bei Warner Bros. Nashville unterschrieb, nahm er mit Louisa Wendorff ein Mashup der Taylor Swift Songs "Blank Space" und "Style" auf und erreichte damit bei YouTube über 35 Millionen Klicks.

Weiterlesen ...

Luke Combs

Luke Combs

2015 als Independent Single veröffentlicht hielt sich der Song "Hurricane" über ein Jahr in den Charts und verschaffte Luke Combs einen Major-Label Plattenvertrag.

Wie so oft kommt frisches Blut aus dem Süden der USA und mischt die Country Music-Szene auf. Im Falle von Luke Combs zunächst ohne jegliche Plattenfirma im Rücken. Luke Combs veröffentlichte seine Single "Hurricane" im Eigenvertrieb. "Hurricane" war so erfolgreich, dass Columbia Records Nashville auf Luke Combs aufmerksam wurde und ihm einen Plattenvertrag anbot.

Weiterlesen ...

Tony Jackson

Tony Jackson

Sein Country-Debüt feierte Tony Jackson mit "Nashville Cats" zusammen mit Vince Gill, Steve Cropper und der Steel Guitar-Legende Paul Franklin.

Tony Jackson ist das Kind einer Militärfamilie. Geboren wurde er in Portsmouth, Virginia, doch der Vater war durch Einsätze der Army weltweit stationiert und nahm seine Familie stets mit sich. So verbrachte Tony Jackson einen Großteil seiner Kindheit auch in Europa, unter anderem in Spanien, und kam über das Armed Foces Radio schon früh mit Country Music in Berührung, welches eher von seiner Mutter gehört wurde, die Country und Gospel liebte. Sein Vater dagegen bevorzugte mehr Hip Hop und Jazz.

Weiterlesen ...