Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 24. Oktober 2020

Gabby Barrett verbringt mit "I Hope" bereits 13 Wochen an der Spitzer der Billboard Hot Country Songs Charts zu. Nichts Neues. Neu ist aber, dass Garth Brooks seinen 60. Top 40 Hit verbuchen kann. "Belong to Each Other" steigt von Platz 41 auf Platz 39. Gemeinsam mit Reba McEntire belegt er derzeit Platz 5 der Liste der Künstler mit den meisten Top 40 Hits. Vor den beiden liegen noch George Strait (79), Tim McGraw (74), Kenny Chesney (70) und Alan Jackson (63).

In dieser Woche macht Parker McCollum seine erste Aufwartung in den Billboard Hot Country Songs Charts. Seine Major-Label-Debüt-Single "Pretty Heart" steigt von Platz 11 auf Platz 10. 6,4 Millionen Streams und 2.000 Downloads geben dem Titel genügend Rückenwind.

1
Letzte Wo.: 1
Höchste Pos.: 1
Gabby Barrett - Goldmine
I Hope
aus "Goldmine" (Warner Bros. Nashville)
Gabby Barrett
Unverändert
Aufsteiger
2
Letzte Wo.: 3
Höchste Pos.: 2
Jason Aldean - 9
Got What I Got
aus "9" (Broken Bow)
Jason Aldean
Absteiger
3
Letzte Wo.: 2
Höchste Pos.: 2
-
One of Them Girls
aus "Hey World" (Curb)
Lee Brice
Unverändert
4
Letzte Wo.: 4
Höchste Pos.: 4
-
More Than My Hometown
aus "-" (Big Loud)
Morgan Wallen
5
Letzte Wo.: 6
Höchste Pos.: 5
Jameson Rodgers - Jameson Rodgers

Some Girls
aus "Jameson Rodgers" (River House / Columbia Nashvile)
Jameson Rodgers

Aufsteiger
6
Letzte Wo.: 7
Höchste Pos.: 6
Hardy - Hixtape Vol 1
One Beer
aus "Hixtape: Volume 1" (Big Loud)
HARDY feat. Lauren Alaina, Devin Dawson
Aufsteiger
Absteiger
7
Letzte Wo.: 5
Höchste Pos.: 3
Luke Combs - The Prequel EP
Lovin' On You
aus "The Prequel (EP)" (River House / Columbia Nashville)
Luke Combs
8
Letzte Wo.: 9
Höchste Pos.: 7
-
I Should Probably Go To Bed
aus -
Dan + Shay
Aufsteiger
Aufsteiger
9
Letzte Wo.: 10
Höchste Pos.: 9
-
Happy Anywhere
aus "-"
Blake Shelton & Gwen Stefani
10
Letzte Wo.: 11
Höchste Pos.: 10
-
Pretty Heart
aus "-" (MCA Nashville)
Parker McCollum
Aufsteiger
11
Letzte Wo.: 13
Höchste Pos.: 11
-
Love You Like I Used To
aus "-"
Russell Dickerson
Aufsteiger
12
Letzte Wo.: 12
Höchste Pos.: 1
Morgan Wallen - 7 Summers
7 Summers
aus "-" (Big Loud)
Morgan Wallen
Unverändert
13
Letzte Wo.: 15
Höchste Pos.: 13
Jon Pardi - Heartache Medication
Ain't Always The Cowboy
aus "Heartache Medication (Capitol Nashville)
Jon Pardi
Aufsteiger
14
Letzte Wo.: 16
Höchste Pos.: 14
Matt Stell - Everywhere But On
Everywhere But On
aus "Everywhere But On (EP)" (Arista Nashville)
Matt Stell
Aufsteiger

15
Letzte Wo.: 17
Höchste Pos.: 10

-
Starting Over
aus "Starting Over" (Mercury Nashville)
Chris Stapleton
Aufsteiger
Absteiger
16
Letzte Wo.: 14
Höchste Pos.: 5
-
Cool Again
aus "-" (RCA Nashville)
Kane Brown
17
Letzte Wo.: 18
Höchste Pos.: 17
-
Big, Big Plans
aus "-"
Chris Lane
Aufsteiger
Absteiger
18
Letzte Wo.: 8
Höchste Pos.: 8
Tim McGraw - Here On Earth
I Called Mama
aus "Here on Earth" (Big Machine)
Tim McGraw
19
Letzte Wo.: 19
Höchste Pos.: 19
-
Good Time
aus "-"
Niko Moon
Unverändert
20
Letzte Wo.: 21
Höchste Pos.: 20
Kelsea Ballerini - Kelsea
Hole In The Bottle
aus "Kelsea" (Black River)
Kelsea Ballerini
Aufsteiger
21
Letzte Wo.: 24
Höchste Pos.: 13
Keith Urban - The Speed Of Now Part 1
One Too Many
aus "The Speed of Now, Part 1" (Capitol Nashville)
with Pink
Aufsteiger
22
Letzte Wo.: 22
Höchste Pos.: 22
Kenny Chesney - Here And Now
Happy Does
aus "Here and Now" (Blue Chair / Warner Bros, Nashville)
Kenny Chesney
Unverändert
23
Letzte Wo.: 20
Höchste Pos.: 20
-
Champagne Night
aus "-"
Lady A
Absteiger
24
Letzte Wo.: 23
Höchste Pos.: 23
Gabby Barrett - Goldmine
The Good Ones
aus "Goldmine" (Warner Bros. Nashville)
Gabby Barrett
Absteiger
25
Letzte Wo.: 39
Höchste Pos.: 25
Brothers Osborne - Skeletons
All Night
aus "Skeletons" (EMI Nashville)
Brothers Osborne
Aufsteiger

© 2020 Billboard, a division of Billboard-Hollywood Reporter Media Group