Original Soundtrack - The Music of Nashville, Season 2, Volume 1

CD Cover: The Music of Nashville, Season 2, Volume 1
 

Auch zur zweiten Staffel gibt es einen Soundtrack mit The Music of Nashville

Die erste Staffel von Nashville war in den USA ein großer Hit. Für die Drama-Serie hagelte es zahlreiche Award Nominierungen, darunter die Golden Globe®, Primetime Emmy®, People's Choice Awards® und Teen Choice Awards®. In den Staaten geht die zweite Staffel gerade dem Finale entgegen, in Deutschland steht sie in den Startlöchern und feiert am 29. April 2014 Premiere auf dem Pay-TV-Kanal FOX. Passend zum Start der zweiten Staffel erscheint hierzulande nun der Soundtrack "The Music of Nashville Season 2, Volume 1". Wie bei den beiden Vorgänger-Soundtracks der ersten Staffel ist der Name wieder Programm. Denn neben dem seifenopernartigen Drama mit Liebe, Intrigen und Verrat überzeugt die Serie vor allem mit ihrer Musik und zeigt eine große Palette davon was der Nashville Sound zu bieten hat.

Für die Produktion des Soundtracks der ersten Staffel konnten die Serienproduzenten bereits mit T Bone Burnett den Country-Produzenten schlechthin gewinnen. Aber auch für die zweite Staffel haben sie sich nicht lumpen lassen und betrauten Buddy Miller mit dieser Aufgabe. Dieser holte eine bunte Mischung an Songschreibern mit ins Boot - alte Hasen wie Billy Montana und Mary Gauthier, aber auch junge aufstrebende Künstler wie Kevin Costners Tochter Lily oder die junge Kanadierin Jaida Dreyer, die im letzten Jahr ihr Debütalbum herausbrachte.

Den Auftakt des Soundtracks macht eine klassische Country-Rock Nummer namens "What If I Was Willing" aus der Feder von Billy Montana, gesungen von Schauspieler Chris Carmack. Generell sind die Schauspieler des Casts der Serie fast schon gesangliche Vollprofis und überzeugen durch die Bank mit ihren Darbietungen. So auch Sam Palladio in "Can't Get It Right", einer ruhigen Nummer mit rotziger E-Gitarre, getragen von einem Banjo. Geschrieben wurde der Song von Matthew Perryman Jones und bereits erwähnter Lily Costner, die auch die Backing Vocals im Song übernimmt.

Ein Highlight im Vorgänger-Soundtrack war die Performance von Lennon und Maisy Stella. Ebenso verzaubern die 14 und zehn Jahre alten Mädchen mit der Ballade "A Life That's Good" und der Up-Tempo-Nummer "Share With You" auf dieser Platte. Hauptdarstellerin Connie Britton ist mit einem soliden New Country Song vertreten, wirkt aber gesanglich neben ihrem Duett Partner und dem restlichen Cast etwas blass. Für die gefühlvollen Töne sorgt in der Serie, wie auch auf dem Soundtrack, die Stimme von Clare Bowen. Dies zeigt sie in den Tracks "This Town" und "Why Can't I Say Goodnight". Der Star der Serie ist natürlich Klitschko-Verlobte Hayden Panettiere, die auch die meisten Award-Nominierungen einheimsen konnte. Stimmlich mit nicht ganz so viel Talent ausgestattet wie Kollegin Bowen, weiß die kleine Powerfrau aber zu rocken. Das beweist sie in den Songs "Trouble Is" und in "Can't Say No to You".

Aus der bunten Mischung verschiedenster Countrygenres sticht die A-Cappella-Version des Folk Songs "Wayfaring Stranger", gesungen von Chaley Rose, mit der Beschränkung auf die klare Gesangsstimme besonders heraus.

Die Deluxe Edition des Soundtracks hält noch vier zusätzliche Tracks bereit. Besonders auffällig ist hierbei die Soul-Nummer "Come See About Me" im besten Stile der Supremes.

Fazit: Die Serienmacher knüpfen mit dem dritten Soundtrack da an, wo sie aufgehört haben. Ein grandioser Querschnitt aus dem, was die Music City musikalisch und genretechnisch zu bieten hat.

Anmelden
Weitere Musik von und mit Original Soundtrack
Original Soundtrack - Nashville, Season 1, Volume 2
CD Besprechungen
Verdammt schade, dass in Deutschland die TV-Serie "Nashville" nur auf Pay-TV-Sender FOX zu...
Original Soundtrack - The Music of Nashville, Season 1, Volume 1
CD Besprechungen
  Der erste Soundtrack zur TV-Serie "Nashville" Am 26. Februar 2013 startete in Deutschland der neue US-Serien-Hit "Nashville". Inhalt der Serie ist...
Nashville
Fernsehserien
Die Story Wer hätte gedacht, dass Faith Hills "What!" bei den CMA Awards 2006 charakteristisch für eine Fernsehserie sein würde? Als bei...
Various Artists - Nashville in Concert (At the Royal Albert Hall)
DVD Besprechungen
  Nashville in Concert At the Royal Albert Hall holt den Auftritt der Serienstars aus der Serie Nashville nach Hause ins Wohnzimmer. Im Juni...
Die Stars aus Nashville auf UK Tournee
Aktuelle Nachrichten
Vier der Darsteller aus der Fernsehserie Nashville. Clare Bowen, Chris Carmack, Charles Esten und Sam Palladio gehen auf UK Tournee. Das erste Mal werden vier der Darsteller der US-Fernsehserie...
ABC bestellt Pilotepisode über eine Country-Sängerin
Aktuelle Nachrichten
Der amerikanische Fernsehsender ABC hat eine Pilotfolge für eine Fernsehserie bestellt. Die Drama-Serie trägt den Arbeitstitel "Nashville" und handelt von einer 40-jährigen Country-Sängerin, deren...
Fernsehserie Nashville erhält zwei Emmy-Nominierungen
Aktuelle Nachrichten
Dass die Zuschauer die Fernsehserie "Nashville" lieben, ist von Anfang an bekannt, denn die Einschaltquoten der ersten Folgen waren so gut, dass der amerikanische Fernsehsender ABC gleich...
Clare Bowen - Clare Bowen
CD Besprechungen
"Nashville"-Darstellerin Clare Bowen veröffentlicht ihr selbstbetiteltes Debüt-Album. Seit bald sechs Jahren spielt Schauspielerin Clare Bowen erfolgreich in der...
Original Soundtrack - Nashville, Season 5, Volume 3 (Deluxe Version)
CD Besprechungen
Immer noch begeistert die Musik-Soap "Nashville" durch Dramaturgie und gute Musik, wie der Soundtrack "Season 5, Volume 3“ beweist. Tim Lauer ist mittlerweile...
Original Soundtrack - Nashville, Season 5, Volume 2
CD Besprechungen
Neue Songs für Nashville-Fans jetzt mit Serien Neueinsteiger Rhiannon Giddens. Anhänger des Country-Drama Nashville fühlen sich zurzeit vermutlich pudelwohl. Der...