Original Soundtrack - The Music of Nashville, Season 1, Volume 1

CD Cover: Original Soundtrack - The Music of Nashville, Season 1, Volume 1
 

Der erste Soundtrack zur TV-Serie "Nashville"

Am 26. Februar 2013 startete in Deutschland der neue US-Serien-Hit "Nashville". Inhalt der Serie ist das harte Musikbusiness rund um die amerikanische Country- und Americana-Hauptstadt. Connie Britton spielt eine alternde Country-Legende, die sich an den Ruhm vergangener Tage zurück sehnt und ihren Platz gegen ein aufstrebendes Country-Starlet verteidigen muss. Die ambitionierte und als neuer Star gehandelte Juliette Barnes wird von Hayden Panettiere dargestellt. Beide Schauspielerinnen erhielten für ihre Leistungen in "Nashville" eine Golden Globe Nominierung.

Eine besonders wichtige Rolle in der Serie spielt vor allem die Musik. Pünktlich zum Serienstart steht auch der Soundtrack "Nashville, Season 1, Volume 1" in den Läden.

Die Produktion legten die Senderverantwortlichen von ABC in die Hände des legendären T-Bone Burnett. Auch in der Filmmusik ist er äußerst erfolgreich. Für die Produktion des Soundtracks zu "Nashville" holte er Buddy Miller und einige der besten Songwriter mit ins Boot, die Nashville zu bieten hat und wird so dem Namen der "Music City" gerecht. Das Album zeichnet sich durch großen Abwechslungsreichtum und einen tollen Genre-Mix aus. Ab dem ersten Track gibt es beste Country- und Americana-Musik auf die Ohren.

Mit einer Mischung aus Blues, Country und Americana bei "Buried Under" kann Hauptdarstellerin Connie Britton gesanglich überzeugen. Unverwechselbar ist der Federschwung des ehemaligen White Stripes Sängers Jack White bei "If I Didn’t Know Better" - Bester schwermütiger Americana-Sound mit den wunderbaren Stimmen der Darsteller Sam Palladio und Clare Bowen arrangiert. Ebenfalls von Jack White ist der bittersüße Track "No One Will Ever Love You".

Treibenden Country-Pop gibt es bei "Undermine" und "Love Like Mine". Dabei zeigt Hayden Panettiere wie viel Stimme in einem 1,58 Meter großen Körper stecken können.

Ursprünglich wie Country nur sein kann, ist der Song "Sideshow" gesungen von Schauspieler . Darauf folgt das Country-Rock-Duett "Wrong Song" der beiden Hauptdarstellerinnen. Fast schon Rock'n'Roll ist der von Elvis Costello geschriebene Song "Twist of Barbwire".

Der Song "Telescope" wurde von Cary Barlowe und Hillary Lindsey geschrieben. Das Lied ist in zwei Versionen auf dem Soundtrack vertreten. Zum Einen als forsche Country-Rock-Pop-Nummer gesungen von Hayden Panettiere und als cleane nur von einer Gitarre begleiteten Alternative-Country-Version interpretiert von Lennon und Maisy Stella. Ein weiteres Highlight ist die Country-Gitarren-Ballade "When The Right One Comes Along".

Fazit: Der Soundtrack trägt den Namen "The Music of Nashville" nicht zu unrecht. Abwechslungsreich zeigt er verschiedenste musikalische Facetten die Nashville zu bieten hat - von klassischem Country über Country-Pop bis hin zu Alternative-Country und Americana. Der gesamte Cast der Serie kann gesanglich mit den Liedern aus den begnadetsten und besten Federn Nashvilles überzeugen. Auch wer mit der seifenopernartigen Story der Serie "Nashville" nichts anfangen kann, ihr Soundtrack ist absolut top und kaufenswert.

Anmelden
Weitere Musik von und mit Original Soundtrack

Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Original Soundtrack - The Music of Nashville, Season 2, Volume 1
CD Besprechungen
  Auch zur zweiten Staffel gibt es einen Soundtrack mit The Music of Nashville Die erste Staffel von Nashville war in den USA ein großer Hit. Für...
Original Soundtrack - Nashville, Season 1, Volume 2
CD Besprechungen
Verdammt schade, dass in Deutschland die TV-Serie "Nashville" nur auf Pay-TV-Sender FOX zu...
Nashville
Fernsehserien
Die Story Wer hätte gedacht, dass Faith Hills "What!" bei den CMA Awards 2006 charakteristisch für eine Fernsehserie sein würde? Als bei...
Various Artists - Nashville in Concert (At the Royal Albert Hall)
DVD Besprechungen
  Nashville in Concert At the Royal Albert Hall holt den Auftritt der Serienstars aus der Serie Nashville nach Hause ins Wohnzimmer. Im Juni...
ABC bestellt Pilotepisode über eine Country-Sängerin
Aktuelle Nachrichten
Der amerikanische Fernsehsender ABC hat eine Pilotfolge für eine Fernsehserie bestellt. Die Drama-Serie trägt den Arbeitstitel "Nashville" und handelt von einer 40-jährigen Country-Sängerin, deren...
Die Stars aus Nashville auf UK Tournee
Aktuelle Nachrichten
Vier der Darsteller aus der Fernsehserie Nashville. Clare Bowen, Chris Carmack, Charles Esten und Sam Palladio gehen auf UK Tournee. Das erste Mal werden vier der Darsteller der US-Fernsehserie...
Fernsehserie Nashville erhält zwei Emmy-Nominierungen
Aktuelle Nachrichten
Dass die Zuschauer die Fernsehserie "Nashville" lieben, ist von Anfang an bekannt, denn die Einschaltquoten der ersten Folgen waren so gut, dass der amerikanische Fernsehsender ABC gleich...
Clare Bowen - Clare Bowen
CD Besprechungen
"Nashville"-Darstellerin Clare Bowen veröffentlicht ihr selbstbetiteltes Debüt-Album. Seit bald sechs Jahren spielt Schauspielerin Clare Bowen erfolgreich in der...
Original Soundtrack - Nashville, Season 5, Volume 3 (Deluxe Version)
CD Besprechungen
Immer noch begeistert die Musik-Soap "Nashville" durch Dramaturgie und gute Musik, wie der Soundtrack "Season 5, Volume 3“ beweist. Tim Lauer ist mittlerweile...
Original Soundtrack - Nashville, Season 5, Volume 2
CD Besprechungen
Neue Songs für Nashville-Fans jetzt mit Serien Neueinsteiger Rhiannon Giddens. Anhänger des Country-Drama Nashville fühlen sich zurzeit vermutlich pudelwohl. Der...