Original Soundtrack - Safe Haven

CD Cover: Original Soundtrack - Safe Haven
CD bei Amazon bestellen
CD bei JPC bestellen
Album bei iTunes herunterladen
Album bei Musicload herunterladen
Redaktionswertung Bewertung: 4 Sterne = sehr gut
Userwertung

Mit "Safe Haven" bringt der schwedische Regisseur Lasse Hallström, nach das "Leuchten der Stille", seine zweite Nicholas-Sparks-Verfilmung ins Kino. Ganz im Stile seiner alten Machwerke - "Gilbert Grape" oder "Chocolat" - setzt er auf zurückhaltende Romantik.

Passend zur Strandromantik setzt der Soundtrack zu "Safe Haven" auf Pop mit Singer/Songwriter-Flair. Den Auftakt bildet das klavierbegleitete Duett "We Both Know" von Surfer-Pop-Sängerin Colbie Caillat und Gavin Degraw, der der Romantikballade eine rockige Note verleiht. Die Singer/Songwriterin Tisristan Pettyman steuert ihren verträumt romantischen Song "Say Anything" bei. Flotter wird es bei dem Track "Keep Your Head Up" des britischen Songschreibers Ben Howard. Die Single schaffte es bereits in die deutschen und britischen Charts. Das dazugehörige Album landete 2011 in Großbritannien auf Rang Vier.

Eine Mischung aus Folkpop und Americana zeigt die amerikanische Songwriterin Dar Williams mit "Summer Child". Klassischen Singer/Songwriter-Folk spielt The White Buffalo in seinem Gitarrenstück "Sleepy Little Town". Mit wunderschöner Reibeisenstimme singt der Nordire Gareth Dunlop seinen Song "Wrap Your Arms Around Me".
Im Stile Colbie Caillats ist Sara Hazes Lied "Moonshine". Allerdings hört man deutlich den musikalischen Einfluss Nashvilles, wo sie seit 2011 lebt und arbeitet. Diesen Country-Einfluss hört man auch bei der Formation FM Radio. Eine schöne Mischung aus Banjo-Klängen und Indiepop bilden den Song "The Journey".

Sehr romantisch wird es auch mit der Streicherbegleitung und der zarten Stimme von Brandi Carlile in "Heart’s Content". Die 32-Jährige arbeitete bereits mit T-Bone Burnett und Elton John zusammen. Ihr letztes Album erreichte in den US Billboard Charts Platz 10. Noch erfolgreicher war Amos Lee mit seinem Nummer-Eins-Album "Mission Bell". Für den hochkarätig besetzten Soundtrack von "Safe Haven" lieferte er das Lied "Violin" - eine Ballade, der Lee mit seiner einzigartigen und souligen Stimme Gefühl verleiht.

Den Abschluss bildet der eingängige Country-Lovesong "My Baby’s Got To Pay Rent" der kanadischen Band "The Deep Dark Woods"

Als Bonustrack folgt als letzter Titel noch das Instrumentalthema "Canoeing".

Fazit: Der Soundtrack zum Film "Safe Haven" hält eine romantische Weltreise durch die Singer/Songwriterszene bereit - quer durch die USA über Kanada nach Großbritannien. Abwechslungsreich präsentieren sich unterschiedlichste Songwriter mit verschiedensten Einflüssen aus Pop, Folk und Country. Bestens geeignet für einen romantischen Abend - am besten am Strand und Lagerfeuer.

Label: Republic (Universal) VÖ: 8. März 2013

  • Titelliste

01 We Both Know (Colbie Caillat feat. Gavin Degraw) 07 Moonshine (Sara Haze)
02 Say Anything (Tristan Prettyman) 08 The Journey (FM Radio)
03 Keep Your Head Up (Ben Howard) 09 Heart's Content (Brandi Carlile)
04 Summer Child (Dar Williams) 10 Violin (Amos Lee)
05 Sleepy Little Town (The White Buffalo) 11 My Baby's Got To Pay The Rent (The Deep Dark Woods)
06 Wrap Your Arms Around Me (Gareth Dunlop) 12 Canoeing (Katie And Alex's Theme) (Deborah Lurie)

vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Original Soundtrack
Original Soundtrack - The Best of Me
CD Besprechungen
Die Handlung des Films "The Best of Me" ist schnell erzählt: Ein früheres Highschool-Pärchen trifft sich nach langen Jahren wieder im heimischen Provinz-Kaff -...
Various Artists - The Music Is You: A Tribute to John Denver
CD Besprechungen
Schon komisch. Zu Lebzeiten hat John Denver zwar jede Menge Hits gelandet. Doch vom...
Brandi Carlile
Biografien
Brandi Carlile gehört unbestritten zu einer der größten Stars der Country Music Szene in den USA. Von Kindesbeinen an stand sie auf der Bühne und schrieb bereits als Teenager eigene Texte. Zu den...
Wynonna Judd: Between Hell and Hallelujah
Dokumentationen
Längst wissen wir, dass das Leben auch zu Berühmtheiten nicht nett sein kann. In dem Dokumentarfilm "Wynonna Judd: Between Hell & Hallelujah" wird das bisherige Leben der im Titel...
Die Country-Gewinner für die 66. jährlichen Grammy Awards (2024)
Aktuelle Nachrichten
In der Nacht von Sonntag auf Montag war es wieder so weit: Der wichtigste Musikpreis der Welt wurde verliehen. Die Vergabe der Grammy Awards 2024 ist die 66. Verleihung. 94 Kategorien gab es in...
Amos Lee - Honeysuckle Switches: The Songs of Lucinda Williams
CD Besprechungen
  Amos Lee widmet seinem Idol Lucinda Williams ein komplettes Album: "Honeysuckle Switches" Eine gute Idee. Eine ungewöhnliche Idee. Im Falle von Amos Lee und Lucinda...
Dolly Parton - Rockstar
CD Besprechungen
  Mit "Rockstar" veröffentlicht Country-Queen Dolly Parton ihr 49. Studio-Album Dolly Parton ist in jeder Beziehung eine Ausnahmeerscheinung: Ihr Werdegang, ihr eiserner...
Tanya Tucker - Sweet Western Sound
CD Besprechungen
Für das Tanya Tucker-Album "Sweet Western Sound" hat sich die Country-Ikone erneut mit Shooter Jennings und Brandi Carlile zusammengetan Das Trio macht genau da...
Brandy Clark - Brandy Clark
CD Besprechungen
Mit ihrem vierten, selbstbetitelten Album knüpft Brandy Clark an ihr bisheriges Schaffen an Brandy Clark. Der Name genießt in der Nashville-Gemeinde einen...
Die Country-Nominierten für die 64. jährlichen Grammy Awards (2022)
Aktuelle Nachrichten
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. The Recording Academy hat ein anderes Verfahren zur Auswahl ihrer Nominierten der Grammy Awards 2022 eingeleitet - mit einer Abstimmung...