ABC-Logo

Der amerikanische Fernsehsender ABC hat eine Pilotfolge für eine Fernsehserie bestellt. Die Drama-Serie trägt den Arbeitstitel "Nashville" und handelt von einer 40-jährigen Country-Sängerin, deren Stern langsam zu sinken droht.

In die Hauptrolle der Rayna James wird die Schauspielerin Connie Britton schlüpfen, die für ihre Rolle in der Serie "Friday Night Lights" für den Emmy nominiert wurde.

In der Serie beginnt der Erfolg der Country-Sängerin Rayna James zu schwinden. Die Ticket und CD Verkäufe sind rückläufig und so besteht ihr Plattenlabel darauf, dass sie mit der jungen Juliette Barnes den Rest ihrer Tournee bestreitet.

Die Rolle von Juliette Barnes soll Hayden Panettiere übernehmen, die bereits in "Heroes" zu sehen war. Die Rolle des Ehemannes, Teddy James, wird Eric Close spielen, der durch die Krimi-Serie "Without a Trace" bekannt wurde. In weiteren Rollen sind Powers Boothe ("Deadwood"), Sam Palladio, Clare Bowen, Jonathan Jackson und Robert Wisdom ("Burn Notice") zu sehen.

Das Drehbuch für den Piloten schrieb Callie Khouri, die bereits die Geschichte von "Thelma & Louise" niederschrieb und für das Drehbuch von "Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern" verantwortlich zeichnete. Auf dem Regiestuhl wird R.J. Cutler Platznehmen, der bereits in "Black.White." die Schauspieler führte.

Produziert wird die Serie von den ABC Studios in Zusammenarbeit mit Lionsgate Television und Gaylord Entertainment. Wenn der Pilot den Verantwortlichen bei der Fernsehstation gefallen sollte, könnte die Serie in diesem Herbst in den USA starten.


Anmelden