Die Country-Gewinner für die 64. jährlichen Grammy Awards (2022)

Grammy Awards

Die Country-Gewinner der Grammy-Awards 2022

Olivia Rodrigo, Silk Sonic, Jon Batiste und die Foo Fighters zählen zu den großen Gewinnern: Der Musikpreis Grammy ist in insgesamt 86 verschiedenen Kategorien in der Nacht von Sonntag auf Montag in Las Vegas, Nevada, verliehen worden. Ein Überblick über die wichtigsten Auszeichnungen im Country-Bereich der 64. jährlichen Grammy Awards.

Jon Batiste (35) konnte bei den 64. Grammys vier Trophäen mit nach Hause nehmen, darunter die Topkategorie Album des Jahres für "We Are" und das Video des Jahres. Er war mit elf Nominierungen und damit als meistnominierter Künstler in den Abend gegangen.

Direkt hinter Batiste folgte das Duo Silk Sonic - Anderson Paak (36) und Bruno Mars (36) -, das die beiden anderen wichtigen Kategorien des Abends für sich entschied: Platte und Song des Jahres, beide für "Leave the Door Open", sowie Beste R&B-Performance (gemeinsam mit Jazmine Sullivan, 34) und Bester R&B-Song.

Disney-Star Olivia Rodrigo (19) wurde zur besten neuen Künstlerin gekürt und gewann außerdem den Preis für das beste Pop-Gesangsalbum und die beste Pop-Solodarbietung.

Ein weiterer großer Gewinner war Chris Stapleton (43), der für das beste Country-Album, den besten Country-Song und die beste Country-Solo-Performance ausgezeichnet wurde.

Hier die Liste der Grammy-Gewinner aus dem Country-Genre:

Erste Schlappe: In der Kategorie 1, Aufnahme des Jahres, trat Brandi Carlile mit "Right On Time" gegen "I Still Have Faith In You" von ABBA, "Freedom" von Jon Batiste, "I Get a Kick Out of You von Tony Bennett & Lady Gaga, "Peaches" von Justin Bieber featuring Daniel Caesar & Giveon, "Kiss Me More" von Doja Cat featuring SZA, "Happier Than Ever" von Billie Eilish, "Montero (Call Me By Your Name)" von Lil Nas X, "Drivers License" von Olivia Rodrigo und "Leave The Door Open" von Silk Sonic an Brandi Carlile ging leer aus - der Grammy ging an Silk Sonic.

Zweite Schlappe: In der Kategorie 2, Album des Jahres, stand neben "Evermore" von Taylor Swift auch "We Are" von Jon Batiste, "Love For Sale" von Tony Bennett & Lady Gaga, "Justice (Triple Chucks Deluxe)" von Justin Bieber, "Planet Her (Deluxe)" von Doja Cat, "Happier Than Ever" von Billie Eilish, "Back of my Mind" von H.E.R., "Montero" von Lil Nas X, "Sour" von Olivia Rodrigo und "Donda" von Kanye West zur Wahl. Der Grammy ging an Jon Batiste für "We Are"

Dritte Schlappe: Auch die Doppel-Nominierung in der Kategorie 3, Song des Jahres, hat Brandi Carlile nicht geholfen.  Auch hier ging der Grammy an "Leave The Door Open" von Silk Sonic.

In der Kategorie 4, Bester neuer Künstler fand sich als einziger County-Künstler Jimmie Allen, der sich Olivia Rodrigo geschlagen geben musste.

Kategorie 26, beste Darbietung eines Country-Solo-Künstlers, konnte sich " You Should Probably Leave" von Chris Stapleton gegen "Forever After All" von Luke Combs, " All I Do Is Drive" von Jason Isbell, "Camera Roll" von Kacey Musgraves und "Remember Her Name" von Mickey Guyton durchsetzen.

Die Auszeichnung in der Kategorie 27, beste Darbietung eines Country-Duos oder einer Country-Gruppe ging an "Younger Me" von den Brothers Osborne. Die Mit-Nominierten "If I Didn't Love You" von Jason Aldean & Carrie Underwood, "Glad You Exist" von Dan + Shay, "Chasing After You" von Ryan Hurd & Maren Morris oder " Drunk (And I Don't Wanna Go Home)" von Elle King & Miranda Lambert gratulierten.

Der Grammy in der Kategorie 28, bester Country Song ging an "Cold", geschrieben von Dave Cobb, J.T. Cure, Derek Mixon & Chris Stapleton und gesungen von Chris Stapleton.

Als bestes Country-Album, Kategorie 29 wurde "Starting Over" von Chris Stapleton mi dem Grammy ausgezeichnet.

Als bestes Americana-Album, Kategorie 48, wurde folgender Longplayer ausgezeichnet: "Native Sons" von Los Lobos.

Als bestes Bluegrass-Album, Kategorie 49, wurde "My Bluegrass Heart" von Béla Fleck gekürt.

Als bestes Folk Album, Kategorie 52, ging "They're Calling Me Home" von Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi ins Ziel.

Grammy Gewinner

vgw
Anmelden
Die Country-Nominierten für die 64. jährlichen Grammy Awards (2022)
Aktuelle Nachrichten
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. The Recording Academy hat ein anderes Verfahren zur Auswahl ihrer Nominierten der Grammy Awards 2022 eingeleitet - mit einer Abstimmung...
Die Country-Nominierten für die 59. jährlichen Grammy Awards (2017)
Aktuelle Nachrichten
Am 12. Februar 2017 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys® verliehen. Wer sich Chancen auf den begehrten Musikpreis ausrechnen kann, steht nun schon jetzt fest. Am Mittwoch, den 7....
CMA Awards 2023 - Die Nominierten
Aktuelle Nachrichten
Die Country Music Association hat die Nominierten für die 57. jährlichen CMA Awards bekannt gegeben Die endgültigen Nominierungen für die 57. jährlichen CMA Awards sind bekannt gegeben worden....
ACM Awards 2022 - Die Gewinner
Aktuelle Nachrichten
Die Gewinner der ACM Awards 2022 sind ermittelt Nach zwei Jahren in Nashville fanden die Academy of Country Music Awards in diesem Jahr wieder in Las Vegas statt. Mit der Gala ist man von der MGM...
CMA Awards 2021 - Die Nominierten
Aktuelle Nachrichten
Die Country Music Association hat die Nominierten für die 55. jährlichen CMA Awards bekannt gegeben Eric Church und Chris Stapleton führen die Nominierungen mit jeweils fünf Nominierungen an....
Rhiannon Giddens with Francesco Turrisi - They're Calling Me Home
CD Besprechungen
  Spirituelle, aber auch hoffnungsfrohe Klänge präsentieren Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi auf "They're Calling Me Home". Das ist keine leichte und auch keine leicht...
Billboard Jahres End Charts 2019: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den Erfolgen, die Luke Combs in diesem Jahr feiern konnte, ist es kein Wunder, dass er auch der erfolgreichste Country-Künstler des Jahres 2019. Dies sind die Jahres End-Charts, die Luke Combs...
Billboard Jahres End Charts 2018: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Chris Stapleton 2016 die Liste der erfolgreichsten Künstler des Jahres angeführt hat, übernahm 2017 Sam Hunt die Spitze, aber auch nur um Chris Stapleton quasi den Platz warmzuhalten, der in...
CMA Awards 2018 - Die Gewinner
Aktuelle Nachrichten
Die Country Music Association hat die CMA Awards 2018 verliehen. So lange angekündigt und dann so schnell vorbei: Das war sie schon wieder die CMA Wards Gala, die gestern vom amerikanischen...
Billboard Jahres End Charts 2017: Country-Künstler
Jahres End Charts
2016 führte Chris Stapleton die Billboard Jahres End Charts 2016: Country-Künstler an. Wird er in diesem Jahr der erfolgreichste Country-Künstler sein? Nein, durch seine Rekorde in den Billboard Hot...