Blake Shelton - If I'm Honest

CD Cover: Blake Shelton - If I'm Honest

Erst eine neue Liebe, dann mit "If I'm Honest" eine neue Platte - so heißt die Devise von Blake Shelton.

So ein Dasein als County-Star ist alles andere als langweilig - zumindest, wenn man Blake Shelton heißt! In den vergangenen anderthalb Jahren ist im Leben des Sängers so einiges passiert: eine Ehe gescheitert, eine neue Liebe gefunden und nebenbei noch ein paar No.1 Hits gelandet. Jetzt präsentiert der 39-Jährige nach seiner Neuorientierung in Sachen Liebe sein zehntes Album "If I'm Honest", das wie gewohnt von Scott Hendricks produziert wurde.

Im Juli 2015 verkündeten Blake Shelton und Ehefrau Miranda Lambert das Ende ihrer 2011 geschlossenen Ehe. Nur wenige Wochen danach reichte auch "The Voice"-Kollegin Gwen Stefani nach 13 Jahren Ehe die Scheidung von Gavin Rossdale ein. Dann ging es recht schnell und aus der Freundschaft der beiden Musiker wurde Liebe, die Gwen Stefani und Blake Shelton noch im November vergangenen Jahres offiziell verkündeten.

Der Sänger ordnete im Vorfeld des Erscheinens das neue Album "If I’m Honest" als sein persönlichstes Werk ein - das mag diejenigen verwundern, die gerne einen Blick auf die Songwriter-Credits werfen. Da kommt der Interpret gerade auf drei Beteiligungen. Fans wird dieser Fakt nicht beunruhigen, lässt der Mann, dessen Jahreseinkommen Forbes im Jahr 2015 auf 28,5 Millionen US-Dollar geschätzt hat, doch lieber Songs von anderen schreiben. So finden sich seine letzten eigenen Credits auf dem Ende 2008 erschienenen Album "Startin' Fires".

Hype um "Go Ahead and Break My Heart" - das erste Lied mit Gwen Stefani

War damals noch ein gemeinsamer Song mit Miranda Lambert dabei, ist es nun - wer hätte das geahnt - ein Lied mit Gwen Stefani. Ihre Liebe und die Anfänge davon besingt das Paar im gemeinsamen Duett "Go Ahead and Break My Heart". Das Lied über die ersten Unsicherheiten ihrer Beziehung und die Angst, einem neuen Partner zu vertrauen, hat in den Staaten einen regelrechten Hype um die beiden singenden Stars ausgelöst, der die Verkäufe von "If I'm Honest" kräftig ankurbelt. Nüchtern betrachtet ein gutes - und ja, auch harmonisches - Uptempo-Duett, das inhaltlich aber nicht zu viel Privates preisgibt.

Titel wie "Bet You Still Think of Me”, "She's Got a Way With Words" und "Every Time I Hear That Song" könnte man ebenfalls in den Bereich der Verarbeitung der Trennung des ehemaligen Traumpaars der Country-Welt interpretieren - muss man aber freilich nicht, denn auch hier wird keine schmutzige Wäsche gewaschen oder in irgendeiner Form mit pikanten Details nachgetreten. So was gehört sich in der Country Music ja auch nicht. Musikalisch bietet vor allen Dingen die erste Hälfte des Albums den bekannten Sound eines moderner orientierten Blake Shelton, bei dem luftige Nashville-Pop-Melodien den Ton angeben. In diese Kategorie gehört zudem die locker aufgelegte Ode an seine neue Flamme "A Guy With a Girl".

Etliche Country-Songs auf der neuen CD "If I'm Honest"

Anhänger der ersten Stunde dürften noch Country-Songs erwarten. Dazu gehört neben dem rockigen Opener "Straight Outta Cold Beer” das eingängig-kesse "Friends", das Blake Shelton zusammen mit Jessi Alexander geschrieben hat. Der gelungene Track findet sich zudem auf dem Soundtrack zum ersten Angry Birds-Kinofilm, bei dem Blake Shelton die Synchronisation von Earl, dem Schwein, übernommen hat.

Keine musikalische Überraschung stellt "Doing It to Country" dar, für dessen Aufnahme die Oak Ridge Boys mit ins Studio durften. Dafür gibt es ein Plus, auch wenn der Refrain ein paar Mal zu oft wiederholt wird. "Green" stellt das Country-Highlight dar. Der Song, der seine Premiere schon im Jahr 2008 auf dem bereits erwähnten Album von Blake Shelton feierte, klingt in der Neuauflage ebenso frisch wie damals. Allerdings darf die Frage erlaubt sein, warum sich der Sänger nicht einfach einen neuen Country-Ohrwurm voller Fiddle- und Gitarren-Sounds hat schreiben lassen?!

Schon in guter Tradition gibt es zum Abschluss der CD noch ein besonderes Schmankerl. "Savior's Shadow" ist ein behutsamer und harmonischer Gospeltitel, den Blake Shelton zusammen mit Jessi Alexander und Jon Randall geschrieben hat. Das ruhige Highlight der CD.

Fazit: Luftige Nashville-Pop-Melodien und dazu ein paar Country-Songs: Blake Shelton liefert mit "If I'm Honest" 14 neue Tracks und ein bekanntes Lied ab, das die Ansprüche und Erwartungen seiner Stamm-Kundschaft locker erfüllen dürfte.

Label: Warner Bros. Nashville (hier nicht veröffentlicht) VÖ: 20. Mai 2016
01 Straight Outta Cold Beer
02 She's Got a Way With Words
03 Bet You Still Think About Me
04 Every Time I Hear That Song
05 Came Here to Forget
06 Every Goodbye
07 It Ain't Easy
08 A Guy With a Girl
09 Go Ahead and Break My Heart (mit Gwen Stefani)
10 Friends
11 One Night Girl
12 Doing It to Country Songs (mit The Oak Ridge Boys)
13 Green
14 You Can't Make This Up
15 Savior's Shadow
vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Blake Shelton
Various Artists - A Tribute to The Judds
CD Besprechungen
  Eine höchst illustre Gästeschar würdigt auf "A Tribute to The Judds" das Wirken des 80er-Jahre Familien-Acts The Judds. Ältere Semester werden...
Blake Shelton - Body Language
CD Besprechungen
Ist Zeit geworden: Mit "Body Language" veröffentlicht Blake Shelton nach dreieinhalb Jahren wieder ein komplettes Studio-Album. Schon Ende März hat Blake Shelton...
Gwen Stefani und Blake Shelton verlobt
Aktuelle Nachrichten
Country-Sänger Blake Shelton hat um die Hand von No Doubt"-Sängerin Gwen Stefani angehalten. "No Doubt"-Sängerin Gwen Stefani (51) und Country-Sänger Blake Shelton (44) sind bereits seit 2015 ein...
Blake Shelton - Fully Loaded: God's Country
CD Besprechungen
Blake Shelton lässt wieder mal aufhorchen: mit neuen Songs und einer Best-Of in einem "Fully Loaded: God's Country". Es läuft mal wieder für Blake Shelton. In...
Blake Shelton und Gwen Stefani sind offiziell ein Paar
Aktuelle Nachrichten
Was lange nur als Gerücht kursierte und über das Halloween-Wochenende immer mehr Interesse erregte, ist nun offiziell bestätigt: Blake Shelton und Gwen Stefani sind ein Paar. Diese inzwischen...
Various Artists - NOW That's What I Call The ACM Awards 50 Years (Doppel-CD)
CD Besprechungen
Was für ein Jubiläum: Zum mittlerweile 50. Mal verleiht die Academy of Country Music, am 19. April 2015, ihre heiß begehrten Awards. Grund genug, den runden...
Blake Shelton - Based On a True Story
CD Besprechungen
Ist schon ein ziemlicher Glückspilz, dieser Blake Shelton. Nicht nur, weil er seit seinem gleichnamigen Debüt von 2001 einen...
Blake Shelton - Startin' Fires
CD Besprechungen
Er sieht nicht nur aus wie ein Junge vom Land - Blake Shelton ist auch ein echter Country-Boy. Vor 32 Jahren geboren in einem Nest namens...
Joe Bonsall von The Oak Ridge Boys verstorben
Aktuelle Nachrichten
Joseph S. Bonsall von The Oak Ridge Boys aus Hendersonville, Tennessee, ist am 9. Juli 2024 an Komplikationen der Amyotrophen Lateralsklerose verstorben. Er wurde 76 Jahre alt...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 13. Juli 2024
Single Charts
Letzte Woche noch prognostiziert – diese Woche eingetroffen: Shaboozey erklimmt mit "A Bar Song (Tipsy)" erneut die Spitze der Billboard Hot Country Songs Charts. 60 Millionen Radiohörer (plus 11%),...