Toby Keith - Honkytonk University

CD Cover: Toby Keith - Honkytonk University
 

Es scheint ganz so als wolle Toby Keith mit seinem 10. Studioalbum zu dem Ursprung seiner Musik zurückkehren. "Honkytonk University" heißt das frisch erschienene Werk und hält 12 von Keith selbst geschriebene (viele sind in Kooperation mit Scotty Emerick, bzw. Dean Dillon und Chuck Cannon entstanden) Songs bereit. Ob es ihm gelungen ist das Rad der Zeit um 12 Jahre zurückzudrehen

1993 debütierte Keith mit seinem selbstbetitelten Album und erzielte mit "Should've been a Cowboy" auf Anhieb eine Nummer 1 in den Billboard-Charts sowie 3 weitere TOP 5 Platzierungen aus diesem Album - muss sich erst noch zeigen. Zumindest war er in den letzten Jahren immer ein Garant für gute Platzierungen und sein Superstar-Status seit "Courtesy of the Red, White and Blue (The Angry American)"- ein Song aus dem "Unleashed"-Album zum 11. September- beeinflusst, durch den Druck eine weitere Gute Scheibe zu produzieren, die Vorgehensweise. Durch seine Haltung zum Krieg auf den letzten Alben scheint "Honkytonk University" der Versuch, die dadurch vergraulten Fans, wieder zu gewinnen.

"Honkytonk U" eröffnet das Album und die Story ist ganz der Werdegang, den Toby Keith hinter sich hat. Sehr persönlich und biographisch beschreibt er seinen Weg von den Anfängen seiner Karriere bis zur Neuzeit. "A star can't burn forever / And the brightest ones will someday lose their shine / But the glass won't ever be Half empty in my optimistic mind / I'll still have a song to sing | And a band to turn it up and play it loud / As long as there's a bar room with a corner stage and a honky tonk crowd" Diese Zeilen lassen ein wenig erahnen, dass Toby "On Top" bleiben möchte und dies erreicht man am Besten mit Ehrlichkeit. Dennoch versucht er auch seine Fans aus 9/11-Tagen (11. September) anzusprechen: " In Afghanistan and Baghdad City too / I am a red, white and blue blood Graduate of Honky Tonk U." Musikalisch "back to the roots" ohne Anleihen aus dem Pop-Genre. Pure und direkte Country Music. Seine Themen sind unverwechselbar.

Liebe, gebrochene Herzen, Männerthemen eben, wo natürlich auch eine wenig Machogehabe seiner Seite nicht fehlen darf ("As Good As I Once Was", "Just The Guy To Do It"). Mit "Big Blue Note" ist Toby Keith ein Song im Stil von Jimmy Buffet äußerst gelungen und mit "You Ain't Leavin' (Thank God Are Ya)" überrascht der Tempowechsel am Ende des Liedes.

Auf "Honkytonk University" versteht es Toby Keith mit einer größeren Bandbreite an Musik zu überzeugen. Gesanglich bleibt er allerdings weit hinter den Erwartungen seines Debüt-Album aus 1993 zurück. Zu gelangweilt scheint er manchmal die Songs zu interpretieren, wirkt gar gebremst und teilnahmslos. Einzig in den Nummern "Your smile" und "You Caught Me At A Bad Time" hört man mehr Gefühl heraus. Man mag Toby Keith unterstellen, dass er auf den Honkytonk-Zug aufgesprungen ist und von ihm profitieren möchte, dennoch ist dies die Art von Musik, mit der er groß wurde. Als Ölfeldarbeiter, Rodeohelfer und Semiprofispieler eines Footballteams bringt er alle Voraussetzungen mit Honkytonk zu spielen, dennoch fehlt ihm etwas was Künstler wie Mark Chesnutt, Alan Jackson und George Strait offensichtlich haben. Die Konsequenz, mit der sie ihren Stil betreiben und dem Käufer zeigen, dass man sich auf sie verlassen kann. Außerdem sieht sich Toby Keith mehr als Outlaw und Bad Guy als mit dem Image eines Alan Jackson. Trotz dieses Umstandes ist Toby Keith ein Album gelungen, welches seine letzten Veröffentlichungen um Längen schlägt, aber nicht an die Klasse seines Erstlings herankommt. Um dies zu erreichen müsste er seinen Biss wieder bekommen, mit dem er "Toby Keith" eingespielt hat. Unvergessen bleiben seine damaligen Titel wie, "A Little Less Talk and A Lot More Action" oder "Wish I Didn't Know How".

Fazit: Eine Kaufempfehlung für "Honkytonk University" von Toby Keith kann man jedoch uneingeschränkt aussprechen auch wenn das Rad der Zeit nicht zu 100 Prozent zurückgedreht werden konnte.

vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Toby Keith
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 1. Juni 2024
Album Charts
Was ist los in den Billboard Country Album Charts? In den Top 25 gibt es diese Woche wieder einmal keinen einzigen Neueinsteiger. Auch wenn teilweise ein wenig hin und her gerutscht wird, werden die...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 25. Mai 2024
Album Charts
Wenig Bewegung in den Billboard Country Album Charts. Beyoncés "Cowboy Carter" RUTSCHT Schritt für Schritt weiter nach unten. Aber einen Neueinsteiger gibt es zu verzeichnen: Rise & Fall von...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 18. Mai 2024
Album Charts
Beyoncés Album "Cowboy Carter" verliert häppchenweise die Attraktivität und so fällt der Silberling von Platz 2 auf Platz 3 der Billboard Country Albums Charts. Morgan Wallen, der gerade seine erste...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 11. Mai 2024
Album Charts
Morgan Wallens "One Thing at a Time" ist zurück auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. (Beyoncé rutscht mit "Cowboy Carter" auf Platz 2.) Nachdem "One Thing at a Time" bereits 46-mal die...
Toby Keith und sein Weg zum Erfolg
Meldungen
Toby Keith, die Legende der Country Musik, hat Millionen von Menschen mit seinen Liedern begeistert, doch hinter diesem Singer-Songwriter verbirgt sich mehr als nur seine Hits. Jenseits der...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Toby Keith TV-Auftritt nach dem Krebs
Aktuelle Nachrichten
Nach seinem Kampf mit dem Krebs wagt Toby Keith den Schritt in die Öffentlichkeit Toby Keith wird zum ersten Mal seit Bekanntwerden seines Kampfes gegen den Krebs wieder im Fernsehen auftreten. Der...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...