Chris Janson

Chris Janson

Chris Janson schaffte 2015 seinen Durchbruch mit dem Song "Buy Me a Boat"

Wieviel Wahrheit in alten Sprichwörtern steckt, wird einem bei Chris Janson klar. Der Country-Sänger brauchte drei Alben bei drei Plattenfirmen, um durchzustarten. Also waren sprichwörtlich aller guten Dinge drei. Na ja, streng genommen waren es vier Plattenfirmen bei denen Janson unter Vertrag stand, aber wir wollen ja keine Erbsenzähler sein.

Am 2. April 1986 kam Chris Janson in Perryville zur Welt. Die 8.000 Einwohner zählende Stadt Perryville ist der Verwaltungssitz von Perry County im US-Bundesstaat Missouri. Perryville liegt wenige Kilometer westlich des Mississippi, der die Grenze zum US-Bundesstaat Illinois bildet. In der Stadt leben 15,2 Prozent der Einwohner unterhalb der Armutsgrenze. Also war es kein Wunder, dass Janson, nachdem er seine High-School abgeschlossen hatte, das Städtchen verließ und wegzog. Als Songschreiber gibt es nur eine Stadt, wohin man wirklich ziehen kann: Nashville, Tennessee; und so wurde Janson in der Music City USA heimisch.

Der erste Plattenvertrag bei BNA Records

Kaum in Nashville angekommen, setzte sich Chris Janson hin und schrieb Songs. Zwei davon schrieb er für Holly Williams und da ihr die Songs so gut gefielen, durfte Janson gleich als Duett-Partner fungieren und "I Hold On" sowie "A Love I Think Will Last" auf Williams' 2009er Album "Here with Me" mit einsingen.

Das Album "Here with Me" erschien in den USA im Juni 2009 und muss den A&R von BNA Records beindruckt haben, den dieser bot Chris Janson im Oktober 2009 einen Plattenvertrag bei dem zu Sony Music Entertainment gehörendem Label an. Die erste Single folgt dann im zweiten Quartal 2010: "'Til a Woman Comes Along". Der Charteinstieg sah sehr vielversprechend aus - Platz 56 in den Billboard Hot Country Songs Charts. Allerdings ging es dann nicht wesentlich höher. "'Til a Woman Comes Along" kam über Platz 52 nicht hinaus. Deutlich zu schlecht für ein Major Label. Die Umstrukturierung bei Sony Music Nashville und die damit verbundene Schließung von BNA Records kam als Ausrede wohl gerade recht und so trennten sich zunächst die Wege von Chris Janson und Sony Music.

Aber als Songschreiber und Musiker war Chris Janson weiterhin beliebt. So schrieb Janson "Truck Yeah" für Tim McGraw oder "Off The Beaten Path" für Justin Moores Debüt-Album und spiele Mundharmonika auf dem Album "Hard 2 Love" von Lee Brice. Weitere Songs wurden von Hank Williams, Jr., Randy Houser, Joe Nichols, Parmalee, Frankie Ballard, Tyler Farr, Jerrod Niemann, Craig Campbell, JB and the Moonshine Band und den LoCash Cowboys aufgenommen.

Die Debüt-EP "Chris Janson" (2013)

2012 unterschrieb Chris Janson einen neuen Plattenvertrag bei Bigger Picture Music Group und bereits am 21. Januar 2013 wurde die erste Single, "Better I Don't", an die Country-Radio-Stationen in den USA geschickt. Das Lied schrieb Janson zusammen mit seiner Ehefrau, Kelly Roland, und Pat Bunch. Die von Keith Stegall produzierte Single war in den Charts ein riesen Flop. Lediglich Platz 40 in den Billboard Country Airplay Charts sprang dabei heraus.

Am 3. September 2013 veröffentlichte das Label die EP "Chris Janson", die es nur bis auf Platz 47 der Billboard Country Album Charts schaffte. Um die Veröffentlichung zu unterstützen gab Bigger Picture Chris Janson noch eine zweite Chance und schickte am 13. September 2013 den Song "Cut Me Some Slack", aus der Feder von Chris Janson, Tiffany Goss und Kelly Roland, an die Radios. Aber auch dieser Song versagte komplett und brachte es lediglich bis auf Platz 60 in den Billboard Country Airplay Charts.

2014 musste die Bigger Picture Music Group die Pforten schließen und Chris Janson verlor seinen Plattenvertrag.

Allerdings hatte Sony Music wohl gehofft, noch ein wenig Geld aus den bereits für BNA Records produzierten Songs, darunter "Til a Woman Comes Along", zu quetschen und veröffentlichte unter dem Label von Columbia Nashville, am 25. Februar 2014, die EP "Take It to the Bank", die aber in den Charts überhaupt keine Rolle spielte.

Das Debüt-Album "Buy Me a Boat" (2015)

Ohne Plattenvertrag, aber von sich selbst überzeugt, schickte Chris Janson im Eigenvertrieb den Song "Buy Me a Boat", den Janson zusammen mit Chris DuBois geschrieben hatte, an die Radiostationen. Nachdem das Lied in der "Bobby Bones Show" gespielt wurde und Toby Keith den Song via Kurznachrichtendienst Twitter seinen Fans empfahl, stieg das Lied auf Platz 33 der Billboard Hot Country Songs Charts ein. Warner Bros. Nashville wurde darauf aufmerksam, bot Chris Janson einen Plattenvertrag an und veröffentlichte die Single, mit der Kraft eines Major-Labels, erneut. "Buy Me a Boat" hat in den USA inzwischen Platin-Status, für eine Million digitale Downloads kumuliert mit Streams, erreicht und stieg bis auf Platz 2 der Billboard Hot Country Songs Charts.

Warner Bros. Nashville veröffentlichte das Chris Janson Debüt-Album "" am 30. Oktober 2015, das dann prompt auf Platz 4 der Billboard Country Album Charts einstieg.

Natürlich gab es zur Album-Veröffentlichung auch eine neue Single-Auskopplung: "Power of Positive Drinkin'".

Cover Jahr Album Anmerkung
Cover 2017 Everybody (Warner Bros. Nashville) CD-Besprechung
Cover 2015 Buy Me A Boat (Warner Bros. Nashville) CD-Besprechung
Cover 2014 Take It to the Bank (EP) (Columbia Nashville)  
Cover 2013 Chris Janson (EP) (Bigger Picture)  
Jahr Album Chart Höchste Platzierung
2017 Everybody The Billboard 200 53
2017 Everybody Top Country Albums 7
2015 Buy Me A Boat The Billboard 200 18
2015 Buy Me A Boat Top Country Albums 4
2015 Buy Me A Boat Top Digital Albums 14
2013 Chris Janson (EP) Country Albums 47
2013 Chris Janson (EP) Top Heatseekers 27
Jahr Single Chart Höchste Platzierung
2017 Fix A Drink Canada Country 5
2017 Fix A Drink The Billboard Hot 100 81
2017 Fix A Drink Country Airplay 10
2017 Fix A Drink Hot Country Songs 11
2016 Holdin' Her Canada Country 49
2016 Holdin' Her Country Airplay 20
2016 Holdin' Her Hot Country Songs 25
2015 Power of Positive Drinkin' Canada Country 49
2015 Power of Positive Drinkin' Country Airplay 35
2015 Power of Positive Drinkin' Hot Country Songs 46
2015 Buy Me A Boat Canadian Hot 100 50
2015 Buy Me A Boat Hot 100 Airplay 19
2015 Buy Me A Boat Hot Country Songs 2
2015 Buy Me A Boat Hot Digital Songs 28
2015 Buy Me A Boat The Billboard Hot 100 41
2010 'Til A Woman Comes Along Hot Country Songs 52
Jahr Rolle Film/Serie