Darius Rucker - Southern Style

CD Cover: Darius Rucker - Southern Style
 

Sieben Jahre sind vergangen, seitdem Darius Rucker den Wechsel zur Country Music gewagt hat. Drei Nummer-eins-Alben später lässt sich mit Fug und Recht behaupten, dass er in seiner neuen musikalischen Heimat voll und ganz angekommen ist - und das nicht erst seit gestern. Mit Erfolg kommt Gelassenheit, und mit Gelassenheit kommt das Besinnen auf das, was wirklich wichtig ist. Die Familie steht für den Mann aus dem US-Bundesstaat South Carolina an erster Stelle, ohne wenn und aber. Doch die Musik ist natürlich ebenfalls ein zentraler Bestandteil seines Lebens, und der soll ihm vor allem eines bereiten: Spaß. Genau diese Philosophie ist es auch, die man auf Ruckers neuestem Silberling "Southern Style" mehr als deutlich heraushört.

Schon der Opener "Homegrown Honey", der in den Charts seit Wochen emsig Richtung Gipfel klettert, sprüht nur so vor guter Laune. Gemeinsam mit seinem guten Freund Charles Kelley (Lady A) hat Darius Rucker hier einen echten Hit fabriziert. Spätestens beim groovigen Hook "Honey, honey, honey you're so money" ist er da, der viel zitierte Ohrwurm, der so schnell nicht wieder verschwindet. Herrlich!

Nach so einem Auftaktknaller möchte man natürlich mehr, und "Good For a Good Time" entspricht diesem Wunsch nur allzu gerne. Ein kerniges Dobro-Intro, eine gniedelnde Fiddle und ein munter hämmerndes Piano vereinen sich zu einer ausgelassenen Honkytonk-Nummer, bei der das Stimmungsbarometer keinen Deut abfällt. Diese Gefahr droht auch beim schunkeligen "Baby I'm Right" nicht, das mit locker-leichten Melodien und dem Zusammenspiel der wohligen Stimmen von Rucker und Special Guest Mallary Hope zu überzeugen weiß.

Was also schon äußerst gefällig begonnen hat, findet im Titeltrack "Southern Style" seinen vorzeitigen absoluten Höhepunkt. Vom schrammeligen Slide-Guitar-Intro bis hin zum mitreißenden Refrain ist die Nummer eine perfekte Symbiose aus Country, Southern Rock und Blues. Musikalisch ein echter Leckerbissen, und Ruckers mit so viel Farbe und Seele gesegnete Stimme setzt dem Ganzen die Krone auf. Was soll danach bloß noch kommen? Mehr Songs, die die Unterhaltungsschraube weiter nach oben drehen, lautet die simple Antwort.

"High On Life" zelebriert mit authentischer Leichtigkeit das Leben, "Perfect" ist eine wunderbar stimmungsvolle Ode an die geliebte Frau, und "You, Me & My Guitar" strotzt vor Lässigkeit und purer Spielfreude. Hat dieses Album denn gar keine Schwachpunkte, mögen sich kritische Leser mittlerweile fragen. Doch, hat es. "Low Country" fällt qualitativ merklich ab, und wirkt irgendwie zu gewollt und ein wenig zahnlos. Anders, aber keinesfalls schlecht ist "Need You More", das deutlich Richtung Pop abdriftet und die bis dato konsequente Orientierung am traditionellen Country-Sound ein wenig lockert. Eine gelungene Abwechslung, die aber eine Ausnahme darstellt. Denn schon mit "Half Full Dixie Cup" kehrt Rucker mit Schwung in sein bevorzugtes Territorium zurück.

Nach dem munter vor sich hin stampfenden "Lighter Up" präsentiert der 48-jährige mit "You Can Have Charleston" seine ernstere Seite, und überlässt einer verflossenen Liebe großzügig (und aufgrund seiner Gefühle notgedrungen) seine geliebte Heimatstadt an der amerikanischen Ostküste. Den Abschluss bildet dann "So I Sang", eine gefühlvolle Ballade darüber, dass die Musik stets das Medium war, mit dem Rucker seinen Gefühl Ausdruck verleihen konnte. Nimmt man "Southern Style" als Maßstab, dürfte seine Stimmungslage irgendwo Im Bereich "wunschlos glücklich" einzuordnen sein.

Fazit: Nach dem etwas ernst geratenen (und sehr guten) Vorgänger "True Believers" legt Rucker mit "Southern Style" einen Nachfolger hin, der fast das komplette Gegenteil ist: fröhlich, optimistisch und losgelöst. Ein wirklich tolles Album, das zeigt, wie tief der vielseitige Musiker in der Country Music verwurzelt ist.

vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Darius Rucker
Darius Rucker - True Believers
CD Besprechungen
Nach längerer Pause veröffentlicht Darius Rucker mit "True Believers" sein drittes Album Zwei Jahre sind im Country-Bereich schon eine lange Zeit. So lange hat...
Darius Rucker startet ausverkaufte Tournee in Köln
Veranstaltungsberichte
In der ausverkauften Kölner Live Music Hall hat Darius Rucker am Freitag, 19. April 2024, seine "Starting Fires"-Tour eindrucksvoll gestartet. Neben dem Konzert in Köln wird auch der zweite...
Darius Rucker verhaftet
Aktuelle Nachrichten
Wie das Boulevard-Magazin TMZ berichtet, wurde Darius Rucker am Donnerstag, den 1. Februar 2024 in der Gegend von Middle Tennessee wegen Drogenbesitzes verhaftet...
Darius Rucker - Carolyn's Boy
CD Besprechungen
  Sein sechstes Country-Album "Carolyn's Boy" widmet Darius Rucker seiner Mutter Carolyn Über sein achtes Album insgesamt und sechstes Country-Album sagt Darius Rucker...
Darius Rucker Deutschland-Konzerte 2024
Aktuelle Nachrichten
Darius Rucker kündigt Deutschland-Termine an Der gefeierte Country-Sänger Darius Rucker, bekannt für seine vielseitige musikalische Karriere, kündigt weitere Termine seiner "Starting Fires Tour...
Neue Music City Walk of Fame Sterne im September 2023
Aktuelle Nachrichten
Neue Music City Walk of Fame Sterne für Don McLean, Darius Rucker, Duane Eddy und Joe Galante Der Music City Walk of Fame hat vier neue Mitglieder aufgenommen: Don McLean Sänger von "American Pie...
Chris Janson - The Outlaw Side of Me
CD Besprechungen
Auf seinem neuen Album "The Outlaw Side of Me" singt Chris Janson mit Darius Rucker, Brantley Gilbert, Dolly Parton und Slash Ein Redneck? Aber Hallo! So wie...
Wagon Wheel von Darius Rucker erhält Diamond-Zertifizierung
Aktuelle Nachrichten
"Wagon Wheel" ist erst der vierte Country-Song mit dieser Ehre Nach "Cruise" von Florida Georgia Line, "Tennessee Whiskey" von Christ Stapleton, "Old Town Road" von Lil Nas X und Billy Ray Cyrus...
Lady A - What a Song Can Do
CD Besprechungen
"What a Song Can Do" von Lady A, inklusive "Friends Don't Let Friends" mit Carly Pearce, Thomas Rhett und Darius Rucker Nach dem sieben Songs starken Vorgeschmack...
Jimmie Allen - Bettie James Gold Edition
CD Besprechungen
Mein lieber Scholli: Die "Bettie James Gold Edition" von Jimmie Allen hat es in sich James Edward Allen, besser bekannt als Jimie Allen, ist ein gutes Beispiel...