Truck Stop - Country-Romantik

CD Cover: Truck Stop - Country-Romantik

Von den norddeutschen Cowboys von Truck Stop kann man ja halten was man will. Fest steht aber: die Band um Cisco, Lucius & Co. ist Europas erfolgreichste Country-Band. Nun, das ist doch schon mal was... Die Band hat sich seit ihrer Gründung 1973 eine treue, mit den Jahren stetig gewachsene Fangemeinde erspielt. Gut, mindestens genauso viele Musikfreunde können mit dem Country deutscher Zunge nicht viel anfangen. Und das ist jetzt mal höflich formuliert.

Ob so oder so: die Band hat die Töne, Rhythmen und das Feeling traditioneller Country Music absolut verinnerlicht. Vor allem in gefühlbetonten Balladen wird dies seit Jahrzehnten deutlich. Deshalb dürften viele -Jünger über das neue Album "Cowboy-Romantik" höchst erfreut sein: Ein Dutzend emotionaler Truck-Stop-Klassiker aus ihrem umfangreichen Katalog haben sie dafür zusammen getragen.

Also: "Träume von den Cowboys" aus dem Jahr 1986, "Alles Gute für Dich" von 1994, "Zwölf Rosen" Jahrgang 1989 und natürlich "Kleine Cowboys werden groß", mit dem sie 1990 einen Hit landen konnten.

Die zwölf, alle ausnahmslos im Balladen-Schieber-Tempo angesiedelten und mit viel weinenden Pedal-Steel-Guitar geschmückten Tracks, stammen aus der Zeit Mitte der 80er bis Mitte der 90er Jahre. Ziemlich genau dieser Abschnitt wird hier beleuchtet. Warum sie für die CD "Country-Romantik" keine aktuelleren- oder auch älteren- Country-Balladen raus gesucht haben, bleibt ihr Geheimnis. Entweder weil sie sich dieses Material für weitere Compilations aufheben wollen, oder: es sprachen verlags- und business-technische Argumente dafür. Egal, der geneigte Country-Freund wird an diesen Tracks seine Freude haben.

Denn es gelingt Truck Stop mit dieser Musik, etwas Hektik und Stress aus dem Alltag zu nehmen. Die Lieder plätschern so gefühlsduselig Laid-Back dahin, dass man automatisch einen Gang zurück schaltet. Dass die Song-Themen größtenteils zwischen harmlos-banal bis rührselig-sentimental pendeln, stört nicht. Ihr Anliegen war nie das Verbreiten einer gewichtigen Message oder das Verbessern der Welt. Das machen genug andere. Deshalb freut man sich irgendwie, wenn sich die Band fragen stellt wie "Darf mein Hund mit in den Himmel?" und von "Ein kaltes Bier, ein warmes Herz" schwärmen. Truck Stop eben!

Fazit: Zwölf Kuschel-Country-Songs der nordlichternden Cowboys von Truck Stop. Die Fans werden es lieben- alle anderen nicht einmal ignorieren.

Country Romantik

Label: Gloriella (Sony) VÖ: 30. September 2011
01 Träume von den Cowboys
02 Alles Gute für Dich
03 Zwölf Rosen
04 Ein kaltes Bier, ein warmes Herz
05 Ball der einsamen Herzen
06 Es ist kalt
07 Wenn du nur willst
08 Darf mein Hund mit in den Himmel?
09 Es tut so gut
10 Kleine Cowboys werden groß
11 Kleine Mädchen
12 Keine Frau...

Anmelden