Randy Houser - Magnolia

CD Cover: Randy Houser - Magnolia

Das 2019er Studio-Album "Magnolia" von Randy Houser beinhaltet die Single "What Whiskey Does" mit Hillary Lindsey.

Randy Houser war schon immer unter den amerikanischen Country-Sängern eine bemerkenswerte Ausnahme - ein Country-Sänger in der Tradition von Delbert McClinton, Hank Williams Jr., Travis Tritt und Brooks & Dunn mir einer Verschmelzung von Roadhouse, Blues sowie Swing, und Honky-Tonk. Auch auf "Magnolia" setzt Randy Houser seinen Weg konsequent vor und holt sich bei der ersten Single, "What Whiskey Does", Unterstützung von Hillary Lindsey.

Fast drei Jahre mussten Fans von Randy Houser auf sein neues Album warten und um es dieser Rezension einmal vorwegzunehmen: Das Warten hat sich gelohnt, denn übertrifft sich mit "Magnolia" selbst und lässt den Einheitsbrei, den einige Country-Künstler in letzter Zeit veröffentlicht haben, links liegen.

Auf dem "Magnolia" gibt es keine Computerware, sondern ehrliche und handgemachte Country Music à la Randy Houser.

Alle Songs auf "Magnolia" tragen die Handschrift von Randy Houser

Dass "Magnolia" besonders authentisch zeigt sich schon alleine daran, dass Randy Houser an allen Songs mitgeschrieben hat. Ihm zur Seite standen einige der renommiertesten Songschreiber, darunter die Britin Lucie Silvas, die mit John Osborne von den Brothers Osborne verheiratet ist. Silvas ist bei dem Song "Our Hearts" auch als Gesangspartnerin zu hören.

Bei der ersten Single-Auskopplung "What Whiskey Does" teilt sich Randy Houser das Mikrophon mit Hillary Lindsey. Die Songschreiberin erhielt bereits einen Oscar "Coming Home", der von Gwyneth Paltrow für den Soundtrack von "Country Strong" aufgenommen wurde. Für "Jesus Take the Wheel" und "Girl Crush" erhielt Lindsey je eine Grammy-Nominierung. Als Sängerin ist sie bisher nicht groß in Erscheinung getreten, aber ihre Leistung bei "What Whiskey Does" kann sich durchaus hören lassen.

Einen gang höher schaltet Randy Houser bei "Whole Lotta Quit", das bluesrockige Mundharmonika und Gitarrenriffs aufweisen kann.

Dann scheint "Magnolia" ein wenig die Puste auszugehen, denn im Mittelteil hängt das Album musikalisch ein wenig durch. Diese Durststrecke endet erst mit Song Nummer neun, "High Time". Dieses Niveau kann Randy Houser bis zum Ende der Scheibe halten.

Fazit: Auf "Magnolia" setzt Randy Houser auf die gute alte Nashville Tradition mit inhaltsvollen Texten zu punkten. Mit der Instrumentierung setzt der Country-Sänger auf Vielfalt.

Label: Stoney Creek / BMG (Warner) VÖ: 11. Januar 2019
01 No Stone Unturned
02 Our Hearts (mit Lucie Silvas)
03 What Whiskey Does (mit Hillary Lindsey)
04 Whole Lotta Quit
05 No Good Place to Cry
06 New Buzz
07 Nothin' On You
08 What Leaving Looks Like
09 High Time
10 Mamma Don't Know
11 Running Man
12 Evangeline
vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Randy Houser
Lori McKenna - 1988
CD Besprechungen
Lori McKenna präsentiert mit "1988" zehn Titel mit tollen Melodien, Tiefgang und von Dave Cobb produziert. Der Name Lori McKenna mag auf Anhieb nicht jedem...
Priscilla Block - Welcome to the Block Party
CD Besprechungen
Eine neue Stimme aus Nashville: Priscilla Block debütiert mit "Welcome to the Block Party" bei einem Major-Label Die besten Drehbücher schreibt immer noch das...
Hootie & the Blowfish - Imperfect Circle
CD Besprechungen
Darius Rucker legt den Cowboyhut ab, um mit Hootie & The Blowfish auf "Imperfect Circle" den Rocker zu geben. Kinder, wie die Zeit vergeht. Ganze 25 Jahre ist...
Billboard Jahres End Charts 2016: Country-Künstler
Jahres End Charts
Auch bei den erfolgreichsten Country-Künstlern 2016 liegt Chris Stapleton vorne. Kein Wunder mit dem erfolgreichsten Album 2016 und den ganzen Auszeichnungen, die Chris Stapleton in den letzten...
Billboard Jahres End Charts 2016: Country-Alben
Jahres End Charts
Hatte irgendjemand wirklich Zweifel, dass das erfolgreichste Country-Album 2016 "Traveller" von Chris Stapleton sein würde? Kurz nach seinem Auftritt bei den CMA Awards 2015, im November 2015, setzte...
Jake Owen - American Love
CD Besprechungen
"American Love" ist das erste Album von Jake Owen nach drei Jahren Pause. Mit seinem fünften und mit elf Tracks bestückten Studiowerk "American Love" peilt Jake...
Randy Houser - Fired Up
CD Besprechungen
Randy Houser macht sich mit seinem fünften Studioalbum "Fired Up" auf, erneut für Furore zu sorgen. Es ist drei Jahre her, seit Randy Houser sein letztes Album...
Billboard Jahres End Charts 2015: Country-Künstler
Jahres End Charts
Hat irgendjemand ernsthaft Zweifel gehabt, dass Luke Bryan der erfolgreichste Künstler des Jahres ist? Zweifacher Entertainer des Jahres der Country Music Association und amtierender Entertainer des...
Billboard Jahres End Charts 2014: Country-Songs
Jahres End Charts
Keiner kann erwarten, dass Luke Bryan alle drei Country-Jahres-End-Charts anführt, zumindest bei den erfolgreichsten Country-Songs muss er sich den Spitzenplatz mit Florida Georgia Line teilen. "This...
Billboard Jahres End Charts 2014: Country-Künstler
Jahres End Charts
Wenn jemand unbedingt einen Beweis gebraucht hätte, dass Luke Bryan der erfolgreichste Country-Künstler des Jahres ist - hier ist er: In der vom amerikanischen Billboard Magazine zusammengestellten...