Glen Campbell kündigt sein Abschiedsalbum Adiós an

Glen Campbell

Glen Campbell ist noch einmal ins Studio gegangen und veröffentlicht nun sein Album "Adiós".

2011 wurde bei Glen Campbell Alzheimer diagnostiziert. Damit war klar, dass Live-Konzerte von Glen Campbell, der uns Hits wie "Gentle on My Mind", "By the Time I Get to Phoenix", "Wichita Lineman", "Galveston" und natürlich "Rhinestone Cowboy" brachte, eine Seltenheit werden würden. Fraglich war auch, ob der Country-Sänger weiter Platten aufnehmen würde.

Es war auch in Jahr 2011, als Glen Campbell seine Abschiedstournee und das Album "Ghost on the Canvas" ankündigte bzw. veröffentlichte. Damals hieß es schon, dass "Ghost on the Canvas" sein letztes Album sei. Die Abschiedstournee wurde auf Film festgehalten und als Dokumentation "Glen Campbell: I'll Be Me" veröffentlicht. Der dazugehörige Soundtrack enthielt den Song "I'm Not Gonna Miss You", der Glen Campbell einen Grammy als bester Country-Song und eine Oscar-Nominierung als bester Filmsong einbrachte.

Für den 9. Juni 2017 kündigte Glen Campbell nun sein Album "Adiós" an, das sein letztes Album sein soll. "Adiós" erscheint zeitgleich auch hierzulande und kann zum Beispiel bei Amazon.de, iTunes und jpc vorbestellt werden. In den Titelsong kann man schon einmal reinhören.

Das Lied "Adiós" wurde von Jimmy Webb geschrieben und unter anderem von Linda Ronstadt auf ihrem 1989er Album "Cry Like a Rainstorm, Howl Like the Wind" veröffentlicht. In den Billboard Adult Contemporary Charts stieg der Song damals bis auf Platz 9.

"Adiós" von Glen Campbell sowie weitere kommende CD- und DVD-Veröffentlichungen, stehen auf unserer Neuerscheinungsseite.

Anmelden
Glen Campbell
Biografien
Mit einer Jahrzehnte umspannenden Karriere und fortlaufenden Song-Veröffentlichungen kann Glen Campbell als eines der Urgesteine der Country Music angesprochen werden. Seine Tätigkeit im...
Posthumes Album von Glen Campbell
Aktuelle Nachrichten
Als sich der zehnte Jahrestag von Glen Campbells "Ghost on the Canvas" näherte, dachte Dave Kaplan, dessen Surfdog Records das Album 2011 veröffentlichte, darüber nach, wie er es würdigen könnte. "...
Glen Campbell - Live from The Troubadour
CD Besprechungen
  Aus dem Nachlass des Country-Königs der 1970er Jahre: "Live from The Troubadour" zeigt Glen Campbell 2008 bei einem Auftritt in Los Angeles mit...
Der große Streit um Glen Campbells Nachlass
Aktuelle Nachrichten
Die Familie von Glen Campbell streitet sich um das Erbe des Country-Sängers. Glen Campbell starb 2017 an den Folgen einer Alzheimer Erkrankung und seitdem gibt es einen großen Streit um die...
Der Marshal
Spielfilme
True Grit ist ein amerikanischer Western aus dem Jahr 1969 unter der Regie von Henry Hathaway mit John Wayne als US-Marshal Rooster Cogburn, Glen Campbell als La Boeuf und Kim Darby als Mattie Ross...
Glen Campbell verstorben
Aktuelle Nachrichten
Rhinestone Cowboy-Sänger Glen Campbell ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Glen Campbell ist tot. Der seit Jahren unter Alzheimer leidende Country-Sänger ist am 8. August 2017, gegen 10:00 Uhr...
Glen Campbell - Adiós
CD Besprechungen
  Mit "Adiós" verabschiedet sich Glen Campbell musikalisch von seinen Fans. Nachdem bei Glen Campbell Alzheimer diagnostiziert wurde, machte diese...
Die Country-Gewinner der 58. jährlichen Grammy Awards (2016)
Aktuelle Nachrichten
Grammy Awards 2016: Die Eagles ehren Glenn Frey und die Gewinner im Country Genre sind Chris Stapleton, Little Big Town und Jason Isbell Was für die Filmindustrie die Oscars sind, sind für die...
Various Artists - NOW That's What I Call The ACM Awards 50 Years (Doppel-CD)
CD Besprechungen
Was für ein Jubiläum: Zum mittlerweile 50. Mal verleiht die Academy of Country Music, am 19. April 2015, ihre heiß begehrten Awards. Grund genug, den runden...
Glen Campbell - Rhinestone Cowboy (Expanded Edition)
CD Besprechungen
  Zum 40. Jubiläum wird "Rhinestone Cowboy" von Glen Campbell wieder aufgelegt. Das von den Westcoast-Pop-Spezialisten Dennis Lambert und Brian...