Hardy - Hixtape, Volume 3: Difftape

CD Cover: Hardy - Hixtape, Volume 3: Difftape
 

Mit "Hardy - Hixtape, Volume 3: Difftape" widmet sich Hardy ganz dem vor vier Jahren verstorbenen New-Country-Sänger Joe Diffie. Mit dabei: eine hochkarätige All-Star-Riege um Morgan Wallen, Blake Shelton und Brooks & Dunn.

Auf Hixtape, Volume 3: Difftape zollt Hardy dem verstorbenen Joe Diffie Tribut

Hixtape. Das war ursprünglich ein Spaßprojekt. "Musik zum Feiern", wollte Michael Wilson Hardy, wie Hardy mit vollem Namen heißt, mit " Hixtape, Volume 1" präsentieren. Das ist ihm gelungen. Und er hatte selbst auch allen Grund zum Feiern, denn das zehn Songs starke Album schlug sich wacker in den Country-Charts. Auch, weil ihm einige höchst prominente Namen zur Seite standen: Acts wie Thomas Rhett, Trace Adkins und Morgan Wallen. Nicht weniger gut lief es mit "Hixtape, Volume 2", für das 14 Titel geschrieben und von insgesamt 33 Acts interpretiert wurden. Darunter erneut Schwergewichte wie Dierks Bentley, The Cadiallac Three oder die Brothers Osborne. Hardy selbst sang nur auf wenigen Tracks, er fungierte eher als eine Art A&R-Manager und prägte so den Sound des Albums.

Hardy: gute Songs und gute Ideen

Nun also folgt der dritte Streich: " Hixtape, Volume 3: Difftape". Wer etwas im Country der 1990er Jahre bewandert ist, wird vermutlich auf das Konzept des neuen Werks kommen. Difftape. Dabei kann es sich nur um ein Mixtape mit Songs von Joe Diffie handeln. Und genau so ist es auch. Pünktlich zum vierten Todestag des Grammy-Gewinners ist " Hixtape, Volume 3: Difftape " eine einzige, große Joe Diffie-Hommage.

Eine liebevolle, eine respektvolle und dazu eine, bei dem Diffies Nachfahren unterstützend mitgewirkt haben. Das Album präsentiert 17, zum Teil unveröffentlichte Diffie-Originale, darunter auch "Life Had Plans For Me" - ein 2006 aufgenommenes Duett mit seinem Sohn Parker. Der sagt dazu: "Es ist sowohl eine Ehre als auch eine demütigende Erfahrung, an diesem außergewöhnlichen Projekt mitzuwirken." Als jemand, der das Privileg gehabt habe, an Joe Diffies Seite aufzutreten, erfülle es sein Herz "mit unermesslicher Freude, mitzuerleben, wie sein bleibendes Vermächtnis fortgeführt wird."

Für das Ansinnen, dass Joe Diffie und seine Musik nicht in Vergessenheit geraten, hat Projektleiter Hardy wieder eine Star-Gala um sich geschart. Darunter Toby Keith, Luke Combs, Luke Bryan, Darius Rucker, Chris Young, Jon Pardi und Morgan Wallen. Mit letzterem hat er sich den Song "John Deere Green" vorgenommen und er konnte dabei, wie auch bei den anderen Tracks, die Original-Tapes von damals verwenden. Inklusive der Stimme von Joe Diffie. "Joe Diffie verkörpert für mich den Country-Sound der 1990er wie kein anderer", sagt Hardy, "mit " Hixtape, Volume 3: Difftape" erinnern wir daran."

"Hixtape, Volume 3: Difftape": Joe Diffie-Hommage und 90ies-Country-Perle

So kommt es im Verlauf der 17 Tracks zu großartigen Kooperationen. Neben den genannten Namen erweisen dem New-Country-Pionier aber auch noch einige seiner damaligen Weggefährten die Ehre. Beispielsweise Brooks & Dunn, die bei dem großen Diffie-Hit "Third Rock From the Sun" mitmischen, Aaron Tippin ist bei "C-O-U-N-T-R-Y" mit von der Partie und Reba McEntire hängt sich bei "Is It Cold In Here" stimmgewaltig ins Zeug. Für die größte Überraschung sorgt aber wohl Clint Black. Der einstige Star hat sich in den letzten Jahren rar gemacht - umso schöner ist es zu hören, wie er bei "Texas Size Heartache" seinen unverkennbar sanften Bariton erklingen lässt.

Wer möchte, kann sich an diesen außergewöhnlichen Kooperationen, an dieser Album-gewordenen Country-History erfreuen und tiefer in den 90ies-Country einsteigen. Wer nur an exzellentem Country-Sound mit 90er Jahre-Flavor interessiert ist, kommt mit " Hixtape, Volume 3: Difftape" aber genauso auf seine Kosten.

Fazit: Hardy würdigt mit "Hixtape, Volume 3: Difftape" die Musik von Joe Diffie - und verneigt sich dabei auch vor dem Sound der 90er Jahre. Mit dabei: eine Riege von heutigen und gestrigen Country-Stars.

vgw
Anmelden
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 25. Mai 2024
Single Charts
Nachdem Post Malone und Morgan Wallen mit ihrer neuen Single "I Had Some Help" quasi Geschichte geschrieben haben, war es wenig verwunderlich, dass der Song auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 18. Mai 2024
Single Charts
Shaboozey bleibt in der dritten Woche in Folge mit "A Bar Song (Tipsy)" an der Spitze der Billboard Hot Country Songs Charts. In den nächsten Wochen könnte ihm Dasha mit ihrem viralen Hit "Austin"...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 11. Mai 2024
Single Charts
Shaboozey ist zu angeschickert, als dass sein "A Bar Song (Tipsy)" sich von der Stelle bewegen kann und so verbringt er eine zweite Woche auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs Charts. Lainey...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 4. Mai 2024
Single Charts
Mit der Veröffentlichung von Beyoncés "Cowboy Carter" ist auch Shaboozey ins Rampenlicht gerückt. In der letzten Woche stieg sein Song "A Bar Song (Tipsy)” auf Platz 6 ein und hat sich diese Woche auf...
2023 war das Jahr der Country Music
Aktuelle Nachrichten
Country Music hat 2023 beeindruckende Zuwächse erzielt Country Music war im Jahr 2023 so angesagt wie seit Jahrzehnten nicht mehr, und diese aktuelle Popularität ging einher mit einer...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den geschlechterübergreifenden Top Country Artists führt Morgan Wallen die Jahrescharts 2021 an. Er belegte diese Position auch bei den Männern. Bei den Duos und Gruppen stehen Dan + Shay auf...
CMA Awards 2022 - Die Gewinner
Aktuelle Nachrichten
Die Gewinner der CMA Awards 2022 stehen fest Am gestrigen Mittwoch, den 9. November 2022 war es soweit: Die Country Music Association lud erneut in die Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee,...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den geschlechterübergreifenden Top Country Artists führt Morgan Wallen die Jahrescharts 2021 an. Er belegte diese Position auch bei den Männern. Bei den Duos und Gruppen stehen Dan + Shay auf...
CMA Awards 2021 - Die Gewinner
Aktuelle Nachrichten
Die Gewinner der CMA Awards 2021 stehen fest Am gestrigen Mittwoch, den 10. November 2020 war es soweit: Die Country Music Association lud erneut in die Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee,...
Kenny Chesney baut Unterwasserriffpark
Aktuelle Nachrichten
Kenny Chesneys No Shoes Reef beteiligt sich an 32 Hektar großen Unterwasserriffpark. Die von Kenny Chesney mitgegründete "No Shoe Reefs"-Organisation konnte in Zusammenarbeit mit der Conservation...