Kevin Costner und Austin Butler gewinnen Golden Globe

Golden Globe Awards

Elvis und Yellowstone gehören zu den Gewinnern der 80. jährlichen Golden Globes

Wer bei den Golden Globes gewinnt, darf sich meist auch Hoffnungen bei den Oscars machen. Diese Aussage mag für den Film "The Fabelmans", das als bestes Filmdrama ausgezeichnet wurde stimmen, auch für Austin Butler aber Kevin Costner wird da keine Chance haben.

Der Grund ist weniger die schauspielerische Leistung von Kevin Costner, vielmehr dass er in einer Fernsehkategorie gewonnen hat und der Academy Award of Merit, wie der Oscar offiziell heißt, nur an Filmbeteiligte verliehen wird.

Golden Globe Gewinner: Kevin Costner für Yellowstone in der Kategorie bester Schauspieler in einer Fernsehserie - Drama

Bereits sieben Mal hat die Hollywood Foreign Press Association Kevin Costner für einen Golden Globe nominiert und dreimal konnte er die begehrte Auszeichnung mit nach Hause nehmen. 1991 als bester Regisseur für seinen Film "Der mit dem Wolf tanzt", 2013 als bester Schauspieler in der Miniserie "Hatfields & McCoys" und jetzt 2023 als bester Schauspieler in einer Drama Fernsehserie, "YellowstYellowstoneone".

Der 67-jährige Schauspieler, der die Hauptrolle John Dutton in "Yellowstone" spielt, war bei der Zeremonie in Los Angeles nicht anwesend. Laudatorin Regina Hall nahm die Auszeichnung mit dem nüchternen Satz "Ich werde den Preis in deinem Namen entgegennehmen, Kevin." an.

Kevin Costner gab über ein Instagram-Video bekannt, dass er und seine Frau, Christine Baumgartner, die Einladung zur Preisverleihung aufgrund des Wetters in ihrem Haus in Santa Barbara, Kalifornien, nicht annehmen konnten. "Gestern mussten wir die Kinder aus der Schule holen", erklärte er und fügte später hinzu: "Dies ist das zweite Mal in fünf Jahren, dass die Autobahn überflutet wurde, wir befanden uns auf der falschen Seite der Stadt und konnten letzte Nacht nicht zurück."

Golden Globe Gewinner: Austin Butler für Elvis in der Kategorie bester Schauspieler in einem Kinofilm - Drama

Die Hauptrolle in "Elvis" zu spielen, war der Durchbruch für den 1991 geborenen Austin Butler. Er war in diesem Jahr erstmalig für einen Golden Globe nominiert und konnte die Jury mit seiner Darstellung von Elvis Presley gleich für sich gewinnen. Nun kann sich Butler berechtigte Hoffnung machen auch mit einem Oscar ausgezeichnet zu werden.

Und einige Fans glauben, dass Butler, 31, von seiner Rolle in Baz Luhrmanns "Elvis" über die Preisverleihung hinaus nachhaltige Auswirkungen erfahren hat: Das Internet spekulierte, dass er immer noch einige der unverwechselbaren Stimmen des Charakters in seiner eigenen Sprache verwenden könnte. Aber Butler ist sich da nicht so sicher. "Ich habe nicht einmal darüber nachgedacht", sagte Butler hinter der Bühne, nachdem er den Preis für den besten Schauspieler in einem Film, einem Drama, entgegengenommen hatte. "Ich glaube nicht, dass ich immer noch wie er klinge, aber ich denke, ich muss, weil ich es die ganze Zeit höre."

Er fuhr fort: "Ich vergleiche es oft damit, wenn jemand für eine lange Zeit in einem anderen Land lebt. Ich hatte drei Jahre, in denen das mein einziger Fokus war, also bin ich sicher, dass es Teile von ihm in meiner DNA gibt und ich immer mit ihm verbunden sein werde."

vgw
Anmelden
Yellowstone endet nach der fünften Staffel
Aktuelle Nachrichten
Paramount beendet die Fernsehserie Yellowstone "Yellowstone", was wissen wir über die zweite Hälfte der fünften Staffel? Eines wissen wir mit Sicherheit: Es wird die letzte Staffel sein. Das war es...
Kevin Costner will weniger Yellowstone
Aktuelle Nachrichten
Paramount und Kevin Costner streiten um die Zukunft von Yellowstone Gut Ding will Weile haben. Dieser Spruch passt bei der amerikanischen Fernsehserie "Yellowstone" sehr gut. In einer Zeit, in der...
Kevin Costner für einen Golden Globe nominiert
Aktuelle Nachrichten
Für seine Rolle in "Yellowstone" ist Kevin Costner für einen Golden Globe nominiert Mit der Bekanntgabe der Nominierungen für die Verleihung der Golden Globes 2023 darf sich Kevin Costner über eine...
Yellowstone
Fernsehserien
"Yellowstone" mit Kevin Costner ist die erste Hitserie auf dem Streamingdienst Paramount+ Kaum ein Schauspieler steht derart für den aufrechten Amerikaner wie Kevin Costner. "The Untouchables...
Das Leben von Elvis Presley wird verfilmt
Aktuelle Nachrichten
Das Biopic Elvis kommt im Sommer in die Kinos Lange erwartet und heiß ersehnt: Der erste Trailer zum neuen Elvis-Biopic ist nun veröffentlicht worden. Erste Bilder zeigen Austin Butler als Elvis...
"Horizon" - Neue Westernsaga von und mit Kevin Costner
Aktuelle Nachrichten
Wahrscheinlich ist er der letzte Westernheld, der sich dem Genre vor allem als Regisseur verpflichtet fühlt. Seine Karriere krönte Kevin Costner 1991 mit "Der mit dem Wolf tanzt". Das Indianer-Epos...
1923
Fernsehserien
Harrison Ford und Helen Mirren in den Hauptrollen des "Yellowstone" Prequels 1923 Taylor Sheridan hat einem Genre zu einem Comeback verholfen, das längst als klinisch Tod galt: dem Western. Er...
1883
Fernsehserien
Faith Hill und Tim McGraw in den Hauptrollen des "Yellowstone" Prequels 1883 "Yellowstone" gehört zu den Erfolgsserien des Paramount Networks in den USA. Kein Wunder also, dass das Hollywood-...
Die fünfte Staffel von Yellowstone
Aktuelle Nachrichten
Was wir über "Yellowstone" Staffel 5 wissen Im Hause Paramount wird man sich verwundert die Augen reiben. Sicher, niemand produziert eine TV-Serie, wenn er oder sie glaubt, dass sie beim Publikum...
Lainey Wilson bei Staffel 5 von "Yellowstone" dabei
Aktuelle Nachrichten
Lainey Wilson wird bei "Yellowstone" vor der Kamera stehen Die frisch gekürte "ACM Female of the Year" Lainey Wilson wird ab der kommenden Staffel zum Cast der Serie "Yellowstone" gehören. Dort...