Ray Price - Beauty Is... (The Final Sessions)

CD Cover: Ray Price - Beauty Is...

Im Dezember 2013 verstarb Ray Price im Alter von 87 Jahren - doch nicht ohne in seinen letzten Monaten noch kreativ zu sein. Ein Jahr vor seinem Tod rief Price seinen langjährigen Freund, Grammy®-Gewinner und Produzenten Fred Foster (Roy Orbison, Kris Kristofferson, Dolly Parton) an und sagte: "Ich will noch ein letztes Album machen - und ich will, dass du es mit mir machst." Obwohl Price zu diesem Zeitpunkt bereits schwer krebskrank war, fand Price - trotz Chemotherapie und Bestrahlung - immer wieder den Weg in die Ocean Way Studios in Nashville, um gemeinsam mit den Top-Session-Musikern der Stadt sein letztes Werk aufzunehmen: "Beauty Is ... The Final Sessions" - ein Dutzend Songs, die Prices lange Karriere krönen.

Price letztes Werk befasst sich mit dem Leben, der Liebe und der Schönheit. Gewidmet ist es seiner Ehefrau Janie, mit der der Sänger über 30 Jahre lang verheiratet war. Schönheit liegt im Auge des Betrachters - ob Ray Price sich das bei der Namensgebung seines letzten Albums gedacht hat? Dass Schönheit subjektiv ist, wusste der gebürtige Texaner natürlich. Und vielleicht eröffnet er deshalb sein Album passenderweise mit "Beauty Lies In The Eyes of The Beholder”. Gemeinsam mit Country Music Hall of Fame-Kollege Vince Gill stellt Price auch gleich klar, warum er zu den größten des Genres zählte: Tiefe, samtweiche, berührende Vocals, die an Gesangs-Größen wie Frank Sinatra und Tony Bennett erinnern. Mit Streichern unterlegt und - wie das gesamte Album - nur dezent mit Country-Instrumenten ausgestattet, stellt Foster die Vocals seines Freundes in den Vordergrund.

Mit großem Herz und sanfter Stimme veredelt Price berührende Songs wie "It Always Will Be" aus der Feder seines ehemaligen Bassisten Willie Nelson und den melancholischen "Senses" und "No More Songs to Sing". Butterweiche Balladen reiht Price in seinem letzten Album aneinander: eine klassische Interpretation von "Beautiful Dreamer", ein nostalgisches "I Wish I Was 18 Again" und emotional packendes "Among My Souvenirs".

Wie kam es zu der Songauswahl? Laut seiner Ehefrau ist die Country-Legende in seinem Pickup kreuz und quer über die einsamen Highways von Texas gefahren - im CD-Player die Song-Vorschläge von Fred Foster. "Ray hatte eine physische Reaktion auf Songs, die ihn berührt haben. Ich habe mit ihm zugehört und dabei seinen Gesichtsausdruck angeschaut", erinnert sich Janie Price.

Auch Janie muss gelächelt haben, denn auf seinem letzten Album greift Price den langen Wunsch seiner Ehefrau endlich auf: den Titelsong des Cary Grant Films "Die große Liebe meines Lebens" aufzunehmen. Gemeinsam mit Martina McBride liefert der Crooner eine bittersüße Version von "An Affair to Remember". Für "Until Then" holt sich Price im Anschluss nochmals bei Vince Gill Verstärkung. Der jüngere und der ältere Country-Star ergänzen sich perfekt. Nur in wenigen Momenten hört man dem schwerkranken, fast 90jährigen Price sein Alter und seine Krankheit an. Im Interview gefragt, ob die Songs - wie so viele moderne Country-Aufnahmen - digital bearbeitet wurden, antwortet Toningenieur Kyle Lehning: "Oh nein. Ray Price war ein Profi."

Das Beste hat sich Price - erneut getreu dem Motto - bis zum Schluss aufgehoben: Das spirituelle "I Believe". Mit eindrucksvoller Stimme verabschiedet sich Price bei seinen Fans - und bei seiner Frau. "Er sagte: In all diesen Jahren hast du mich gefragt, ob ich dich wirklich liebe", erinnert sich Janie Price, "dieses Album habe ich für dich gemacht. Ich wollte, dass du es hören kannst, wenn ich nicht mehr da bin um dir zu sagen, wie sehr ich dich liebe."

Fazit: Das Abschiedsgeschenk von Ray Price: Eine elegante, mit vielen Streichern versüßte Zusammenstellung, die das Lebenswerk einer musikalischen Legende krönt.

Label: AmeriMonte (hier nicht veröffentlicht) VÖ: 15. April 2014

  • Titelliste

01 Beauty Lies in the Eyes of the Beholder 07 Senses
02 This Thing of Ours 08 Until Then
03 I Can See You 09 Beautiful Dreamer
04 It Always Will Be 10 I Wish I Was 18 Again
05 No More Songs to Sing 11 Among My Souvenirs
06 An Affair to Remember 12 I Believe

 

Anmelden
Weitere Musik von und mit Ray Price

Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Michael W. Smith & Friends - The Spirit of Christmas
CD Besprechungen
Auch wenn nicht gleich jeder Leser Michael W. Smith kennt - der Mann ist ein Top-Star. Aber - erstens - im weniger populären Genre der Christlichen Musik. Und -...
George Strait - The Cowboy Rides Away: Live From AT&T Stadium
CD Besprechungen
George Strait - der King of Country wird nicht mehr auf Tournee gehen - diese Mitteilung versetzte so manchen Fan in eine temporäre Schockstarre. Zwei Jahre lang...
Various Artists - All My Friends: Celebrating The Songs and Voice of Gregg Allmann (CD & DVD)
CD Besprechungen
Sänger, Keyboarder und Songwriter Gregg Allman zählt zu den absoluten Größen der US-Rockszene. Der 66-jährige ist nicht nur gemeinsam mit seiner Band, den Allman...
Mary Sarah & Friends - Bridges: Great American Country Duets
CD Besprechungen
Mary Wer? Mary Sarah! Hierzulande ist der süße, blonde, singende 18-jährige Backfisch noch weitgehend unbekannt. Anders verhält es sich in Amerika. Da genießt...
ACM Awards 2013 - Die Nominierten
Aktuelle Nachrichten
Am Morgen des 13. Februar 2013 wurden die Nominierten für die 48. jährlichen Academy of Country Music (ACM) Awards bekanntgegeben. Die Liste der meisten Nominierungen wird von Eric Church angeführt...
Johnson, Jamey & Friends - Livin' For A Song: A Tribute to Hank Cochran
CD Besprechungen
Hank Cochran gehört zur Country Music wie die Grand Ole Opry zu Nashville. Schließlich gehen...
Jamey Johnson zollt Tribut an Hank Cochran
Aktuelle Nachrichten
Das nächste Album von Jamey Johnson wird nicht einfach ein reguläres Country-Album, sondern ein Tribute-Album an den legendären Hank Cochran. Aber auf dem von Dale Dodson und Buddy Cannon...
ACM Awards 2012 - Die Nominierten
Aktuelle Nachrichten
Die Academy of Country Music Awards 2012 könnte man fast in die Kenny Chesney Awards umbenennen, denn kein Country-Künstler ist häufiger nominiert als Chesney. Insgesamt neun Trophäen könnte Chesney...
Die Country-Nominierten für die 54. jährlichen Grammy Awards (2012)
Aktuelle Nachrichten
Am 30. November 2011 hat The Recording Academy die Nominierten für die Verleihung der 54. jährlichen Grammy Awards bekanntgegeben. 2012 wird es vermutlich keinen haushohen Country-Gewinner, wie in...
Vince Gill feiert Grand Ole Opry Meilenstein
Aktuelle Nachrichten
Vince Gill wird mit einer großen Gala in der Grand Ole Opry geehrt. Die Country-Gemeinde feiert Gill für 20 Jahre Einsatz für die historische Institution in Nashville, Tennessee.Bei dieser Feier...