AcademyAwards

Der Frauenpower-Film "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen", mit Kevin Costner, bei der diesjährigen Oscar-Verleihung in drei Kategorien nominiert.

Nach der Bekanntgabe der diesjährigen Oscar-Nominierungen kann "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" in gleich drei Kategorien auf den wichtigsten Filmpreis hoffen. Der Mut machende Film über drei herausragende afroamerikanische Mathematikerinnen bei der NASA wurde sowohl als Bester Film als auch für das Beste adaptierte Drehbuch nominiert. Octavia Spencer erhielt eine Nominierung für ihre starke und gleichzeitig einfühlsame Darstellung der Dorothy Vaughan als Beste Nebendarstellerin. In der gleichen Kategorie gewann sie den Oscar bereits 2012 für Ihre beeindruckende schauspielerische Leistung im Film "The Help"

Der Inahlt von Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

"" erzählt die wahre, inspirierende Geschichte von Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson, drei starken Frauen, die sich mit Würde und Humor gegen Diskriminierung in der weißen und männerdominierten Gesellschaft der frühen sechziger Jahren behaupteten, über alle Erwartungen hinaus erfolgreich waren und den Weg für künftige Generationen bereiteten.

Die Oscar-Nominireungen für Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

"Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" wurde als Bester Film nominiert und muss sich in der Kategorie neben "Arrival", "Fences", "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung", "Quotenmeter.de", "La La Land", "Lion: Der lange Weg nach Hause", "Manchester by the Sea" und "Moonlight" behaupten.

Octavia Spencer wurde in der Kategorie Beste Nebendarstellerin, neben, Viola Davis in "Fences", Naomie Harris in "Moonlight", Nicole Kidman in "Lion: Der lange Weg nach Hause" und Michelle Williams für "Manchester by the Sea" nominiert.

Nach ihrer Nominierung sagte Octavia Spencer: "It's such an honor to be recognized by the Academy for this role. I'm over the moon. Pun intended."

Allison Schroeder und Theodore Melfi wurden für ihr bestes adaptiertes Drehbuch bei "Hidden Figures: Unerkannte Heldinnen" nominiert. Nominiert wurden ebenfalls Eric Heisserer für "Arrival", August Wilson für "Fences", Luke Davies für "Lion: Der lange Weg nach Hause" sowie Barry Jenkins und Tarell Alvin McRaney für "Moonlight".

Die 89. jährliche Verleihung der Academy Awards findet am Sonntag, 26. Februar 2017, in Los Angeles, Kalifornien, statt. ProSieben wird die Gala live übertragen. Eine Liste aller Nominierten haben die Kollegen von Quotenmeter.de zusammengetragen.


Anmelden