Brandy Clark - Your Life is a Record

CD Cover: Brandy Clark - Your Life is a Record

Super Kritiken, Anerkennung und Respekt von Musiker-Kollegen, trotzdem ist Brandy Clark noch eher ein Geheimtipp in der Country-Szene. Mit "Life Is A Record" könnte sich das ändern.

Naja, Geheimtipp ist vielleicht etwas übertrieben. Oder besser: untertrieben. Schließlich hat die 1977 in Morton, Washington, geborene Sängerin, Gitarristin und Songwriterin bereits mehrere Grammy-Nominierungen und CMA-Awards eingeheimst. Jedoch als Künstlerin hinter den Kulissen. Als Songwriterin. Dabei hat Brandy Clark mehr drauf, als "nur" Hits für Country-Größen wie Miranda Lambert ("Mama’s Broken Heart"), The Band Perry ("Better Dig Two") und Kacey Musgraves ("Follow Your Arrow") zu schreiben. Sie hat eine tolle Stimme und kann als Interpretin vollauf überzeugen.

Das sahen Kenner und Kritiker auch schon bei ihren beiden Vorgänger-Alben "12 Stories" (2013) und "Big Day in a Small Town" (2016). Trotzdem sprangen nur eher bescheidene Plätze in den Country-Charts heraus (Platz 23 und 8). Wer weiß schon warum? wird es wohl auch nicht so genau wissen. Vielleicht ist es ihr auch egal. Eines steht jedenfalls fest: Von Verzagtheit und Frust ist in den elf neuen Tracks von "Life is a Record" nichts auszumachen. Aber - und das ist das Schöne daran - auch nichts von Aktivismus, von übertrieben großen Anstrengungen oder gar von Anbiederung an aktuelle Trends. Nichts davon hat im Klang- und Weltbild von Brandy Clark einen Platz. Alleine das ist schon für einen Extra-Stern in der Bewertung gut. Mindestens.

Steht für großartiges Songwriting und Storytelling: Brandy Clark

Für die weiteren sorgen ihr grandioses Songwriting und Storytelling. Gemeinsam mit Produzent Jay Joyce (Little Big Town) entwarf die auf sechs Grammy-Nominierungen verweisende Künstlerin ein transparentes, häufig aus akustischen Instrumenten bestehendes Sound-Outfit. Ein Umfeld, das ihre Stärken in den Fokus rückt. Und das sie, ob gewollt oder ungewollt, in die Nähe von Country-Ikone Mary Chapin-Carpenter rückt. Schon der Opener der CD "I'll Be The Sad Song" lässt an Frau Carpenter und ihre wunderschöne Ballade "I Am A Town" denken. Aber auch das etwas beschwingtere, ganz mit den Zutaten des 90er-Jahre-Country zubereitete "Pawn Shop" und auch die nachfolgende Country-Folk-Perle "Who You Thought I Was" würden sich gut auf Carpenters Meisterwerk "Stones In The Road" machen.

Trotz Ähnlichkeiten ist Brandy Clark weit davon entfernt, jemandem nachzueifern oder gar zu kopieren. Sie ist schon eine eigene Marke. Eine eigenständige Künstlerin, mit hohem Wiedererkennungswert und höchst eigener Handschrift. Wie für viele ihrer Kollegen und Kolleginnen hat auch für sie das Songwriting einen therapeutischen, einen heilenden Effekt. Sie schreibt sich die Sorgen buchstäblich von der Seele - und davon hatte sie zu Beginn der Aufnahmen zu "Life is a Record" angeblich mehr als genug, da eine langjährige Beziehung gerade zu Ende ging.

Die positive Seite des privaten Desasters: Nie waren ihre Songs persönlicher, als auf diesem Album. Titel wie die im Dreiviertel-Takt gehaltene Revue-Nummer "Love is a Fire", die Song-gewordene Vergangenheits-Bewältigung von "Apologies" oder der so melancholische wie wissende Blick in den Rückspiegel bei "The Past is the Past" erlauben einen tiefen Blick in eine verwundete Seele.

"Life is a Record" - intime Songs zwischen Leid und Lust

Doch wie es manche Songs andeuten, scheint die Songwriting-Therapie erfolgreich gewesen zu sein. Jedenfalls schwelgt Brandy Clark auf der CD keinesfalls ausschließlich in Moll und Niedergeschlagenheit. Im Gegenteil. Bei dem witzigen, modern arrangierten "Who Broke Whose Heart" erinnert Brandy Clark sogar an Shania Twain zu ihren besten Zeiten. Keine Frage, ein Track mit Hit-Potential.

Ein Hit wird das sperrigere, im Vintage-Sound angesiedelte "Bigger Boat" vermutlich nicht. Doch der Song könnte Brandy Clark zu noch größerem Ansehen und erweiterter Fangemeinde verhelfen. Der Grund: In dem fröhlichen Folk-Song präsentiert sie keinen Geringeren, als Sänger und Songschreiber-Legende Randy Newman als Gaststar. Und die zwei bilden fürwahr ein köstliches Doppel: Er, der knarzige Zyniker. Sie, die gute Seele mit Engelsstimme.

Fazit: Auf "Life is a Record” thematisiert Brandy Clark eine gescheiterte Beziehung - und findet dafür so persönliche wie großartige Texte und Melodien. Ein starkes Album!

Label: Warner Bros. Nashville (Warner) VÖ: 6. März 2020
01 I'll Be the Sad Song
02 Long Walk
03 Love is a Fire
04 Pawn Shop
05 Who You Thought I Was
06 Apologies
07 Bigger Boat (mit Randy Newman)
08 Bad Car
09 Who Broke Whose Heart
10 Can We Be Strangers
11 The Past is the Past
Anmelden
Weitere Musik von und mit Brandy Clark

Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Die Country-Gewinner für die 66. jährlichen Grammy Awards (2024)
Aktuelle Nachrichten
In der Nacht von Sonntag auf Montag war es wieder so weit: Der wichtigste Musikpreis der Welt wurde verliehen. Die Vergabe der Grammy Awards 2024 ist die 66. Verleihung. 94 Kategorien gab es in...
Original Broadway Cast Recording - Shucked
CD Besprechungen
  Brandy Clark und Shane McAnally. Hm, die beiden Namen bürgen auf alle Fälle mal für Qualität. Schließlich zählen sie zu den besten Songschmieden Nashvilles. Was sie anpacken...
Musical Shucked soll verfilmt werden
Aktuelle Nachrichten
Die Musical-Komödie "Shucked" hatte am Sonntagabend ihre letzte Vorstellung am Broadway, aber die Show ging mit noch lauterem Gejohle als erwartet zu Ende, da der Vorhangruf die Nachricht enthielt,...
Alex Hall - Side Effect of the Heart
CD Besprechungen
Eine neue Stimme aus Nashville: Mit "Side Effects of the Heart" präsentiert Alex Hall sein CD-Debüt Country ist in Amerika eben Volksmusik. Schon Knirpse hören...
Brandy Clark - Brandy Clark
CD Besprechungen
Mit ihrem vierten, selbstbetitelten Album knüpft Brandy Clark an ihr bisheriges Schaffen an Brandy Clark. Der Name genießt in der Nashville-Gemeinde einen...
Neun Tony-Nominierungen für Shucked
Aktuelle Nachrichten
Das Musical "Shucked" von Brandy Clark und Shane McAnally erhält neun Tony Nominierungen Shucked, das Musical, das von Brandy Clark und Shane McAnally geschrieben und von Jason Owen von Sandbox...
Brandy Clark kündigt neues Album an
Aktuelle Nachrichten
"Buried" ist die erste Single von Brandy Clarks neuem, selbstbetitelten Album Aufgenommen im berühmten Shangri-La-Studio in Malibu, Kalifornien, hat sich die Country-Sängerin und Songschreiberin...
Ashley McBryde - Ashley McBryde Presents: Lindeville
CD Besprechungen
Ashley McBryde widmet ihr neues Album "Lindeville" dem 2006 verstorbenen Songwriter Dennis Linde Ashley McBryde hätte einfach so weitermachen können wie bisher....
Brandy Clark live in Deutschland
Aktuelle Nachrichten
Brandy Clark: The Art of the Storyteller Tour Brandy Clark ist so etwas wie eine Ausnahmeerscheinung, die ihren eigenen Weg gefunden hat und in aller Stille zur führenden weiblichen Kreativen für...
Eric Church - Heart
CD Besprechungen
"Heart" ist das erste Album der Heart & Soul Trilogie von Eric Church. Das nächste große Ding von Eric Church: Im April veröffentlicht der Superstar gleich...