Ronnie Milsap - Summer Number Seventeen

CD Cover: Ronnie Milsap - Summer Number Seventeen
CD bei Amazon bestellen
CD bei JPC bestellen
Album bei iTunes herunterladen
nicht verfügbar
Redaktionswertung Bewertung: 4 Sterne = gut
Userwertung

Ronnie Milsap bedarf eigentlich keiner großen Vorstellung. Wie kaum ein anderer Künstler prägte der 69-jährige die Landschaft der Country Music und setzte Akzente über die Grenzen des Genres hinaus. Sechs Grammy® Awards, CMA Entertainer des Jahres, unfassbare 40 Nummer-eins-Hits - Milsap kann mit Stolz auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken, der er nun noch einmal ein wenig Leben einhauchen möchte.

Acht lange Jahre sind ins Land gezogen, seit Ronnie Milsap sein letztes Album "My Life" veröffentlichte. Manch einer mag gedacht haben, der von Geburt an blinde Sänger würde fortan seinen wohlverdienten Ruhestand genießen, doch weit gefehlt. Dank eines brandneuen Plattenvertrags bei Legacy (Sony Music) veröffentlicht Milsap nun ein Projekt, das ihm sehr am Herzen liegt.

"Summer Number Seventeen" heißt die neue Scheibe des Mannes aus Robbinsville, North Carolina. Mit dem Titelsong befindet sich zwar nur eine neue Eigenkomposition von Milsap auf dem Tonträger, doch die CD ist trotzdem ein Leckerbissen für Fans und all jene, die gerne den unsterblichen Klängen vergangener Zeiten lauschen. In zehn Coversongs zollt Milsap jenen Legenden Tribut, die ihn auf seinem eigenen Weg maßgeblich beeinflussten. Dabei versteht es der routinierte Künstler wie kaum ein anderer, jedem Stück seinen ganz eigenen Stempel aufzudrücken, ohne dabei für Entfremdung zu sorgen.

Los geht es jedoch mit dem brandneuen Titeltrack, den man durchaus in der Kategorie gelungen einstufen kann. Fast könnte man meinen, das Lied wäre vom Rat Pack höchstpersönlich, so swinglastig ist es. Locker, leicht und fröhlich verleiht Milsap dem Album so einen netten Auftakt.

Ähnlich geht es mit "It's All in the Game" weiter, welches Tommy Edwards 1958 berühmt machte. Milsaps sanfte und charismatische Stimme ist erstaunlich gut in Form für die eines 69-jährigen und verleiht dem Song ein angenehmes Wohlfühlflair.

Auch die folgenden Titel "Personality" und "Tears on my Pillow" führen diesen Stil konsequent fort. Dank gefälliger Arrangements mit Bläsern, Streichern und einem rollenden Bass fühlt man sich fast wie auf einer Zeitreise in die 50er und 60er Jahre.

Mit "What Becomes of the Broken Hearted" gibt es dann einen Evergreen von Jimmy Ruffin auf die Ohren, den so gut wie jeder kennen dürfte. Getreu dem Motto "Was gut ist, soll man nicht ändern" bleibt Milsap bei seiner Interpretation sehr nah am berühmten Original. Dadurch wird das Stück zum Selbstgänger, das bei wirklich jedem Hörer Anklang finden wird.

Ein wenig experimentierfreudiger wird Milsap dann bei einem weiteren Klassiker, "Georgia on my Mind", welcher 1960 durch Ray Charles weltberühmt wurde. Mit einem verspielten Gitarrenintro und einem griffigen Groove verpasst Milsap dem Titel ein modernes Gewand, bleibt aber dennoch dem legendären Flair der unsterblichen Nummer treu. Ein weiteres Highlight der CD ist "Mustang Sally", bei dem Milsap beweist, dass er trotz seines fortgeschrittenen Alters noch über ordentlich Feuer verfügt. Frech, fetzig und mit viel Leidenschaft geht der Musik-Veteran zu Werke und überzeugt dabei vollends.

"Make Up", ein Duett mit Mandy Barnett, sticht inmitten der durchweg gelungenen Songs ebenfalls hervor. Beide Künstler harmonieren stimmlich perfekt, und auch muskalisch ist das Lied hervorragend in Szene gesetzt. Den Abschluss bildet dann mit "Lost in the Fifties Tonight" ein neu aufgenommene Version eines Nummer-eins-Hit von Milsap aus dem Jahre 1985. Ein starker Abschluss nach 45 unterhaltsamen Minuten, die auch den letzten Zweifler überzeugen dürften, dass Milsap sein Handwerk immer noch glänzend versteht.

Fazit: Ronnie Milsap ist mit diesem stimmungsvollen Album ein eindrucksvolles Comeback gelungen. Mit Country Music hat "Summer Number Seventeen" zwar herzlich wenig zu tun, aber das ist absolut nebensächlich. Milsap bietet dem Zuhörer die Möglichkeit, ihn auf einem Trip in die musikalische Vergangenheit zu begleiten.

Label: Legacy (Sony) VÖ: 21. März 2014

  • Titelliste

01 Summer Number Seventeen 07 Mack The Knife
02 It's All In The Game 08 Mustang Sally
03 Personality 09 Georgia On My Mind
04 Tears On My Pillow 10 I Can't Help It (If I'm Still In Love With You)
05 What Becomes of The Broken Hearted 11 Make Up (mit Ronnie Barnett)
06 You Make Me Feel Brand New 12 Lost In The Fifties Tonight
Anmelden
Weitere Musik von und mit Ronnie Milsap
Michael Feinstein - Gershwin Country
CD Besprechungen
Gershwin-Experte Michael Feinstein packt auf "Gershwin Country" zeitlose Gershwin-Klassiker in ein Country- und Bluegrass-Outfit "Gershwin Country"? So mancher...
Ronnie Milsap - A Better Word for Love
CD Besprechungen
Ronnie Milsap meldet sich mit einem neuen Album zurück: "A Better World For Love" Die 70er, 80er und 90er Jahre wären ohne die Songs von Ronnie Milsap um einiges...
Hank Cochran, Ronnie Milsap und Mac Wiseman kommen in die Country Music Hall of Fame
Aktuelle Nachrichten
Die Country Music Association (CMA) hat verkündet, dass sie Hank Cochran, Ronnie Milsap, und Mac Wiseman als neue Mitglieder der Country Music Hall of Fame aufgenommen werden. Milsap wird in der...
Mary Sarah & Friends - Bridges: Great American Country Duets
CD Besprechungen
Mary Wer? Mary Sarah! Hierzulande ist der süße, blonde, singende 18-jährige Backfisch noch weitgehend unbekannt. Anders verhält es sich in Amerika. Da genießt...
Nach acht Jahren kehrt Ronnie Milsap mit neuem Album zurück
Aktuelle Nachrichten
Es war lange Zeit still um Country Legende Ronnie Milsap. Ganze acht Jahre sind vergangen, seit der von Geburt an blinde Sänger aus Robbinsville, North Carolina, sein letztes Album My Life...
Keith Urban, Martina McBride und Ronnie Milsap verschieben Alben
Aktuelle Nachrichten
Bei den Plattenfirmen und Managements in den USA qualmen im Augenblick die Köpfe - man sucht dort nach den richtigen und passenden Terminen für die Album-Veröffentlichungen der Künstler. So kommt es...
Billy Gilman meldet sich mit Charity-Song zurück
Aktuelle Nachrichten
Wer sich noch an die Charts um die Jahrtausendwende erinnern kann, dem fällt auch der Name Billy Gilman wieder ein. Gilman war damals, mit 11 Jahren, der jüngste Country-Sänger aller Zeiten, der es...
Various Artists - Essential Country (Box-Set)
CD Besprechungen
Wenn der durchschnittlich interessierte deutsche Musikkonsument an Country denkt, dann fallen...
Capitol Nashville verbietet Ronnie Milsap & Trace Adkins Duett
Aktuelle Nachrichten
Capitol Nashville hat gerichtliche Schritte angedroht, wenn das Independent Label Bleve Records nicht sofort aufhört das Duett "My First Ride" von Trace Adkins und Ronnie Milsap zu promoten oder zu...
Ronnie Milsap - Then Sings My Soul: 24 Favorite Hymns & Gospel Songs
CD Besprechungen
40 Nummer-Eins-Hits, sieben Grammy Awards und über 25 Millionen verkaufte Platten - Ronnie...