Linda Feller - Mein neuer Weg

CD Cover: Linda Feller - Mein neuer Weg
CD bei Amazon bestellen
CD bei JPC bestellen
Album bei iTunes herunterladen
Album bei Musicload herunterladen
Redaktionswertung Bewertung: 4,5 Sterne = sehr gut
Userwertung

Der Titel des neuen Albums von Linda Feller ist ein wenig irreführend. "Mein neuer Weg" ist in Wirklichkeit die konsequente Fortsetzung des "alten" Weges. Denn die Sängerin, die seit vielen Jahren beharrlich ein Album nach dem anderen vorlegt, ist nicht erst seit heute in ihrer künstlerischen Heimat angekommen. Zwar ging auch sie, wie jeder andere Künstler, auch einige verschlungene Pfade, um sich zu finden, doch zurückblickend kann man sagen: Linda Feller hatte schon immer ihr Ziel im Auge!

Der deutschsprachige und Pop-orientierte Countryschlager - eine ganz und gar schwierige, aber dennoch irgendwie zutreffende Wortkombination für das, was aus dem Player kommt - avancierte zum Markenzeichen dieser quirligen thüringischen Powerfrau. Der optimistische Album-Titel rührt sicher daher, dass nach vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Koch Universal Music diese CD der erste Silberling für ihr neues Label Palm Records ist und sich damit tatsächlich ein "neuer Weg" vor der Sängerin ausbreitet.

In der Tat muss man auch einräumen, dass sich Linda Feller mit diesem Album nun wieder mehr der Countrymusic zuwendet. Für eine deutsche Künstlerin, die nicht englisch singt, ein nicht gerade einfaches Unterfangen. Musiker wie Heiko Schneider, Nils Tuxen, Dirk Schlag und nicht zuletzt Gast-Fiddler Larry Franklin helfen ihr dabei, das richtige Maß zu finden, die Balance zwischen Schlager und Country nicht in die "falsche" Richtung ausschlagen zu lassen.

Linda Feller gelingt es, obwohl sie nicht selbst dafür verantwortlich zeichnet, die oft im Genre gehörten Plattheiten aus ihren Liedern zu vertreiben. Sie singt konsequent aus der Sicht einer Frau, erzählt kleine Geschichten aus dem Leben, die locker verdaulich sind und den Zuhörer neugierig dran bleiben lassen. Paradebeispiel dafür ist "Papas Herz" - leicht, eingängig und alles andere als flach. Das Gitarrenspiel von Nils Tuxen macht den Song auch über den Text hinaus hörbar und zum Ohrwurm.

Gleich mehrere Kreativ-Teams stehen hinter der Sängerin, schrieben ihr die Songs auf dem Leib und setzten sie im Studio um: Christoph Leis-Bendorff und Rudolf Müssig lieferten u.a. "Und an jedem Morgen". Ein flotter Country-Song, der trotz des morgendlichen "verbrannten Toastes" immer noch vor Optimismus strotzt und auch der "viel zu schwache Kaffee" ist kaum der Rede Wert, denn "der ist mit Liebe gemacht". Resümee: "Nichts ist perfekt in unserem Leben, doch das mit uns ist wunderschön". Der Song besticht schließlich mit der Gitarre von Dirk Schlag und natürlich der Fiddle von Larry Franklin. Ein Song, der ins Ohr und in die Beine geht. Fröhlich und frisch. Auch das Gespann Heiko Schneider und Markus Metz konnten sich mit ihren Ideen offensichtlich gut in die Künstlerin hinein versetzen, schrieben u.a. "Ich hab das Träumen nie verlernt". Sehr eingängig, eine schöne Melodie und die unaufdringliche, aber wichtige Pedal Steel von Christian Schimanski. Mit "Ich liebe das Leben" ist auch eine Cover-Version zu hören. Als "Morning Has Broken" ist das Lied durch Cat Stevens (der sich heute Yusuf nennt) in den 1970er Jahren zum weltweiten Hit geworden.

Fazit: Mit dem Album "Mein neuer Weg" hat Linda Feller wieder einen großen Schritt vorwärts gemacht. Dass sie eine sehr gute Sängerin ist, muss man nicht extra betonen. Die dreizehn neuen Lieder sind bravourös eingesungen und sehr modern produziert. Die Texte kommen ohne erhobenen Zeigefinger aus, sind lebensnah und durchweg positiv mit optimistischem Grundton. Ein Album von hohem Niveau, das im deutschsprachigen Raum seinesgleichen suchen muss. 100% zielgruppengerecht und daher: Kaufempfehlung!

Label: Palm (Sony) VÖ: 10. Juni 2011

  • Titelliste


01 Du wirst immer ein Teil von mir sein 08 Verführ mich nochmal
02 Männer leiden sehr 09 Bleib wie du bist
03 Bye Bye, alles geht vorbei 10 Ich will keinen anderen Mann
04 Der Kuss 11 Liebe, die man nicht zeigt
05 Ich hab das Träumen nie verlernt 12 Papa's Herz
06 Ich mag mich lieber mit dir 13 Ich liebe das Leben (Morning Has Broken)
07 Und an jedem Morgen...


Anmelden