Schwesterherz starten nach kurzer Pause wieder durch

Schwesterherz

In den letzten Monaten wurde es etwas ruhiger um Schwesterherz. Was auch nicht weiter verwunderlich ist, denn eine der drei Schwestern, Anja, ist Anfang Mai 2011 Mutter geworden. Es ist das zweite Kind für Anja und ihren Mann André.

Anja und ihr neugeborener Sohn Jan sind wohlauf und die anderen zwei Drittel des Trios, Maria und Carina, freuen sich riesig, dass sie nun "einen supersüßen Neffen haben".

Und wie das mit neuen Lebensabschnitten so ist, ändert sich gleich eine ganze Menge. So haben sich Schwesterherz von ihrem bisherigen Plattenlabel Ariola getrennt und stehen jetzt bei Depro Musik unter Vertrag. Die erste Single auf dem neuen Label, "Auf den ersten Kuss", erschien bereits vor etwas mehr als zwei Monaten und in den nächsten Tagen kommt schon die zweite Single mit dem Titel "Zärtlich Gefährlich" auf den Markt.

Anfang 2012 folgt dann das neue Album, das von Depro Musik über den Vertrieb bei Koch Universal in den Handel kommt. Hinter den Reglern werden wieder Christoph Leis-Bendorff und Rudolf Müssig stehen. Musikalisch bewegt sich das dritte Album zwischen den beiden Vorgängern "Zarte Bande" und "Kommst Du damit klar".


Anmelden