CMA Country Christmas

GoldStar TV bringt die CMA Country Christmas ins deutsche und österreichische Fernsehen.

Country Music ist im deutschsprachigen Fernsehen deutlich unterrepräsentiert. Lediglich GoldStar TV schickt jede Woche den "GodStar Country Club" auf Sendung. Nun hat sich der Pay-TV Sender entschlossen ab Weihnachten auch die "CMA Country Christmas" Show aus Nashville ins Programm zu nehmen.

2006 entschied sich die Country Music Association (CMA) ihre Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Fernsehnetzwerk CBS (Columbia Broadcasting System) zu beenden und eine neue Partnerschaft mit der inzwischen zum Disney-Konzern gehörenden Senderkette ABC (American Broadcasting Company) einzugehen. Als nach fünf Jahren eine Verlängerung der Zusammenarbeit anstand, übergab die CMA die Rechte zu Vermarktung ihrer Show and den Disney Konzern. Die Walt Disney Company, die für die Rechte im deutschsprachigen Raum zuständig ist, erhöhte die Preise so stark, dass 3SAT die Ausstrahlung der CMA Awards beendete. Für die anderen zwei Sendungen aus dem CMA Portfolio, "CMA Country Christmas" und "CMA Music Festival: Country's Night to Rock", konnten keine Sender gefunden werden, die diese Sendungen ausstrahlen wollten.

Ende 2015 liefen die Vermarktungsrechte des Disney-Konzerns für alle drei Sendungen aus. Während des diesjährigen CMA Music Festivals (vormals Fan Fair) lud die CMA Mitarbeiter von CountryMusicNews.de zum Gespräch ein und bat um Mithilfe bei der Vermarktung der drei Sendungen. Da CountryMusicNews.de seit Jahren daran arbeitet Country Music populärer zu machen, sagte man sofort zu. Für die "CMA Awards" und "CMA Music Festival: Country's Night to Rock" war der Vorlauf zu kurz, aber für "CMA Country Christmas" gibt es gute Nachrichten.

"CMA Country Christmas" bei GoldStar TV

"CMA Country Christmas", die berühmteste Weihnachtsgala der USA, und die beliebtesten Klassiker zum Fest sorgen an Heiligabend auf GoldStar TV für einen Showabend der Extraklasse. Die bekanntesten Country-Stars ziehen mit ihren Hits und den großen Klassikern zu Weihnachten Millionen Fans auf der ganzen Welt in ihren Bann und bescheren auch den deutschen Fans ein unvergessliches Show-Highlight.

Die Gala "CMA Country Christmas" 2016 aus der legendären Grand Ole Opry in Nashville ist am 24. Dezember 2016 um 22:00Uhr Uhr zum ersten Mal im deutschsprachigen Fernsehen zu sehen. Die Wiederholungstermine der "CMA Country Christmas" sind Sonntag, den 25. Dezember 2016 um 15:00 Uhr und Montag, den 26. Dezember 2016 um 20:15 Uhr. (Die Ausstrahlungstermine stehen auch im Terminkalender.) Außerdem wird die "CMA Country Christmas" nach der Erstausstrahlung 30 Tage für Sky Abonnenten auf dem "Sky On Demand" Portal zum Abruf bereitstehen. GoldStar TV kann in Deutschland und Österreich via Kabel und Satellit über die beiden Sky Basispakete (Starter & Entertainment) empfangen werden.

Die Ausstrahlung der "CMA Country Christmas" ist mehr als ein Testballon: Der Vertrag zur Ausstrahlung der "CMA Country Christmas", zwischen der CMA und GoldStar TV, läuft drei Jahre. Auch 2017 und 2018 wird die "CMA Country Christmas" Bestandteil des GoldStar-Programms sein. Hinzu kommt, dass kurz vor Weihnachten 2017 die "CMA Country Christmas" aus dem Jahre 2016 noch einmal wiederholt wird, um die Zuschauer auf die neue Show einzustimmen.

"CMA Country Christmas" mit angesagten Country-Künstler

"CMA Country Christmas", das ist eine riesige Bühne, festlich geschmückt mit einem typisch amerikanischen Tannenbaum, der alles überragt, goldene und rote Christbaumkugeln überall, pompöse Outfits und eine Licht- und Effektshow par excellence dienen als einzigartige Kulisse für eine der größten Weihnachtsshows der USA. Mit über 4.700 Plätzen ist die Grand Ole Opry im Herzen Nashvilles Pilgerstätte für alle, die in der Country-Szene Rang und Namen haben. Zum diesjährigen "CMA Country Christmas" versammeln sich Brad Paisley, Loretta Lynn, Kacey Musgraves, Sarah McLachlan, Joey Alexander, Kelsea Ballerini, Andra Day, Kelly Clarkson, Brett Eldredge, Amy Grant, Idina Menzel, Rascal Flatts, Jordan Smith, Trisha Yearwood und Chris Young in der 90-minütigen Gala und singen Weihnachtsklassiker, sanfte Balladen, rockige Nummern und poppige Songs zum Fest. Aber auch mitreißende Soloeinlagen an Piano oder Geige sind Teil der "CMA Country Christmas", die bereits zum siebten Mal von Jennifer Nettles moderiert wird.

 

 

Matthias Friedrich, Leitung Musikredaktion GoldStar TV, freut sich auf die neue Sendung: "Wir sind stolz, mit der "CMA Country Christmas"-Gala solch eine großartige Produktion erstmals im deutschen Fernsehen zu zeigen. Durch den geschlossenen Dreijahresvertrag können wir unseren Zuschauern das jährlich stattfindende Showerlebnis aus Nashville zudem auch an Weihnachten 2017 und 2018 zeigen."


Anmelden

Joschis Avatar
Joschi antwortete auf das Thema: #58026 1 Jahr 2 Monate her
Na das ist doch mal eine tolle Nachricht. Aus dem Text lese ich heraus, das wir vielleicht das CMA Festival und auch endlich mal wieder die CMA Awards im deutschen Fernsehen sehen können.

Man mag es kaum glauben, aber 2011 wurden das letzte Mal die CMA Awards in Deutschland gezeigt, warum hat man uns so bestraft :-)

Da Goldstar nur im Pay TV empfangbar ist, sind leider wieder viele Zuschauer ausgeschlossen, aber sind wir mal ehrlich, sollte z. B. mal CMT wieder in Deutschland empfangbar sein, wird man wohl dafür auch zahlen müssen!!!
Stefans Avatar
Stefan antwortete auf das Thema: #58036 1 Jahr 2 Monate her
Na mal eine gute Nachricht, werde mir die Sendung an einem der Weihnachtstage auf jeden Fall mal ansehen, sicher schön kitschig, aber genau passend . Immerhin ein Anfang, in der Hoffnung das die anderen beiden Veranstaltungen irgendwann auch mal zu sehen sein werden.
Marcs Avatar
Marc antwortete auf das Thema: #58040 1 Jahr 2 Monate her
So.... hab in die Show schon mal reingeschaut. Die läuft bei mir seit Jahren immer wieder auf den Feiertagen und eigentlich ist es immer nett. Auch diesmal sind wieder gute Künstler dabei. Nur einzig Rascal Flatts... also ehrlich... man kann vorspulen. Es ist einfach nicht mein Ding mit den Kerlen.... :)
Micha10829s Avatar
Micha10829 antwortete auf das Thema: #58043 1 Jahr 2 Monate her
...ist doch schön das man wieder über Geschmack streiten kann - andere mögen vielleicht diese Band gerade oder so !
Marcs Avatar
Marc antwortete auf das Thema: #58044 1 Jahr 2 Monate her
Ich streit doch nicht... ich sag nur was über meinen Geschmack :) Und die beiden Song, der Band, die ertrag ich auch irgendwie :)