RaeLynn

RaeLynn hat die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums "Wild Horses" auf 2017 verschoben.

2012 hat RaeLynn in der US-Version von "The Voice" teilgenommen, doch es sollte bis 2015 dauern, bis endlich eine EP auf den Markt kommt. Für Dezember 2016 war das Debüt-Album von RaeLynn angekündigt. Doch nun hat die Country-Sängerin und ihre Plattenfirma, Warner Music Nashville, die Veröffentlichung von "WildHorse" auf 2017 verschoben.

Genaue Gründe für die Verschiebung gab weder noch Warner Music Nashville an. In einer Presseerklärung schreibt die Country-Sängerin lediglich, dass sich eine unglaubliche Möglichkeit aufgetan hat und sie nun über einen neuen Veröffentlichungstermin nachdenkt.

Was genau diese Möglichkeit ist, sagte RaeLynn noch nicht – kündigt ab eine große Neuigkeit an, die sie in Kürze bekanntgibt. RaeLynn kann die Zeit nicht abwarten und möchte, dass 2017 das Jahr von "WildeHorse" wird.

Wann "WildHorse" nun veröffentlicht wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Allerdings hat iTunes den Download jetzt auf den 30. Juni 2017 datiert.

Eine Liste kommender CD- und DVD-Veröffentlichung steht auf unserer Neuerscheinungsseite.


Anmelden