Laura van den Elzen; Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Wird Laura van den Elzen den Einzug in die Live-Shows von DSDS - Deutschland sucht den Superstar schaffen?

Heute strahlt RTL den letzten Recall von DSDS - Deutschland sucht den Superstar, der auf Jamaika in der Karibik stattfindet, aus. 18 Teilnehmer, darunter die Country-Sängerin Laura van den Elzen, kämpfen um den Einzug in die Live-Shows.

Laura van den Elzen hatte es in den Recalls von DSDS - Deutschland sucht den Superstar nicht immer leicht. Am Anfang konnte sie die Auftritte mit Bravour meistern, aber dann wurde sie schwer krank, musste ein Runde aussetzen und in der nächsten Runde war sie immer noch angeschlagen. Heute nun muss Laura van den Elzen zeigen, ob sie das Zeug hat der neue Superstar zu werden.

Laura van den Elzen - Just Give Me A Reason

Die vierköpfige Jury, Dieter Bohlen, H.P. Baxxter, Michelle und Vanessa Mai, hat sich entschieden in der letzten Recall-Runde Lindsay Traore (19) aus Hagen und Laura van den Elzen (18) aus Gemert in den Niederlanden im Team anzutreten. Die Beiden Sängerin haben "Just Give Me A Reason" von P!nk & Nate Ruess einstudiert.

Das Lied "Just Give Me a Reason" ist ein Rock-Pop-Song aus dem Jahre 2012, den P!nk gemeinsam mit Nate Ruess und Jeff Bhasker für das P!nk-Album "The Truth About Love" geschrieben hat. Es war die dritte Single-Auskopplung und erreichte im April 2013 Platz 1 in Deutschland, Österreich und den USA. Anschließend folgten noch Platz 1 in Australien, Estland, Irland, Italien, Kanada, den Niederlanden, Neuseeland, Portugal, Schweden und der Slowakei.

Ramona Mihajilovic gegen Laura van den Elzen

Zum ersten Mal in der Geschichte von DSDS - Deutschland sucht den Superstar müssen zwei Kandidaten in einem Battle um den Einzug in die Top 10 kämpfen. Die Jury kann sich nach den Auftritten der Kandidaten nicht zwischen Ramona Mihajilovic (17) und Laura van den Elzen (18) entscheiden. Beide Mädels hatten für ihre gesanglichen Leistungen positive Kritik bekommen, jedoch ist nur noch ein Platz in den Top 10 frei. Bei der Entscheidungsverkündung dann der Schock: Die beiden Talente müssen noch einmal singen! Nach kurzer Vorbereitungszeit treten sie einzeln mit selbst ausgewählten Songs auf. Ramona singt als erste Amy Winehouses "Back to Black". Laura van den Elzen folgt ihr mit "Total Eclipse of ohe Heart" von Rockröhre Bonnie Tyler. Die beiden Mädels geben alles und singen um ihr Leben. Wer wird die Jury überzeugen und in die Top 10 einziehen? Das erfährt man heute Abend, wenn RTL den Recall ab 20:15 Uhr ausstrahlt.

Weitere Auftritte bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar

Mit Laura van den Elzen kämpfen 17 weitere Teilnehmer von DSDS - Deutschland sucht den Superstar um den Einzug in die Live-Shows. Für Country-Fans dürfte der Auftritt von Tallana Gabriel (40) aus Berlin und Aytug Gün (27) aus Mannheim interessant sein. Die Beiden singen "We've Got Tonight", der hierzulande durch Ronan Keating & Jeanette Biedermann bekannt wurde. Country-Fans kennen allerdings die Version von Kenny Rogers & Sheena Easton.

 

"We've Got Tonight" stammt aus der Feder von Bob Seger, der den Song für sein 1978er Album "Stranger in Town" aufnahm. 1983 coverten Kenny Rogers und Sheena Easton den Song. Die Version erreichte Platz1 in den Billboard Hot Country Singles Charts und Platz 6 in den Billboard Hot 100 Charts (alle Genres). Außerdem stieg sie bis auf Platz 1 in den Canadian RPM Country Tracks Charts und den Canadian RPM Adult Contemporary Tracks Charts.

Ronan Keating nahm "We've Got Tonight" ursprünglich mit Lulu auf. In einigen Ländern wurde der Gesang von Lulu durch lokale Größen ersetze: In Deutschland durch Jeanette Biedermann, in Italien durch Giorgia Todrani und auf den Philippinen durch Kyla.

Außerdem treten bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar auf:
Angel Flukes (27) aus Mallorca und Ruben Thurnim (40) NL-Aalsmeer mit dem Song: "How Am I Supposed To Live Without You" von Michael Bolton
Sandra Berger (28) aus Karlsruhe und Mark Hoffmann (19) aus Norderstedt mit dem Song: "Halt dich an mir fest" von Revolverheld feat. Marta Jandová
Jason Acosta Medina (27) aus Berlin und Rene Müller (22) aus Zweibrücken mit dem Song: "Forgiveness (El Perdón)" von Nicky Jam & Enrique Iglesias
Ramona Mihajilovic (17) aus Berlin und Igor Barbosa (19) aus Bassum mit dem Song: "I'm Your Angel" von Céline Dion & R. Kelly
Angelika Turo (27) aus Duisburg und Tobias Soltau (19) aus Pinneberg mit dem Song: "Warum hast du nicht nein gesagt" von Roland Kaiser feat. Maite Kelly
Franziska Gillo (29) aus Bonn und Thomas Katrozan (35) aus Leipzig mit dem Song: "Red Red Wine" von UB40
Anita Wiegand (17) aus Kiel und Prince Damien (25) aus München mit dem Song: "Make You Feel My Love" von Adele


Anmelden