Laura van den Elzen; Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Laura van den Elzen stand vor ihrer schwersten Aufgabe seit der Teilnahme an DSDS - Deutschland sucht den Superstar.

Deutsch singen! Das war eine echte Herausforderung für die niederländische Country-Sängerin Laura van den Elzen. Aber drücken konnte sich die 18-jährige davor nicht, denn bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar wurde in der heutigen Event-Show deutsch gesungen und so sang Laura van den Elzen heute deutschen Schlager.

Dass sie ein wenig unsicher war, konnte man schon anmerken. Nicht zu Letzt, weil Oliver Geißen in seiner Anmoderation sagte, dass Laura van den Elzen sich den Titel "Ich sterb' für Dich" selbst ausgesucht habe. Bisher - und nicht nur bei Laura van den Elzen - wurden die gesungenen Titel von den Redakteuren von "Deutschland sucht den Superstar" ausgesucht. Hinzu kam, dass der Titel von Dieter Bohlen geschrieben und produziert wurde und Vanessa Mai den "Ich sterb' für Dich" im Original singt. Die Unsicherheit in einer ungeübten Sprache zu singen, tat den Rest.

Die Jury-Votum für Laura van den Elzen

Vanessa Mai und Laura van den Elzen; Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Vanessa Mai und Laura van den Elzen;
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Laura van den Elzen hat es geschafft, dem Schlager ihre eigene Note aufzudrücken und zumindest stimmlich einen kleinen Country-Twang mit einzubauen. Offensichtlich gefiel Vanessa Mai der Auftritt von Laura van den Elzen so gut, dass die Jurorin aufstand und Laura van den Elzen spontan umarmte. Ganz so positiv sah H.P. Baxxter das nicht, der Scooter-Frontmann monierte, dass er nicht verstehen konnte, was Laura van den Elzen dort gesungen hat. Michelle meint, dass der niederländische Akzent von Laura van den Elzen einen gewissen Charm hat. Ein wenig zitterte Laura van den Elzen vor Dieter Bohlens Urteil. Der Mann der klaren Worte hatte die eine oder andere kleine negative Anmerkung, aber im großen und ganzen war Dieter zufrieden mit dem Auftritt. Da dürfte Laura van den Elzen ein Stein vom Herzen gefallen sein. Das Bangen ging aber weiter, denn es gab ja noch acht weitere DSDS-Teilnehmer. Wie werden die ihre Sache machen?

Die anderen Teilnehmer, neben Laura van den Elzen, sangen:

Tobias Soltau "Ich lass' für Dich ein Licht an" (Revolverheld)
Mark Hoffmann "Ich will nur" (Philipp Poisel)
Sandra Berger "Unser Tag" (Helene Fischer)
Thomas Katrozan "Aufstehn" (Seeed)
Anita Wiegand "Wenn das Liebe ist" (Glasperlenspiel)
Igor Barbosa "Keine Rosen" (Teesy)
Prince Damien "Stimme" (EFF)
Ramona Mihajilovic "Lieblingsmensch" (Namika)

Die Stunde der Entscheidung für Laura van den Elzen

Während der Entscheidung konnte man die Nervosität von Laura van den Elzen sehen. Aber am Ende konnte sie aufatmen. Ausscheiden musste Ramona Mihajilovic, Sandra Berger und Tobias Soltau. Damit steht auch fest, dass Laura van den Elzen mit den anderen fünf verbleibenden Kandidaten auf Deutschland-Tournee gehen wird (Tickets online bestellen).

Am nächsten Sonnabend, den 30. April 2016, geht "Deutschland sucht den Superstar" um 20:15 Uhr mit Laura van den Elzen ins Halbfinale.


Anmelden