Laura van den Elzen; Foto: RTL / Stefan Gregorowius

In der ersten Recall-Runde von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) singt Laura van den Elzen "Black Velvet".

Mit der heutigen Ausstrahlung von Deutschland sucht den Superstar, oder kurz DSDS, gingen die Casting-Ausgaben in die letzte Runde. Die letzten Teilnehmer hatten die Chance sich den begehrten Recall-Zettel zu ersingen, bevor sie ihre Koffer packten und den Flieger nach Jamaika bestiegen. Mit dabei die niederländische Country-Sängerin Laura van den Elzen.

An unglaublichen Sets der Trauminsel Jamaika versuchten die Kandidaten die Jury von DSDS mit Gesang und Performance zu überzeugen. Die Kandidaten sangen den Juroren in Gruppen vor. Weitere Challenges wie Tanzbreaks, unterhaltsame Intros mussten die Teilnehmer in ihre Gruppenperformance einbauen. Als Tanztrainer ist Profitänzer Massimo Sinató mit vor Ort. Der Tanzsporttrainer und Choreograph, der als Tänzer aus der RTL Show "Let's Dance" bekannt ist, wird die Kandidaten für ihre Performance trainieren und ihnen Tipps geben. Die Jury entscheidet nach jeder Runde, welche der Kandidaten aus dem Wettbewerb ausscheiden und direkt nach Hause fliegen müssen.

Laura van den Elzen singt im ersten DSDS-Recall Black Velvet

ist in einer Gruppe mit Anita Wiegand und Angel Valentine Flukes. Das Damen-Trio interpretierte "Black Velvet", das im Original von Alannah Myles gesungen wurde.

Black Velvet stammt aus der Feder von David Tyson und Christopher Ward. 1988 wurde "Black Velvet" von Alannah Myles aufgenommen und als zweite Single ihres selbstbetitelten Debüt-Albums veröffentlicht. Der Song stellt unter anderem eine Reverenz an den King of Rock 'n' Roll, Elvis Presley, dar: In der zweiten Strophe heißt es "Love Me Tender". Auch wenn es keine offizielle Äußerung gibt, geht man davon aus, dass mit "Black Velvet" (schwarzer Samt) die Stimme von Elvis Presley gemeint ist. Christopher Ward schrieb den Song, nachdem er anlässlich Presleys zehntem Todestag mit einer Gruppe von Fans nach Memphis gereist war, um einen Fernsehbeitrag zu produzieren. "Black Velvet" stieg in Deutschland bis auf Platz 2 der Media Control Single Charts. Auch in Österreich stieg der Song bis auf Platz 2 in der Schweiz sogar bis auf Platz 1. Robin Lees Country-Version stieg bis auf Platz 12. der Billboard Hot Country Singles & Tracks Charts, die jetzt Billboard Hot Country Hot Country Songs Charts heißen.

Der Auftritt von Laura van den Elzen und ihren Mitstreiterinnen gefiel den vier Jury-Mitglieder so gut, dass sie sich über die Regeln hinwegsetzten und dem Trio sofort sagten, dass sie weiter waren.
 
Wie es weitergeht, kann man am nächsten Sonnabend, den 12. März 2016, um 20:15 Uhr auf RTL sehen.
 
Wer das Finale von DSDS live erleben möchte, hoffentlich mit Laura van den Elzen, kann Tickets online bestellen.

Anmelden