Tony Award

Wayne Kirkpatrick kann mehr als nur Country Music Songs schreiben, der Nashville Songschreiber und Plattenproduzent, wurde jetzt für seine Arbeiten an dem Musical "Something Rotten" von dem American Theatre Wing (der amerikanischen Theatergewerkschaft) mit einer Tony Award Nominierung bedacht.

Wayne Kirkpatrick und Sein Bruder Karey Kirkpatrick wurden in der Kategorie "Best Original Score (Music and/or Lyrics)" nominiert. Es ist das erste Mal, dass die Beiden Brüder für einen Tony nominiert wurden. Karey Kirkpatrick erhielt auch gleich noch eine weitere Nominierung - gemeinsam mit John F. O'Ferrell schrieb er das Buch für das Musical.

Wayne Kirkpatrick hat Songs für Little Big Town, Faith Hill, Garth Brooks, Kathy Mattea, Martina McBride, Wynonna Judd, Trisha Yearwood, Bonnie Raitt, Susan Ashton, Michael W. Smith und Eric Clapton geschrieben. Claptons Version des Kirkpatrick Songs "Change the World" wurde mit dem Grammy® als Song des Jahres ausgezeichnet. Für Little Big Town produzierte er die Alben "The Road to Here", "A Place to Land" und "The Reason Why".

Karey Kirkpatrick ist ein Filmregisseur und Drehbuchautor. Zu seinen Arbeiten zählen "Die Schlümpfe 2", "Ab durch die Hecke", "Per Anhalter durch die Galaxis" und "Chicken Run - Hennen rennen", die ihm eine Saturn Award Nominierung einbrachte.

Der Tony Award, der eigentlich der Antoinette Perry Award heißt, ist der wichtigste US-amerikanischer Theater- und Musicalpreis und gilt als wichtigster amerikanischer Theaterpreis. Die Verleihung der 69. jährlichen Tony Awards findet am 7. Juni 2015 statt, der amerikanische Fernsehsender CBS überträgt live und durch die Sendung werden Kristin Chenoweth und Alan Cumming ("The Good Wife") führen.


Anmelden