Larry Schuba

Für viele Menschen gehörte die wöchentliche Country-Sendung von Larry Schuba im Radio Berlin 88Acht seit Jahren zu ihrem Leben und so schalteten sie jeden Donnerstag ihr Radio ein und lauschten dem Countrybär.

Ende April 2011 ist nun Schluss, denn der Rundfunk Berlin Brandenburg beschloss die Abend- bzw. Spezialsendung aus dem Programmschema zu nehmen, damit wir d auch im Abendprogramm jetzt die Musik der Tagessendungen gespielt.

Warum diese Entscheidung gefallen ist, ist nicht bekannt. An den Quoten kann es nicht gelegen haben und auch die Liste der Gäste, die Larry Schuba in seiner Sendung hatte, liest sich wie das Who is Who der Country Music. Fast alle nationalen Country-Künstler waren schon da und Künstler wie Lynn Anderson, Diamond Rio, Sherrié Austin oder John Carter Cash gaben sich die Klinke in die Hand.

Auf Anfrage von CountryMusicNews.de in der letzten Woche wusste die Pressestelle des Senders nichts von der Neustrukturierung und blieb bis zum Setzen dieser Nachricht einen Rückruf mit einer Erklärung, warum die Sendung abgesetzt wird, schuldig.

Auch Larry Schuba selbst wurde nur lapidar über das Telefon informiert. Auf seiner Webseite schreibt er Countrybär, wie seine Fans ihn liebevoll nennen, ein paar Worte zum Abschied.

Wenn Sie Hörer der Sendung sind, können Sie Ihre Meinung der Hörerredaktion von radioBerlin 88Acht mitteilen. Die zuständige Redaktion erreichen Sie werktäglich von 8:00 bis 16:00 Uhr unter 030 – 97 99 33 4 888 oder 030 - 30 32 888 200. Sollte dort besetzt sein, versuchen Sie es bitte über die Telefonzentrale 030 – 97 99 30


Anmelden