Country Music Meeting 2013

Wenn im nächsten Jahr vom 8. bis 10. Februar das Country Music Meeting seine Pforten öffnet, können Country-Fans knapp 50 Country-Künstler live auf den Bühnen des Berliner Fontanehauses erleben. Auch zu diesem Country Music Meeting wird es wieder eine CD geben, deren Veröffentlichungstermin auf den 25. Januar 2013 festgesetzt wurde.

Auf dem Album finden sich 20 Lieder mit angesagten Künstlern aus dem In- und Ausland. Darunter auch einige Pralinen. So ist zum Beispiel die brandneue Single der Thompson Brothers, "All Night Long", auf dem Silberling zu finden. Der einzige Country-Künstler, der indirekt zweimal auf dem Sampler vertreten ist, denn das Duo stellt nicht nur seine neue Single vor, es hat auch den Song "Eventually" für The International Line geschrieben, der auf diesem Album seine Premiere feiern wird.

Mit Spannung erwartet wird auch der Song "Kick It Like Country" von Nashfield. Der Song ist der Vorbote des neuen Albums, das in im Spätfrühling/Frühsommer 2013 erwartet wird.

Für Freunde von Countryfication hält die Compilation zwei Lieder bereit: Meg Pfeiffer hat den Song "Poker Face", im Original von Lady Gaga, in ein Country-Gewand gehüllt und The Twang haben Kate Perrys "I Kissed a Girl" in eine klassische Country-Nummer verwandelt.

In den Niederlanden bereits bekannt, aber für Deutschland ein Newcomer ist Mark Blomsteel. Sein Song "What's That Cowgirl See In Me?" wurde von der niederländischen CMA als Song des Jahres ausgezeichnet.

Die Compilation ist übrigens sehr international ausgelegt. Nach den bereits oben erwähnten Thompson Brothers (USA) steuern auch Cody Jinks & The Tonedeaf Hippies (USA) sowie Scooter Lee (USA) "Put The Western Back In Country" je einen Song bei. Von unseren nördlichen Nachbarn ist die PeTE Band (Dänemark) mit "Feel Like A Man" mit dabei und unsere westlichen Nachbarn sind gleich dreimal vertreten: Rodejo (Niederlande) mit "Hillbilly Girl", Taneytown (Niederlande) mit "Junction 17" und, wie eben bereits erwähnt, Mark Blomsteel (Niederlande) mit "What's That Cowgirl See In Me?".

Aber auch der heimische Markt ist gut vertreten, so finden sich auf dem Sampler unter anderem von Lisa-Marie Fischer "Cowboy", The Lennerockers "Skifflebilly Bop", Sherman Noir & The Highway Surfers "When The Sun Goes Down", Larry Schuba "Johnny ist gegangen" und Jolanda Hunter & The Freedom Fries "Johnny" sowie viele andere mehr.

Der Sampler "Country Music Meeting 2013" erscheint zeitgleich am 25. Januar 2013 in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Belgien und in Luxemburg im Vertrieb von Sony Music. Er wird als physische CD als auch im digitalen Download erhältlich sein und kann jetzt schon bei Amazon.de und JPC vorbestellt werden.


Anmelden