Marty StuartMarty Stuart wird bereits im November diesen Jahres mit seiner eigenen TV-Show auf dem Sender RFD-TV auf Sendung gehen. Wie in Amerika nicht unüblich wird sie "The Marty Stuart  Show" heißen. Produktionsbeginn ist in September in Nashville, Tennessee.

Der Vertrag läuft zunähst über eine Saison mit 26 Folgen und jede Folge wird 30 Minuten laufen. Stuart wird die Sendung moderieren und produzieren. Ausgestrahlt wird die Show zur besten Sendezeit am Sonntag Abend zusammen mit "Hee Haw", "Postcards From Nebraska" und "Music & Motors". In jeder Sendung wird Stuart zusammen mit seinen Fabulous Superlatives singen und auch seine Frau Connie Smith wird auftreten. Des Weiteren werden Gaststars dabei sein, laut Stuart "das Beste was Country Music und Americana zu bieten hat". Der aus dem Radio bekannte Eddie Stubbs wird Stuart in jeder Episode hilfreich zu Seite stehen.

"Ich möchte eine Show etablieren, die die Stimme für traditionelle Country Music erhebt", sagt Stuart und führt weiter aus: "In der Show geht es um die Glaubwürdigkeit und Authentizität der Künstler, die in der Show - Woche für Woche - auftreten für die Zuschauer Zuhause vor den Bildschirmen - so wie früher in "The Porter Wagoner Show", "The Wilburn Brothers" oder "Flatt and Scruggs"

Nach Europa ist noch keine Lizenz der Show verkauft worden, somit steht noch nicht fest, ob die Sendung auch hier ausgestrahlt wird. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Show zu einem späteren Zeitpunkt zumindest auf DVD erscheint, ist hoch.


Anmelden