Brent Cobb - And Now, Let's Turn to Page...

CD Cover: Brent Cobb - And Now, Let's Turn to Page...

Ungewohnte Töne von Brent Cobb: Auf "And Now, Let's Turn to Page” präsentiert der Grammy-nominierte Künstler traditionellen Country-Gospel

Einschneidende Ereignisse hinterlassen Spuren. Sie lassen die Menschen innehalten, sie überdenken und reflektieren ihr Leben. Oft genug ist so ein Schicksalsschlag Anlass für eine neue Lebensweise. Ganz so dramatisch verhält es sich im Falle von Brent Cobb zwar nicht. Doch auch er hat Konsequenzen aus dem schweren, nur mit viel Glück überlebten Autounfall im Jahr 2020 gezogen - mit dem Gospel-Album "And Now, Let's Turn to Page…".

Gospel mit persönlicher Note: "And Now, Let's Turn to Page..."

So manch einer wird bei dem Wort "Gospel" womöglich die Nase rümpfen? Dabei hat das Genre erstens weit mehr als Song-Kamellen wie "Amazing Grace" zu bieten und zweitens gehört der religiös inspirierte Lieder-Kanon zur Country Music wie die Saiten zu einer Gitarre. Gospel ist, darüber gibt es keine zwei Meinungen, Teil der DNA des Nashville-Sounds. So gesehen bietet Brent Cobb mit "And Now, Let's Turn to Page…" nicht nur religiöse Einkehr, er betreibt mit dem Album auch so etwas wie musikalische Wurzelpflege.

Religiöse Betulichkeit? Spirituelles Pathos? Na klar! Das muss schon auch sein. Man darf bei einem Musiker vom Kaliber eines Brent Cobb aber selbst in dieser Umgebung musikalische Überraschungen erwarten. Die löst der 35-Jährige aus Americus, Georgia, auch prompt ein. Schon mit dem Opener "Just a Closer Walk with Thee". Der größtenteils akustisch gehaltene Country-Gospel verströmt bereits in den ersten Takten eine dermaßen entspannte Countryhaftigkeit, dass einem glatt Willie Nelson in den Sinn kommt. Ganz wie der betagten Ikone gelingt es auch dem jungen Sänger, die Tradition mit einer individuellen, dazu aktuellen Note zu versehen und - fast noch wichtiger - den Song mit 100 Prozent Herzblut zu interpretieren. Betulichkeit und Pathos rücken bei diesem Vortrag sofort in den Hintergrund.

Gleiches gilt für nahezu alle Gospel-Cover-Interpretationen von "And Now, Let's Turn to Page...". Wenn er beispielsweise in seinem kirchlichen Liederbuch die im Dreivierteltakt gehaltenen Country-Gospels "When It's My Time" und "In the Garden" aufschlägt, wenn er das sehr nostalgische und soulige "Old Country Church" gemeinsam mit einem wuchtigen Chor und einem swingenden Fender-Piano anstimmt oder wenn er - ein Glanzlicht dieser Country-Gospel-Messe - das von einer Orgel und einem Chor getragene "Old Rugged Cross" vom altehrwürdigen Staub befreit.

Starkes Team: Brent und Dave Cobb

Zwischendrin geht es auch beherzt und rockig zur Sache. So erinnert er in dem fulminanten "Are You Washed in the Blood" mit bluesigen Southern-Rock-Klängen an die guten, alten Little Feat. Oder: An den wunderbaren Clapton-Klassiker "Mainline Florida" aus den 70er Jahren. Hier und in dem ebenfalls stramm rockenden "We Shall Rise" zeigen Brent Cobb und seine Mitstreiter Brian Allen (Bass), Mike Harris (Gitarre) Chris Powell (Drums) und Philip Towns (Keyboards) was sie an ihren Instrumenten draufhaben - natürlich großartig inszeniert von Brents Cousin, dem Grammy-Gewinner Dave Cobb. Richtig familiär wird es aber im letzten Titel von "And Now, Let's Turn to Page...": In dem leider nur knapp einminütigen Acapella-Song "Blessed Be the Tie That Binds" bilden Brent Cobb, seine Frau, seine Schwester, sowie sein Vater, seine Mutter und natürlich Dave Cobb einen wunderbaren Familien-Chor. Ein emotionaler Schlusspunkt eines sehr persönlichen Albums.

Fazit: Getragene Klänge, aber auch rockige Ausflüge: Brent Cobb betreibt auf "And Now, Let's Turn to Page..." spirituelle Wurzelforschung. Sehr glaubwürdig und sehr persönlich.

Label: Ol' Buddy Records / Thirty Tigers (Membran) VÖ: 28. Januar 2022
01 Just a Closer Walk with Thee
02 When It's My Time
03 In the Garden
04 Are You Washed in the Blood?
05 Softly and Tenderly
06 Old Rugged Cross
07 We Shall Rise
08 Old Country Church
09 Blessed Be the Tie That Binds
vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Brent Cobb
Chris Shiflett - Hard Lessons
CD Besprechungen
Dieser Rocker kann Country: Chris Shiflett hat mit David Cobb ein neues Album aufgenommen und mischt mit "Hard Lessons" Nashville auf. Hauptberuflich ist Chris...
Various Artists - Southern Family
CD Besprechungen
Star-Produzent Dave Cobb hat mit "Southern Family" ein Familientreffen der ganz besonderen Art organisiert. Die amerikanischen Südstaaten haben es schon in sich...
Die Tribute von Panem – The Ballad of Songbirds and Snakes
Spielfilme
"Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds and Snakes" ist ein amerikanischer dystopischer Actionfilm aus dem Jahr 2023 unter der Regie von Francis Lawrence nach einem Drehbuch von Michael...
Luke Grimes - Luke Grimes
CD Besprechungen
  Der eine hat's, der andere nicht. Luke Grimes, das steht fest, hat es - das gewisse Etwas. Es scheint: Ganz egal was der 1984 in Dayton, Ohio,...
Blackberry Smoke - Be Right Here
CD Besprechungen
Blackberry Smoke sind schon etwas ganz Besonderes. Musikalisch? Na ja, da bedient sich die im Jahr 2000 in Atlanta, Georgia, gegründete Formation um Sänger und Gitarrist...
Chris Stapleton - Higher
CD Besprechungen
  Chris Stapleton veröffentlicht mit "Higher" sein fünftes Studio-Album Wer schon mal das Vergnügen hatte, Chris Stapleton live zu erleben, der weiß: dieser Mann füllt mit...
Luke Grimes - Pain Pills or Pews
CD Besprechungen
Starker Schauspieler, starker Sänger: Luke Grimes überzeugt auf "Pain Pills or Pews" Es gibt diese Multitalente. Die Menschen, die in verschiedenen Disziplinen Großes...
Reba McEntire - Not That Fancy
CD Besprechungen
Für "Not That Fancy" hat sich Reba McEntire mit Produzent Dave Cobb zusammengetan um 14 ihrer schönsten Klassiker neu einzuspielen Reba McEntire. Der Name klingt...
Brent Cobb - Southern Star
CD Besprechungen
Auf seinem neuen Album "Southern Star" verneigt sich Brent Cobb vor seinem Heimatstaat Georgia Brent Cobb ist kein Country-Act von der Stange. Er hat seinen...
Travis Tritt - Country Chapel
CD Besprechungen
"Country Chapel": Bluesige Gospel-Andacht mit Travis Tritt Irgendwann ist es wohl für jeden Country-Act an der Zeit, ein Gospel-Album aufzunehmen. Eine Sache...