Billy Ray Cyrus

Vor 25 Jahren veröffentlichte Billy Ray Cyrus seine Debüt-Single "Achy Breaky Heart", die heute Kult-Status hat.

Es gibt bestimmte Lieder, die man entweder liebt oder hasst. "Achy Breaky Heart" von Billy Ray Cyrus ist einer dieser Songs. Billy Ray Cyrus war bei der Veröffentlichung bestimmt nicht bewusst, dass dieser eine Country-Song die Country-Szene verändern sollte und zu einem Kult-Song der 90er werden sollte.

Der Kult-Song "Achy Breaky Heart"

Streng genommen ist der Song "Achy Breaky Heart" nicht im Original von , den der von Don Von Tress geschriebene Song hieß ursprünglich "Don't Tell My Heart" und wurde 1991 von den Marcy Brothers veröffentlicht. Erst mit der Veröffentlichung 1992 von Billy Ray Cyrus wurde aus dem Lied "Achy Breaky Heart".

"Achy Breaky Heart" war weltweit erfolgreich und erreichte nicht nur Platz 1 in den Billboard Hot Country Songs Charts, sondern auch in Australien, Kanada und Neuseeland. In Australienwurde "Achy Breaky Heart" so häufig verkauft, dass die Single mit Dreifach-Platin ausgezeichnet wurde. Das war zuvor noch keinem anderen Song, egal welchen Genres, gelungen. In Deutschland war der Song auf Platz 27 in den Charts zu finden, in der Schweiz auf Platz 22 und in Österreich sogar auf Platz 6.

Aber auch außerhalb der Charts war "Achy Breaky Heart" erfolgreich. Mit dem Lied wurde der Line Dance populär und seither erfreuen sich Menschen weltweit an dem amerikanischen Tanz. Mark Wahlberg sang 1994, in dem Film "Mr. Bill", unter der Dusche "Achy Breaky Heart" und immer wieder wurde damals gefragt, welcher Song das denn sei. Aber ob das wirklich am Song lag? Zu guter Letzt parodierte Billy Ray Cyrus in der Serie "Hannah Montana" sich selbst. In der Folge "Reise in die Vergangenheit" sitzt er während einer Rückblende ins Jahr 1987 in einem Café in New Mexiko und schreibt ein Lied. Zunächst versucht er es mit "Itchy Twitchy Heart" und "Herky Jerky Heart", aber es gefällt ihm nicht. Als Jason Earles ihm "Achy Breaky Heart" vorschlägt, blafft Billy Ray Cyrus ihn an und sagt: "Das ist das dümmste, was ich in meinem Leben gehört habe".

Neue Jubiläums-Version von Billy Ray Cyrus

Zum 25jährigen Jubiläum hat Billy Ray Cyrus eine neue Version von "Achy Breaky Heart" aufgenommen. Nach Angaben des Country-Sängers ist die neue Version näher an der Version des Songschreibers Don Von Tress und dadurch etwas erdiger und rockiger. Billy Ray Cyrus hat die Tonart geändert und grummelt ein wenig mehr vor sich hin. Bei der Aufnahme sitzt Ronnie Milsap am Keyboard.

Wer die neue Version von "Achy Breaky Heart" sein Eigen nennen möchte, kann diese bei Amazon.de und iTunes herunterladen.

Cyrus oder Billy Ray Cyrus

Im Sommer startet der amerikanische Fernsehsender CMT (Country Music Television) die zweite Staffel von "Still the King" mit Billy Ray Cyrus in der Hauptrolle. Parallel dazu veröffentlicht der Country-Sänger sein neues Album, das noch keinen Titel trägt.

Allerdings wird das Album vermutlich nicht unter dem Namen Billy Ray Cyrus erscheinen, sondern nur unter Cyrus. Der Country-Sänger möchte nämlich seinen Namen ändern. In einem Interview mit Rolling Stone Country sagte Bill Ray Cyrus, dass er schon von Beginn seiner Karriere eigentlich unter Cyrus veröffentlichen wollte, aber sein damaliges Label, Mercury Nashville, dagegen war. Nun will er zu seinem Geburtsort nach Bellefonte, Kentucky, reisen, um seinen Namen legal in Cyrus zu ordern. (Ob das mal keine Ente ist…)

Ob so oder so, Fans von "Achy Breaky Heart" werden den Song sicherlich weiterhin mit Bill Ray Cyrus in Verbindung bringen.


Anmelden