Laura van den Elzen; Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Laura van den Elzen, Anita Wiegand, Tallana Gabriel singen "All By Myself" von Céline Dion bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar.

Am Samstag, den 19. März 2016 zeigte RTL ab 20:15 Uhr die dritte Entscheidung des Auslandsrecalls von DSDS - Deutschland sucht den Superstar auf Jamaika. Unter den 26 Kandidaten ist die Country-Sängerin Laura van den Elzen aus Gemert in den Niederlanden dabei.

Laura van den Elzen und 25 weitere Sängerinnen und Sänger kämpfen noch um den Titel "Deutschlands Superstar 2016" und geben dafür auf der Karibikinsel Jamaika Gas. In dieser Woche sollen die Kandidaten ihre Hüften kreisen lassen und eine passende Performance zum Song präsentieren. Wer könnte die Kandidaten besser unterstützen als Massimo Sinató? Der Profitänzer aus der RTL-Show "Let's Dance" hilft den Sängern und Sängerinnen, eine tolle Choreo auf die Beine zu stellen und gibt darüber hinaus auch Styling-Tipps. Außerdem steht ein Besuch bei Jamaikas großen Radiosender IRIE FM an, wo vier der Kandidaten Werbung für ihren nächsten Auftritt machen. Denn in elf Gruppen treten sie auf einem Marktplatz an, inmitten von schaulustigen Einwohnern.

Der Song "All By Myself"

"All by Myself" wurde von Eric Carmen geschrieben, der den Song 1975 auf seinem ersten Solo-Album veröffentlichte. Die einzelnen Strofen basieren muskalisch auf Sergei Rachmaninoffs Piano Concerto No. 2 in C minor, Opus 18.

1996 coverte Céline Dion den Song und veröffentlichte ihn auf ihrem Album "Falling into You." Während "All By Myself" bis an die Spitze der US und kanadsichen Charts stieg, war er hier nicht so erfolgreich. In Deustchland kam der Song nicht über Platz 55 hinaus. In Österreich landete der Song auf Platz 27 und in der Schweiz auf Platz 36.

Laura van den Elzen (18) aus NL-Gemert, Anita Wiegand (17) aus Kiel und Tallana Gabriel (40) aus Berlin sollen den Song in dieser Recall-Sendung von Deutschland sucht den Superstar covern.

Laura van den Elzen im Krankenhaus behandelt

Diese Gruppenperformance steht unter keinem guten Stern. Während Laura van den Elzen im Krankenhaus wegen einer Lungenentzündung behandelt wird, üben ihre zwei Teamkolleginnen vor dem Spiegel. "Wir haben das schwerste Lied im ganzen Universum", so Tallana. Die Töne sitzen noch nicht und die Sorgen um die dritte im Bunde lenken vom Proben ab. Laura van den Elzen bekommt vom Arzt totale Bettruhe verschrieben und so müssen die zwei anderen Teilnehmerinnen die hohen Töne selbst treffen. Was aber auch kein Problem ist und so sind die zwei weiter.

Laura van den Elzen konnte nicht bewertet werden, ist aber wegen ihrer starken Stimme und ihrer Leistungen in den vergangenen Sendungen eine Runde weiter

Wie es weitergeht, kann man am übernächsten Sonnabend (nach Ostern), den 2. April 2016, um 20:15 Uhr auf RTL sehen.


Anmelden