Dwight Yoakam

Dwight Yoakam hat sich ein neues Betätigungsfeld gesucht. Nachdem der Country-Sänger schon als Schauspieler aktiv war ("Panic Room") wird er nun unter die Produzenten gehen. Gemeinsam mit dem Schauspieler Jack Black ("School of Rock") wird er eine Sitcom für das amerikanische Fernsehen produzieren.

Jack Black und werden eine Sitcom für den amerikanischen Fernsehsender FOX entwickeln, die den Titel "Belles & Whistles", nicht zu verwechseln mit dem Country-Duo, trägt. Als produzierendes Studios ist 20th Century Fox Television mit an Bord.

In der Sitcom dreht es sich um einen Vater, der seinen Techniker-Job bei einer Firma im Silicon Valley verliert und dann seinen langgehegten Traum nachgeht und Musiker in Nashville wird.

Das Drehbuch hat Alex McAulay ("Eastbound and Down") verfasst.

Wenn der Pilot gefällt und die Serie tatsächlich übernommen wird, könnte sie im September 2016 Premiere feiern. Bei dem Serienbedarf in Deutschland dürfte es auch wahrscheinlich, dass die Serie dann auch hierzulande ausgestrahlt wird. Die Rechte hierfür hält die RTL-Gruppe.


Anmelden