Dwight Yoakam in Clint Eastwood Film

Dwight Yoakam

Dwight Yoakam spielt neben Clint Eastwood in "Cry Macho"

Kinogänger können sich freuen, Dwight Yoakam steht neben Clint Eastwood in seinem neuen Western-Thriller "Cry Macho" vor der Kamera. Es ist das erste Mal, dass Eastwood und Yoakam gemeinsam drehen.

Der Inhalt von "Cry Macho"

Mit "Cry Macho" legt Regisseur und Produzent Clint Eastwood ein ergreifendes und zugleich mitreißendes Drama vor. Eastwood selbst spielt Mike Milo, einen ehemaligen Rodeo-Star und gescheiterten Pferdezüchter, der 1979 im Auftrag seines Ex-Bosses nach Mexiko reist, um dessen kleinen Sohn nach Hause zu bringen. Weil das ungleiche Paar den Heimweg nach Texas über Nebenstraßen zurücklegen muss, entpuppt sich die Reise als überraschend beschwerlich. Und doch gelingt es dem desillusionierten Pferdefreund, unterwegs unerwartete Verbindungen zu knüpfen - und seinen eigenen Seelenfrieden zu finden.

CRY MACHO – Official Trailer

Neben Eastwood sind in weiteren Rollen Eduardo Minett als kleiner Junge Rafo in seinem Spielfilmdebüt, Natalia Traven ("Collateral Damage – Zeit der Vergeltung") als Marta und Dwight Yoakam ("Panic Room") als Mikes ehemaliger Arbeitgeber Howard Polk zu sehen. Zur Besetzung gehören außerdem Fernanda Urrejola ("Blue Miracle") als Leta und Horacio Garcia Rojas ("Narcos: Mexico") als Aurelio. Oscar-Preisträger Clint Eastwood führte Regie nach einem Drehbuch von Nick Schenk (Gran Torino) und N. Richard Nash. Letzterer schrieb auch den Roman, der dem Film zugrunde liegt. Eastwood, Albert S. Ruddy, Tim Moore und Jessica Meier produzierten den Film. David M. Bernstein fungierte als ausführender Produzent. Die Filmmusik stammt von Mark Mancina ("Vaiana - Das Paradies hat einen Haken")

Clint Eastwoods "Cry Macho" soll in Deutschland und Österreich am 21. Oktober 2021 und in der Schweiz am 22. Oktober 2021 in die Filmtheater kommen. Eine Besprechung in unserer Rubrik Spielfilme erfolgt zum Kinostart.


Anmelden