European Country Festival

Seit Juli 2013 rocken The Buffalo Bells durch österreichische und deutsche Clubs. Noch sind sie in der Szene der Geheimtipp. In diesem Jahr sind sie auf dem European Country Festival zu Gast und präsentieren sich in Tirol erstmals einem größeren, internationalen Publikum. Rock'n'Country nennen sie ihre Musikrichtung, beeinflusst von Legenden wie Johnny Cash, Elvis Presley, Buddy Holly, Tom Petty und viele mehr…

Und trotzdem bleiben sie ihrem eigenen und unverkennbaren Stil treu. Mit einer Violine und einem Kontrabass vereinen die fünf jungen Musiker Klassik mit Moderne. Nicht nur deswegen begeistert diese Band ihr Publikum - und das ist breit gefächert. Denn Ihren Ursprung haben die jungen Musiker in der Punkszene. Und Johnny Cash war ja bekanntlich der erste Punk, bevor es die Punkszene überhaupt gab.

Eben Ihr Engagement und ihre Liebe zur Musik spiegelt sich unter anderem in Ihren Musikvideos wieder. Und live wird die Band auf dem European Country Festival in Tirol zu sehen sein.

Das European Country Festival ist Country Music im Herzen von Europa. Drei Tage, vom 4. September bis 6. September 2015, lang wird im österreichischen Kaiserwinkel das European Country Festival stattfinden. Gespickt mit internationalen Bands aus Österreich, Deutschland und den USA kommt jeder Wild Wild West Liebhaber auf seine Kosten. Mit Truck Stop, Kim Carson, Tom Astor, Johnny Falstaff, New West, Bandana, Ronny Nash, Gudrun Lange & Kactus sowie The Buffalo Bells. Vor der Kulisse der Alpen, treffen sich Country Music Stars, Westernhändler, Hobbyisten und zahlreiche Fans, um ein Wochenende ganz für sich zu haben und beste Musik live zu erleben. Tickets für das Festival kann man online vorbestellen.


Anmelden