Country Night Penzberg

Auf dem Gut Hub in Penzberg gibt es ein neues Country Festival: Die Country Night.

Vom 12. Bis 13. Mai 2017 findet auf dem Gut Hub in Penzberg die erste Country Night statt. Fünf Acts aus Deutschland und Österreich werden mit viel Live-Musik Country Music unterschiedlichster Stilrichtungen präsentieren. Von Klassik Country, über Hill Billy bis Modern Country ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auf dem Musikprogramm steht aus Österreich: The Buffalo Bells. Seit Juli 2013 rocken The Buffalo Bells nicht mehr nur die heimischen Bühnen. Rock 'n' Country nennen sie ihre Musikrichtung und beeinflusst werden sie von Legenden wie Johnny Cash, Elvis Presley, Buddy Holly, Tom Petty uvm., wobei sie trotzdem ihrem eigenen, unverkennbaren Stil treu bleiben.

Die Lokalmatadoren Tom Parsons und die Oache Brothers heizen kräftig ein. Seit 2009 bringt Tom Parsons die Musik und den Flair der 50er Jahre zurück auf die Bühne. 2012 wurde Tom Parsons mit dem CMA als bester Solokünstler ausgezeichnet. Seit nunmehr schon 15 Jahren sind die Oache Brothers im bayerischen Oberland unterwegs. Das Reportoire der Band hat sich ständig erweitert, von Akustik- über Southern Rock und Rockabilly, Country, Rock 'n' Roll, oder eigenen Songs mit bayerischen Texten, bis hin zu Blues und Soul sind die Brothers mittlerweile in fast jeder Musikrichtung zuhause.

Die aus Bad Heilbrunn stammende Chiara S. wurde durch die Fernsehshow "The Winner is" mit Linda de Mol bekannt und ist mitverantwortlich für die Charity-for-Kids-Konzerte. Country Music ist ihre große Leidenschaft und das konnte sie bereits beim European Country Festival, beim Chiemsee Countryfest oder beim ITF der Southernstars unter Beweis stellen.

Die aus München stammende Band Rebel Bunch feierte vor acht Jahren ihre Taufe. Frontfrau und Gitarristin Danah Heiser sowie Drummer und Co-Sänger Michael Willings gründeten die Band, die von Beginn an ein fester Bestandteil der Country Music in Deutschland war. Vervollständigt durch Florian Sontheim (Leadguitar) und Georg Gossler (Bass) startete die Band zunächst mit Cover-Songs, begann aber bald, auch eigene Songs zu schreiben.

Mehr als nur Musik bei der Country Night Penzberg

Jede Menge Besitzer US-amerikanischer Pick-ups werden zur Country Night in Penzberg erwartet und mit ihren V8-Motoren für authentisch amerikanisches Feeling sorgen.

Das US Pick-up Treffen organisiert Jürgen Görg mit seiner RAM-Crew, die bereits Ende 2016 auf dem Nürburgring mit 1.152 Pick-ups den Guiness-Weltrekord "Largest Parade of Pick-Up Trucks" aufstellten. Ob Dodge Rams, Ford Ranger, GMC Yukon oder Chevrolet Silverado, jede US Marke ist bei diesem Treffen willkommen. Die Eigentümer der Boliden treffen sich zu einer Ausfahrt durch das bayerische Voralpenland, zum Fachsimpeln und einer Autobörse. In einer eindrucksvollen Parade werden Fahrzeuge und Fahrer dem Publikum vorgestellt.

Penzberg liegt im bayerischen Oberland an der A95 zwischen München und Garmisch-Partenkirchen und ist in nur 30 Minuten von München gut erreichbar.

Rund um das Gut Hub werden verschiedene Foodtrucks und Bars für das leibliche Wohl sorgen. Der Eintritt für das Pick-up Treffen ist frei. Für das Musikprogramm am 13. Mai 2017 liegt der Eintrittspreis bei EUR 17,50 pro Person und Tickets können über die Webseite online vorbestellt werden.


Anmelden