Lee Ann Womack

Wie das amerikanische Magazine Country Weekly meldet, haben sich Lee Ann Womack und ihr Plattenlabel, MCA Nashville, getrennt.

Dieser Schritt kam überraschen, denn im letzten Jahr kündigte Womack die Arbeiten an einem neuen Album an (wir berichteten) und laut Veröffentlichungsplan der Universal Music Group sollte das neue Album der Country-Sängerin erscheinen.

"Ich bin so dankbar, was die wundervollen Mitarbeiter bei MCA in den Jahren für mich getan haben. Nun bin ich aufgeregt, was als nächstes passiert", sagte die Country-Sängerin in einer Stellungnahme.

Lee Ann Womack stand zunächst bei Decca Nashville unter Vertrag und wechselte 1996 innerhalb des Konzerns zu MCA Nashville. Ihr größter Hit war der Song "I Hope You Dance", den sie 2000 veröffentlichte. Die weiteren Singles als auch Alben-Veröffentlichungen konnten an den Erfolg nicht mehr anschließen.

Wann nun das angekündigte Album erscheint oder ob Womack komplett neue Musik aufnehmen muss, ist noch nicht bekannt.


Anmelden