Nominierungen für die Nashville Songwriters Hall of Fame 2007

15 Songschreiber, unter anderem Flatt & Scruggs, Hank Williams Jr., Bob DiPiero, MacMcAnally und Thom Schuyler, wurden am Montag nominiert in die Nashville Songwriters Hall of Fame aufgenommen zu werden.

"Es ist eine unglaubliche Liste von Nominierten und jeder einzelne von Ihnen hat es mehr als verdient aufgenommen zu werden", sagt Roger Murrah, Vorsitzender der Nashville Songwriters Hall of Fame Foundation.

Die Vorschlagsliste von Nominierten, geteilt in Songschreiber und Songschreiber/Künstler, würdigt Songschreiber, deren erste signifikanten Arbeiten kommerziell erfolgreich waren und/oder vor mindestens 20 Jahren einen positiven Einfluss hatten und eng mit der Nashville Musik-Gemeinschaft in Verbindung gebracht werden. 

Zwei Personen von der Songschreiber und eine Person von der Songschreiber/Künstler Kategorie werden im Oktober in die  Nashville Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Die 10 Nominierten der Songschreiber Kategorie sind: Paul Craft ("Hank Williams, You Wrote My Life" gesungen von Moe Bandy), Bob DiPiero ("American Made" gesungen von den Oak Ridge Boys), Kye Fleming ("I Was Country When Country Wasn't Cool" gesungen von Barbara Mandrell), Larry Henley ("The Wind Beneath My Wings" gesungen von Bette Midler), Mac McAnally ("Old Flame" gesungen von Alabama), Earl "Peanutt" Montgomery ("We're Gonna Hold On" gesungen von George Jones und Tammy Wynette), Bob Morrison ("You Decorated My Life" gesungen von Kenny Rogers), Thom Schuyler ("16th Avenue" gesungen von Lacy J. Dalton), L.E. White ("After the Fire is Gone" gesungen von Conway Twitty und Loretta Lynn) sowie Lawton Williams ("Fraulein" gesungen von Bobby Helms).

Die fünf Nominierten in der Songschreiber/Künstler Kategorie sind: J.J. Cale ("Cocaine" gesungen von Eric Clapton), Lester Flatt & Earl Scruggs ("Don't Get Above Your Raisin'"), Amy Grant ("Baby Baby"), Tony Joe White ("Rainy Night in Georgia") und Hank Williams, Jr. ("All My Rowdy Friends Are Coming Over Tonight").

Die Gruppe der Nominierten wurde von dem Direktorium der Nashville Songwriters Hall of Fame Foundation (NaSHOF) Nominating Committee, das sich aus Mitgliedern der Hall of Fame und Music Row Historikern zusammen setzt, erstellt. Abstimmen dürfen ausgesuchte Hall of Fame Mitglieder, professionelle Songeschreiber, die Mitglied der Nashville Songwriters Association International (NSAI) sind, und die Direktorien der NaSHOF und der NSAI.

Die offizielle Aufnahme erfolgt am 14. Oktober 2007 im Rahmen des jährlichen Hall of Fame Dinner.

Die Nashville Songwriters Hall of Fame wurde 1970 gegründet und hat inzwischen 156 Mitgliedern, darunter Johnny Cash, Rodney Crowell, Bob Dylan, Don & Phil Everly, Vince Gill, Harlan Howard, Roger Miller, Bill Monroe, Roy Orbison, Dolly Parton, Carl Perkins, Jimmie Rodgers, Cindy Walker, Jimmy Webb und Hank Williams, Sr. 

vgw
Anmelden
Varous Artists - Dylan, Cash, and The Nashville Cats: A New Music City
CD Besprechungen
Der Titel der CD hätte eigentlich genau andersrum lauten sollen: The Nashville Cats, Cash und Dylan. Denn in erster Linie geht es bei der Doppel-CD um die...
Zurück zu den Wurzeln mit Complete Country
Kolumnen & Reportagen
Von altgedienten Country-Künstlern hört man immer wieder die Klage, dass nur noch wenige Country Fans wirklich Ahnung von dieser Musik hätten, von ihrem Ursprung und ihrer Historie. Und sich auch...
Die Nominierten für die Nashville Songwriters Hall of Fame 2011
Aktuelle Nachrichten
Vor wenigen Tagen, am 16. Juni 2011, wurde Garth Brooks in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Billy Joel führte die feierliche Zeremonie für die Aufnahme des Country-Sängers in New York durch...
Nominierungen für die Nashville Songwriters Hall of Fame 2008
Aktuelle Nachrichten
Gestern wurden die Nominierungen zur Aufnahme in die Nashville Songwriters Hall of Fame bekannt gegeben und die Nomininierten sind: In der Kategorie Songschreiber/Künstler wurden Larry Gatlin, John...
Richard Fagan wegen Mordverdachts verhaftet
Aktuelle Nachrichten
Der Songschreiber Richard Fagan wurde gestern, Montag den 28. April 2008, wegen Mordverdachts verhaftet. Er soll seinen Manager und Mitbewohner Gaetano Thomas "Tommy" Oteri in der...
Ned LeDoux - Buckskin
CD Besprechungen
Mit "Buckskin" veröffentlicht Ned LeDoux sein drittes Album Die Messlatte hing und hängt bei ihm hoch. Da kann man nichts machen. Schließlich ist Ned LeDoux Sohn...
Michael Feinstein - Gershwin Country
CD Besprechungen
Gershwin-Experte Michael Feinstein packt auf "Gershwin Country" zeitlose Gershwin-Klassiker in ein Country- und Bluegrass-Outfit "Gershwin Country"? So mancher...
Chase Rice - Lambs & Lions (Worldwide Deluxe)
CD Besprechungen
Kenner wissen, dass Chase Rice sein Album "Lambs & Lions" schon 2017 unters Volk gebracht hat – jetzt folgt die Worldwide Deluxe Edition. Mit einer, um vier...
Ned LeDoux - Next in Line
CD Besprechungen
Ned LeDoux, Sohn von Chris LeDoux, veröffentlicht mit "Next in Line" sein zweites Studio-Album. Kinder von Stars haben es nicht leicht. Zu groß ist meist der...
Bob Dylan - The Bootleg Series, Volume 15: Travelin' Thru (Box-Set)
CD Besprechungen
"The Bootleg Series, Volume 15 - Travelin' Thru" von Bob Dylan mit Johnny Cash. In der Unterzeile von Bob Dylans neuer "Travelin' Thru"-3-fach CD-Box heißt es: "...