Kip Moore im Mai 2023 live in Deutschland

Kip Moore

Der leidenschaftliche Vollblutmusiker Kip Moore zu Gast in Deutschland!

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Country-Sänger Kip Moore ist für fesselnde Live-Shows bekannt und sorgt immer für ein unvergessliches Musikerlebnis. Nun kommt er für zwei Konzerte nach Deutschland.

gilt als einer der nachdenklichsten Künstler in Nashville. Seine ehrlichen und äußerst persönlichen Texte gepaart mit dem an Bruce Springsteen erinnernden Timbre seiner charakteristischen Reibeisenstimme führen zu einem einzigartigen Sound, der irgendwo zwischen tiefen Emotionen und puristischem Rock wütet. Er gilt als "kompromissloser, genreübergreifender Künstler" (Noisey). Nun kommt er für zwei Konzerte nach Deutschland und wird am 13. Mai 2023 in Hamburg und am 14. Mai 2023 in Köln live zu sehen sein. Tickets online bestellen.

Kip Moore - If I Was Your Lover (Official Music Video)

Über Kip Moorey

Kip Moore war schon immer gleichermaßen Poet und Rebell. Nach dem College und einer anschließenden Auszeit auf Hawaii, wagte er 2004 den Schritt und zog nach Nashville, wo ihn der Produzent Brett James unter seine Fittiche nahm. Schließlich wurde MCA Nashville auf ihn aufmerksam und bot dem Newcomer einen Plattenvertrag an. Mit seinem Platin ausgezeichnetem Hit "Somethin' 'Bout A Truck" und den von Kritikern gelobten Alben "Up All Night", "Wild Ones" und "Slowheart" hat er sich als feste Größe in der Szene Nashvilles etabliert. Der aus einer Kleinstadt in Georgia stammende Kip Moore hat durchweg ausverkaufte Headliner-Shows auf internationaler Ebene, mit einer großen Anhängerschaft in den USA, Großbritannien, Europa, Australien und Kanada. Bei all dem Erfolg hat er auch die "Schattenseite" dessen kennengelernt - die lange Abwesenheit, die körperliche und emotionale Ermüdung und den endlosen Stress, immer "relevant" zu bleiben. All dies spiegelt sich in seiner Musik wider!

Für sein, im Mai 2020 veröffentlichtes, viertes Studio-Album "Wild World" erntete Kip Moore erneut Beifall. Es gilt als sein authentischstes Werk, dass zutiefst persönliche Worte mit rockigen Live-Sounds einer ganzen Band kombiniert. Er war an 12 der 13 Songs als Co-Autor beteiligt und hat das Album mitproduziert. Es widmet sich Themen wie dem Sinn des Lebens, Liebe, Verlust und Glauben. Eigentlich als Ausdruck seiner spirituellen Reise gedacht, kam das Album zu Zeiten der Pandemie raus. So ist "Wild World" per Zufall ein Album geworden, das Menschen Mut macht. Kip Moore sagt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: "Ich weiß, dass es im Moment eine beunruhigende Zeit für viele Menschen ist und deshalb hoffe ich, dass diese Musik auch nur einer Person etwas Frieden bringen kann. Ich versuche, Musik zu machen, die die Menschen unverfälscht erreicht - etwas, das sie leicht und einfach begleitet, aber gleichzeitig auch einen großen Wert für sie hat und ich denke "Wild World" ist eine Darstellung dessen, was ich sehe. Das Leben ist ein verrückter, wilder Ritt. Aber es kann so einfach sein, wenn wir nach den richtigen Dingen suchen, und ich denke, das ist im Moment wichtiger denn je."

Der leidenschaftliche Vollblutmusiker Kip Moore brilliert auf der Bühne mit seiner eigenen Mischung aus Country und atmosphärischem "Blue Collar Rock", bei der er sich von Bruce Springsteen und Tom Petty inspirieren und diese mit einem modernen Country-Sounds verschmelzen lässt. Von diesem Facettenreichtum können sich Fans nun selbst überzeugen, wenn sich der charismatische Singer-Songwriter an zwei aufeinanderfolgenden Abenden im Mai 2023 in Deutschland die Ehre erweisen wird.

Alle Termine von Kip Moore sowie viele weitere Konzerte stehen auch in unserem Terminkalender.

Anmelden
Kip Moore und MCA Nashville trennen sich
Aktuelle Nachrichten
Kip Moore kündigt Abschied von seinem langjährigen Plattenlabel MCA Nashville an und bereitet sich auf ein unabhängiges Projekt vor. Kip Moore war mehr als 10 Jahre bei dem Label unter Vertrag und...
Charlie Worsham - Compadres
CD Besprechungen
Auf der EP "Compadres" präsentiert Charlie Worsham fünf hochkarätige Stargäste Es ist schon so eine Sache mit Charlie Worsham. Am großen Talent des 1985 in...
Kip Moore - Damn Love
CD Besprechungen
Auf seinem Album "Damn Love" serviert Kip Moore 13 persönliche Songs aus dem Grenzbereich zwischen Mainstream-Rock, Pop und Country Kip Moore, Jahrgang 1980 und...
Kip Moore - Wild World
CD Besprechungen
"Wild World" ist nicht nur das vierte Studioalbum von Kip Moore, es ist auch sein persönlichstes und engagiertestes. Wir verstehen: Kip Moore mag es gerne wild....
Kip Moore Live-Stream
Aktuelle Nachrichten
Kip Moore stellt sein neues Album im Live-Stream vor. Die Ankündigungen von Live-Konzerten im Internet geht weiter. Nach dem die LenneBrothers Band am Sonnabend einen guten Start hingelegt hat,...
Billboard Jahres End Charts 2019: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den Erfolgen, die Luke Combs in diesem Jahr feiern konnte, ist es kein Wunder, dass er auch der erfolgreichste Country-Künstler des Jahres 2019. Dies sind die Jahres End-Charts, die Luke Combs...
Billboard Jahres End Charts 2017: Country-Künstler
Jahres End Charts
2016 führte Chris Stapleton die Billboard Jahres End Charts 2016: Country-Künstler an. Wird er in diesem Jahr der erfolgreichste Country-Künstler sein? Nein, durch seine Rekorde in den Billboard Hot...
Billboard Jahres End Charts 2017: Country-Songs
Jahres End Charts
Wenn ein Künstler, wie Sam Hunt, einen Rekord nach dem anderen aufstellt und mittlerweile die erfolgreichste Single aller Zeiten in den Billboard Hot Country Songs Charts hatte, dann ist es klar dass...
C2C 2018: Die ersten Künstler
Aktuelle Nachrichten
Die Veranstalter des Country to Country Festivals, kurz C2C, haben die ersten Künstler für 2018 bekanntgegeben. Vom 9. bis 11. März 2018 findet in London, Glasgow und Dublin das Country to Country...
Kip Moore - Slowheart
CD Besprechungen
"More Girls Like You" stammt aus dem Top 3 Album "Slowheart" von Kip Moore. Ganz sicher waren sich die Freunde der Country Music nicht, was sie von dem neuen...