Anne Murray - Duets: Friends & Legends

CD Cover Anne Murray - Duets Friends and Legends

Auf Duets: Friends & Legends versammeln sich viele bekannte Namen und Anne Murray

Jüngeren Country Music News-Lesern muss man Anne Murray erklären: Die 1945 im kanadischen Springhill geborene Sängerin gehört zu den ganz großen Ladies der Country Music. Bereits Ende der 60er Jahre landete die ehemalige Sportlehrerin mit einfühlsamen Titeln, die sie meisterhaft gefühlvoll mit samtiger Stimme vortrug, auf den vorderen Plätzen der Country-, aber auch Pop-Charts. Ihre ganz große Zeit hatte Anne Murray in den 70ern bis in die Mitte der 80er Jahre. Danach wurde es still um die charmante Sängerin - sie hat, wie man heute weiß, den Sprung auf den damals abfahrenden Modezug verpasst.

Trotzdem ließ sich die Sängerin nicht davon abhalten, in regelmäßigen Abständen neue Alben zu veröffentlichen. Ihr letztes hieß "Country Croonin'" - der Titel war Programm. Gleiches gilt auch für ihr neues Werk, "Duets - Friends & Legends". Im Gegensatz zu ihren letzten Veröffentlichungen darf man der immer noch erstaunlich frisch wirkenden 62-Jährigen ein richtig schmuckes Comeback zutrauen. Warum? Weil sie mit diesem Sound jetzt wieder auf dem richtigen Gleis ist. Und weil sie mit Super-Produzent Phil Ramone (Paul Simon, Frank Sinatra) und einer tatsächlich erlesenen Gästeschar alle Voraussetzungen für den großen Wurf erfüllt. Sie hätte ihn sich allemal verdient ...

Das Konzept der CD ist eine runde Sache: Anne Murray pickte sich die 17 erfolgreichsten Titel ihrer knapp vierzigjährigen Karriere heraus, frisierte sie klangtechnisch auf den aktuellen Stand der Zeit und holte sich für jeden Song eine prominente Duett-Partnerin. So lernt man einerseits die Biografie der Sängerin kennen und bekommt - trotz des gut abgehangenen Materials - ein Füllhorn an überraschenden Momenten geboten.

Viele Stars auf Duets: Friends & Legends

Das erste Aha-Erlebnis beschert gleich der Opener, "Danny's Song", Anfang der 70er Jahre meisterhaft von Kenny Loggins komponiert, und mit einer prächtig aufgelegten Martina McBride als Duett-Partnerin. Der Song ist so schön, so zeitlos und so herrlich gefühlvoll, dass man ihn am liebsten immer und immer wieder hören möchte. Die nachfolgenden Titeln können - obwohl teilweise deutlich höheren Wiedererkennungswerts - nicht ganz mithalten. "Just Fall In Love Again" mit einer schon etwas krächzenden Dusty Springfield, das gut durchgezogene "Another Pot O' Tea" mit der sowieso guten Emmylou Harris und - als Verbeugung vor der jungen Generation -ihr Duett mit Pop-Prinzessin Nelly Furtado beim Monkeys-Klassiker "Daydream Believer".

Auch wenn Anne Murray seit jeher einen Stein im Pop-Brett hatte, war sie dennoch eine echte Country-Lady. Das Übergewicht zu Gunsten der C-Musik wird auch bei der eingeladenen Damen-Riege deutlich. So präsentiert sie, neben den bereits erwähnten, auch noch k.d. lang ("A Love Song"), die junge Shelby Lynne in der herrlichen Beatles-Komposition "You Won't See Me", die sich rar machende Amy Grant bei "Could I Have This Dance" und - Fanfare, Tusch! - ihre Landsmännin Shania Twain. Ihr gebührte das Vorrecht, mit der legendären Sängerin ihren legendärsten Hit zu neuem Glanz zu verhelfen: "You Needed Me".

Weitere Duette mit Indigo Girls, Sarah Brightman, ein pompöser Live-Mitschnitt gemeinsam mit Celine Dion und ein Duo mit ihrer Tochter Dawn Langstroth runden diese Rückmeldung genauso vielfältig wie stimmig ab. Respekt!

Fazit: Hört man diese Frau singen, muss man sich zwangsweise fragen: Wo war sie die letzten 20 Jahre? Gemeinsam mit dieser erlesenen Damen-Riege sollte Anne Murray mit "Duets: Friends & Legends" ein Comeback gelingen.

Label: Manhattan Records (EMI) VÖ: 18. April 2008
01 Danny's Song (Duett mit Martina McBride)
02 I Just Fall In Love Again (Duett mit Dusty Springfield)
03 Another Pot O' Tea (Duett mit Emmylou Harris)
04 Daydream Believer (Duett mit Nelly Furtado)
05 Somebody's Always Saying Goodbye (Duett mit Jann Arden)
06 Song For The Mira (Duett mit Celtic Woman)
07 Time Don't Run Out On Me (Duett mit Carole King)
08 Cotton Jenny (Duett mit Olivia Newton John)
09 A Love Song (Duett mit k.d. lang)
10 You Needed Me (Duett mit Shania Twain)
11 Nobody Loves Me Like You Do (Duett mit Dawn Langstroth)
12 You Won't See Me (Duett mit Shelby Lynn)
13 Could I Have This Dance (Duett mit Amy Grant)
14 A Little Good News (Duett mit Indigo Girls)
15 Snowbird (Duett mit Sarah Brightman)
16 When I Fall In Love (Live) (Duett mit Celine Dion)
17 Si Jamais Je Te Revois (If I Ever See You Again) (Duett mit Isabelle Boulay)
Anmelden
Weitere Musik von und mit Anne Murray

Wie Country CD Besprechungen mit den Tourneeplänen der Künstler zusammenhängen

Die Besprechung einer Country CD gehört nicht nur zu den Kernkompetenzen von CountryMusicNews.de, sondern natürlich auch zu den bevorzugten Aufgaben in unserer Redaktion. Mehr als 1.200 Country CD Besprechungen finden Sie mittlerweile auf unserer Website - und jede einzelne dieser Country CD Besprechungen ist mit so viel Herzblut verfasst, wie Sie sich das als Leser nur wünschen können. Und selbstverständlich auch mit jeder Menge Expertise, denn wir lassen nur unsere Redakteure und Fachjournalisten zur Feder greifen, von denen wir wissen, dass sie sich zu 100 % im Genre auskennen. Was allerdings nicht weniger wichtig ist: Trotz dieses großen Fundus ist unser Repertoire an Country CD Besprechungen immer topaktuell!

Diese Aktualität handhaben wir ziemlich streng. Wir orientieren uns bevorzugt am deutschen Veröffentlichungsdatum. Das hat auch einen guten Grund: Auf diese Weise stützen wir die Verkäufe der hiesigen Plattenindustrie. Passen wir uns den Veröffentlichungsdaten aus Übersee an, passiert Folgendes: Viele Fans bestellen online in anderen Ländern, müssen gar nicht so lange auf ihre Postsendung mit einer Country CD warten, weil von Europa aus ausgeliefert wird. Diese Erfolge werden dann aber zum Beispiel dem amerikanischen Markt zugeordnet und tauchen in der Statistik der hiesigen Country CD Verkäufe nicht auf.

Die Statistik der Country CD Verkäufe beeinflusst Planung der Tourneen

Das Ergebnis: Die Künstler beziehen den deutschsprachigen Raum nicht in ihre Tourneen ein. Je mehr Country CDs also hier verkauft werden, desto mehr Konzerte finden auch statt. Die Künstler benötigen valide Daten für ihre Planung - sonst kommen sie einfach nicht. Mit unseren Country CD Besprechungen tragen wir unseren Teil dazu bei, die Szene möglichst lebendig und vielfältig zu halten. Als eherne Regel gilt jedenfalls: Wenn eine Country CD nur in den USA erscheint, wird sie spätestens am Dienstag danach auf unserer Website besprochen.

Elvis Presley - Christmas Duets
CD Besprechungen
Die digitale Technik macht's möglich: Rund 31 Jahre nach seinem Tod kommt wieder ein "...
Original Soundtrack - Desperate Housewives
CD Besprechungen
Der Soundtrack zur Fernsehserie "Desperate Housewives" ist gespickt mit Country Music. Was der Soundtrack der ProSieben-Serie "Desperate Housewifes" auf einer...
Fernsehserie Monarch: Prominente Gastauftritte
Aktuelle Nachrichten
Die Gästeliste von "Monarch" wird immer beeindruckender Wenn auch erst am 11. September 2022 die neue Fox-Serie "Monarch" anlaufen wird, der Cast sucht bereits jetzt seinesgleichen. Von Oscar-...
Michael W. Smith & Friends - The Spirit of Christmas
CD Besprechungen
Auch wenn nicht gleich jeder Leser Michael W. Smith kennt - der Mann ist ein Top-Star. Aber - erstens - im weniger populären Genre der Christlichen Musik. Und -...
Various Artists - Modern Country Music (3er CD Box)
CD Besprechungen
Die Modern Country Music Compilation bietet alles, was moderne Country Musik bieten soll Country-Zusammenstellungen gibt es wie Heu im...
Willie Nelson - To All The Girls...
CD Besprechungen
Willie Nelson und die Frauen... Vier Mal war die Country-Ikone bereits verheiratet, sieben...
Amy Grant - How Mercy Looks From Here
CD Besprechungen
"How Mercy Looks From Here" ist das erste Album von Amy Grant seit dem 2010 erschienen "...
Die Country-Nominierten für die 54. jährlichen Grammy Awards (2012)
Aktuelle Nachrichten
Am 30. November 2011 hat The Recording Academy die Nominierten für die Verleihung der 54. jährlichen Grammy Awards bekanntgegeben. 2012 wird es vermutlich keinen haushohen Country-Gewinner, wie in...
Tony Bennett - Duetts II
CD Besprechungen
Anthony Dominick Benedetto, wie Tony Bennett bürgerlich heißt, feierte im August 2011 seinen...
Vince Gill feiert Grand Ole Opry Meilenstein
Aktuelle Nachrichten
Vince Gill wird mit einer großen Gala in der Grand Ole Opry geehrt. Die Country-Gemeinde feiert Gill für 20 Jahre Einsatz für die historische Institution in Nashville, Tennessee.Bei dieser Feier...