Scooter Lee

Heute erscheint die Vorabsingle Let's Go to Louisiana von dem neuen Scooter Lee Album.

Scooter Lee hat eine beachtliche Karriere hingelegt. Seit sie 1994 mit "Honky Tonk Twist" debütierte freuen sich nicht nur notorische Tänzer über ihre Alben, denn Scooter Lee ist auch ein echter Garant für grundsoliden, schnörkellosen, handgemachten Country-Sound. Heute erscheint nun die Vorabsingle "Let's Go to Louisiana" das dazugehörige Album folgt im Herbst.

"Let's Go to Louisiana" wird nicht nur von Scooter Lee gesungen, die aus New Orleans stammende Country-Sänger hat den Song auch selbst geschrieben und damit das perfekte Feeling, um sich auf den US-Bundesstaat einzustellen. Wer den Bayou State schon einmal besucht hat, kann sich bestimmt an die "Sunshine Bridge", die Fais Do Dos oder die Pirogen, die Scooter Lee allesamt in "Let's Go to Louisiana" besingt, erinnern.

"Let's Go to Louisiana" ist ab heute zum Download, zum Beispiel bei Amazon.de und iTunes, erhältlich. Das dazugehörige Album, "Don't Mind If I Do" erscheint am 27. Oktober 2017 und kann zum Beispiel bei Amazon.de und JPC vorbestellt werden. "Don't Mind If I Do" ist das Nachfolge-Album von "I'm Gonna Love You Forever", das im Februar 2015 erschien.

Mit "Don't Mind If I Do" wird Scooter Lee sicherlich auch diesmal die Fans traditioneller Country-Klänge begeistern und für gute Laune sorgen. "Let's Go to Louisiana" ist dafür der passende Auftakt.


Anmelden