Don Williams

Einige der derzeit angesagtesten Country-Künstler vereinen sich zu einem Projekt und ehren auf "Gentle Giants: The Songs of Don Williams" den großen Sänger.

Am 27. Mai 2017 feiert Don Williams seinen 78. Geburtstag und blickt auf eine beachtliche Karriere zurück. In den 1970er und 1980er Jahren gehörte er zu den erfolgreichsten Country-Sängern und errang mit Hits, wie "You're My Best Friend" oder "Some Broken Hearts Never Mend" zu Weltruhm. Im Mai vergangenen Jahres beschloss Don Williams nach einer Hüft-Operation, sich etwas Ruhe zu gönnen. Es sei Zeit, den Hut an den Nagel zu hängen, sagte er damals. Voller Dankbarkeit für die ihm ein Leben lang bis dahin zugebrachte Unterstützung, zog sich der Texaner in sein Privatleben zurück.

Der Gedanke hinter "Gentle Giants: The Songs Of Don Williams"

Das Album wird produziert von Garth Fundis, der mit Don Williams bereits in den 1970er Jahren zusammengearbeitet hatte. Doch hatte dieser den Gedanken, die Künstler darauf die Songs des Stars nicht einfach nachsingen zu lassen, sondern wollte, dass jeder seine ganz eigene Interpretation davon bringt. So holte er sich namhafte Sängerinnen und Sänger sowie Songwriter aus der Country- und Americana-Szene, die sich aus der langen Liste der wunderschönen Lieder von Don Williams jeweils eins wählten, welches sie persönlich am meisten ansprach. So entstanden Liebes-Duette und andere einzigartige Interpretationen.

Beteiligte Künstler auf "Gentle Giants: The Songs Of Don Williams"

Die Pistol Annies haben sich für "Tulsa Time" entschieden, während das Trio Lady Antebellum "We've Got A Good Fire Goin'" interpretiert. Für die Romantik sind die Paare Jason Isbell mit Ehefrau Amanda Shires sowie Morgane und Chris Stapleton zuständig, während Garth Brooks und Trisha Yearwood jeweils getrennt einen Song darbringen. Dass eben gerade auch Frauen die Songs von Don Williams gut interpretieren können, zeigen außerdem Brandy Clark und Alison Krauss. Weiter sind noch Keb‘ Mo‘, John Prine mit Roger Cook vertreten. An den vielleicht bekanntesten Hit von Don Williams, "Some Broken Hearts Never Mend", traut sich Dierks Bentley.

"Gentle Giants: The Songs Of Don Williams" wird am 26. Mai 2017, einen Tag vor dem Geburtstag des Stars erscheinen und damit sowohl für ihn, als auch für all seine Fans sicher ein großes Geschenk werden.


Anmelden