DierksBentley

Nach drei Läden im US-Bundesstaat Arizona, Gilbert, Scottsdale und Tempe, wird Dierks Bentley Anfang 2017 auch in Nashville, Tennessee, eine Whiskey Row Bar eröffnen. Wie in den anderen drei Läden wird es nicht nur eine Bar und ein Restaurant, sondern auch ein Veranstaltungsort für Live-Konzerte sein.

wird das Whiskey Row Etablissement am Lower Broadway in der Music City USA eröffnen. Um genau zu sein an der nordwestlichen Ecke Fourth und Broadway - nur wenige Meter vom Ryman Auditorium entfernt. Das viergeschossige Haus wird drei Bühnen für Live-Musik haben und die Bar wird mehr als 50 verschiedene Biersorten und Cocktails bereithalten.

Wer hin und wieder in den Honky-Tonks am Broadway verkehrt, hat vielleicht schon mitbekommen, dass Dierks Bentley dort gelegentlich Überraschungsauftritte absolviert. Vielleicht wird er ab 2017 ja auch in seinem eigenen Laden auftreten. Wer es nicht dem Zufall überlassen möchte oder nicht so weit reisen will, der sollte ganz feste die Daumen drücken, denn zurzeit finden Verhandlungen statt, dass Dierks Bentley noch 2016 auf Europa-Tournee kommt und sein Weg soll ihn auch nach Deutschland führen.


Anmelden