Kelly Clarkson

Gerade hat Kelly Clarkson ihr neues Album "Piece By Piece" veröffentlicht. Auch wenn Country-Fans gehofft hatten, dass sich mehr Country Music auf dem Silberling befindet, handelt es sich dennoch um ein Pop-Album. Aber die American Idol-Gewinnerin hat noch mehr in petto.

In einem Interview mit dem amerikanischen Time Magazine erzählte Kelly Clarkson, dass sie an zwei Alben gleichzeitig gearbeitet hat, an "Piece By Piece" und einem Country-Album. "Ich mag einfach gute Musik, egal welches Genre. Auf meinem iPad habe ich alles von Country bis R&B von Pop bis Rock und ich höre auch klassische Musik."

Als Grund, warum sie "Piece By Piece" als erstes veröffentlichte gibt die mehrfache Grammy®-Gewinnerin an, dass sie laut Vertrag noch ein Album bei RCA Records veröffentlichen musste und das Label lieber das Pop-Album auf den Markt bringen wollte. Stolz ist sie trotzdem auf das Werk: "Es ist vermutlich das beste Pop Album, das ich bisher veröffentlicht habe. Vielleicht weil ich einfach viel Zeit hatte an der CD zu arbeiten, da ich ja schwanger war. "

Kelly Clarkson ist keine Unbekannte in dem Country Genre. Sie hat bereits Duette mit Reba McEntire, Trisha Yearwood, Martina McBride, Vince Gill und Jason Aldean aufgenommen. Außerdem heirate sie Brandon Blackstock, den Stiefsohn von Reba McEntire.


Anmelden